RAUMerÖFFNUNG

Zur Eröffnung unseres Projektes und des neuen Veranstaltungsortes in Basel planen wir zwei verschiedene Performance Events. Wir fragen dich um deine Hilfe zum Decken unserer anfänglichen Unkosten. Nur mit deiner Präsenz und Unterstützung werden wir einen erfolgreichen Start unserer Initiative haben.

  • «ankommen» KALEIDOSKOP: Project Zero Circle  and Friends. Klangkunst Bernd Wegener; Performance Art Elodie Brochier, Nadine Seeger; Poetry Enactment Eric van der Zwaag; Sculptural Works Johannes Sloendregt, Music Gunta Abele, Lisa Rieder; Speech and Poetry Yvonne Lachmann und U-Rhythm Eurythmy Andrea und Markus Weder. 
  • 8 Kurz- Aufführungen, Künstlertreff, Gespräche, Erfrischungen und Snacks. 
  • Samstag 14. November 2015, 14:00 – 23:00 Uhr
  • «beginnings» MUSIC- POETRY- MOVEMENT: Wer sich von Musik, Farbe und Sprache tief berühren lässt, fühlt sich von Schönheit umarmt. Das Herz öffnet sich… Wir machen in unserem Bühnenprogramm «- beginnings» die Kraft von Musik und Poesie sichtbar. Markus Weder und Andrea Weder (U- Rhythm Eurythmy) treten dabei mit Yvonne Lachmann (Sprache), Gunta Abele (Cello) und Lisa Rieder (Geige) auf. Das Programm bezaubert und berührt in seiner Intensität und Tiefe wie auch in seiner skurrilen Knappheit.  
  • 1. Teil: Gedichte von Denise Levertov und Sonate fuer Violine und Cello von Maurice Ravel; 2. Teil: Japanische Tankas und Präludien fuer Violoncello von Sofia Gubaidulina. 
  • Freitag/ Samstag 4./5. Dezember 2015, 20:00 Uhr

Beide Veranstaltungen werden im neuen Project Zero Circle Studio, Unterer Rebgasse 8/10, 4058 Basel stattfinden.

Was wir wollen

Wir möchten die Eurythmie zu einem Teil des kulturellen Lebens machen. «U-Rhythm» nennen wir sie und verstehen sie als lebendige Kunstform: verwurzelt in der Tradition, wie sie von Rudolf Steiner angeregt wurde – zeitgenössisch im künstlerischen Ansatz. Nach vielen Jahren künstlerischer und pädagogischer Arbeit in den USA bauen wir dafür in Basel ein Zentrum auf. Es umfasst eine Akademie mit Kursen auf allen Stufen und soll auch ein Veranstaltungsort werden, wo sich Künstlerinnen und Künstler aller Sparten gegenseitig inspirieren und wo Menschen mit spiritueller Neugier und künstlerischen Neigungen zusammenkommen können.

Wer wir sind

Andrea und Markus Weder, künstlerische Leitung. Wir waren zusammen als Darsteller, Leiter und Master Teachers auf internationaler Tournee, zunächst mit «Eurythmy Spring Valley» (1991–1996), dann mit dem «Austin Eurythmy Ensemble» (1996–2014). Mehr als zehn Jahre unterrichteten wir als Artists in Residence an der Waldorfschule in Austin. Wir gründeten die «Austin Youth Eurythmy Troupe» sowie die «International Summer Eurythmy Academy». Ab 2008 leiteten wir die Vollzeitausbildung im-pulse.eurythmy in Austin, USA, und Dornach, Schweiz. 2014 gründeten wir PROJECT ZERO CIRCLE und zogen nach Basel.

Angebote

U- RHYTHM ACADEMY- EURYTHMY: Umfassendes Eurythmie-Kursprogramm: wöchentliche Klassen, Wochenendkurse, Intensivwochen, Seminare und Workshops.
WEITERE ANGEBOTE: Aufführungen; Workshops in Schulen und Firmen; education-Projekte; Vorträge über Eurythmie; Vermietung des Studios. Für mehr Informationen besuche bitte www.projectzerocircle.org

Wie kannst du helfen

Bitte hilf uns mit einem großzügigen Beitrag unser finanzielles Ziel dieser Kampagne zu erreichen: Wir brauchen nötigst deine Unterstützung für das Verwirklichen unserer Eröffnungs- Pläne: Künstler- Gagen, sowie deren Reise-/ Kost- und Logikosten, Ausgaben für unsere Werbekampagne und Druckmaterialien, sowie die Kosten für diverse Mietobjekte für die Veranstaltungen können nur mit deiner Hilfe bezahlt werden. Wir müssen mit dieser Kampagne CHF 5400.- erreichen und somit einen Drittel unserer budgetierten Gesamtausgaben decken, damit wir die Veranstaltungen tragen können und unser Projekt erfolgreich starten kann.

UND DANN, JA DANN: Wir sind erst gerade in Basel angekommen und brauchen deine Unterstützung in verschiedenster Weise: Bitte hilf uns unser Projekt in Basel und der Schweiz sowie im Ausland bekannt zu machen. Teile unser Projekt und unsere Veranstaltungen auf deinen Social Media 
(wie Facebook und…) oder sende sie via e-mail zu deinen Freunden. Aber vor allem komm zu unseren Veranstaltungen, nimm deine Freunde und Bekannten mit und rede über uns. Sende uns deinen Link mit Kontaktdetails und teile unseren Link auf deiner eigenen Platform. 

Was wirst du von uns erhalten

Mit einem Investment bei unserem Projekt wirst du als «Co- owner» teil von unseren gegenwärtigen und zukünftigen Aktivitäten und Entwicklungen. Wir laden dich ein deine Ideen, Impulse und Fragen mitzuteilen und «to co- create» mit uns zusammen unsere Initiativen und Intentionen. Du bist herzlich eingeladen «to co- envision» unser Projekt in die Zukunft hinein!

Zusätzlich wirst du persönliche und interessante Perks von uns erhalten.