Ein Klassenzimmer im Grünen. Eine Jurte, in welcher wir auf innovative Art und Weise unsere Beziehung zu Mutter Erde und uns selbst in den Fokus setzen. Ein Ort, wo der Wandel gelebt wird.

CHF 34’010

103% of CHF 33’000

103 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

99 backers

Successfully concluded on 25/12/2020

Das Projekt

Ein Klassenzimmer im Grünen. Eine Jurte, in welcher wir auf kreative, spielerische Art und Weise unsere Beziehung zu Mutter Erde und uns selbst in den Fokus setzen. In erster Linie werden in dieser Jurte tagsüber Veranstaltungen für Kinder stattfinden. Dies ist das Herz des Projektes. Diese Veranstaltungen werden vom Verein Projekt Zukunft selbst und externen Partnern, wie zum Beispiel Erlebnispädagogen und Waldkindergärten, organisiert.

Abends wird der Raum geöffnet für Erwachsene und Jugendliche. Dann können auch sie in Seminaren, Workshops und offenem Austausch mehr über die Natur und unsere eigene Natur zu erfahren.

Die Jurte kann für regelmässige oder einmalige Veranstaltungen gemietet werden, sofern diese im Sinne unserer Visionen sind. Zusätzlich dient sie dem Verein als Treffpunkt, so dass von dort aus weitere Projekte wachsen und gedeihen können.

Das Einzigartige

Der Alltag vieler Kinder findet mehrheitlich drinnen statt. Die Auswahl an verschiedenen Spielzeugen, sowie die frühe Nutzung digitaler Medien, eröffnen sicherlich Entwicklungs- und Lernchancen. Für Kinder kann dies jedoch auch eine Sinnesüberflutung bewirken.

Einen Ausgleich dafür bietet der Besuch der Jurte und der umliegenden Natur; bei einem Besuch der Jurte entwickeln sie einen liebevollen und achtsamen Umgang zur Natur. Die Verbundenheit mit der Natur ermöglicht den Kindern ebenfalls mehr Sorge zur Umwelt zu tragen. Diese Thematik ist uns ein grosses Anliegen. Wir wollen sowohl die Kinder, wie auch deren Eltern für den Umweltschutz und Achtsamkeit sensibilisieren. Daneben sollen der Spass und die Persönlichkeitsentwicklung nicht zu kurz kommen.

Die Jurte wird so zu einem lebendigen Raum, in welchem der nachhaltige Wandel gelebt, gefördert und vernetzt wird. Dieser Wandel findet auf verschiedensten Ebenen statt. Daher möchten wir den Raum für Projekte und Initiativen aller Art, für Menschen aller Herkunft und aller Altersklassen öffnen. Denn nur gemeinsam werden wir die Welt von Morgen gestalten.

Dafür brauchen wir Unterstützung

Damit der Samen gepflanzt werden kann, brauchen wir Deine Hilfe.

Die Kosten für die Jurte, das Interior, ein Kompotoi und die professionelle Betreuung des Projekts möchten wir zum Grossteil mit dieser Kampagne decken. Zusätzlich streben wir mit verschiedenen Stiftungen eine langjährige Zusammenarbeit an.

Langfristig, soll die Jurte durch Vermietungen an Dritte finanzeill selbsttragend werden.

WENN VIELE KLEINE LEUTE AN VIELEN KLEINEN ORTEN VIELE KLEINE DINGE TUN, KÖNNEN SIE DAS GESICHT DER WELT VERÄNDERN.