Darum geht’s bei Raising Hands

Bei «Raising Hands» geht es darum, ein Vorhaben umzusetzen, welches für eine Einzelperson unmöglich ist. Durch die Zusammenarbeit und Unterstützung von Vielen ist es jedoch erreichbar.

Konkret: Wir wollen gemeinsam, aus einer Million Ein-Cent-Münzen, eine Skulptur von sich reichenden Händen erschaffen. Das Kunstwerk besteht aus 52 Plattenteilen, welche bei verschiedensten Veranstaltungen in Wien zusammen angefertigt werden.

Du kannst am gesamten Projektverlauf teilnehmen: Step 1 Die Finanzierung: mit vielen Teil-Beiträgen ermöglichen wir gemeinsam das Projekt. Der Gedanke des Miteinanders wird neu verankert. Step 2 Die Umsetzung: Jede Person kann einen Beitrag leisten, wir freuen uns über jede helfende Hand. Egal in welcher Form! Step 3 Der Projektabschluss: Nach dem Zusammenfügen der Platten wird das Kunstwerk im öffentlichen Raum aufgestellt und präsentiert. In Planung ist der Platz der Menschenrechte (Mariahilferstraße Ecke Museumsquartier). Sowohl die Bedeutung des Platzes, als auch die Lage sind ideal um ein Zeichen für die Gemeinschaft zu setzen!

Picture 24658ed7 0932 41df 97a2 d328ad1e84abPicture 95fdc6c3 32f2 48d8 b662 6f3358c8ef32Picture 70435e3f 0108 4a58 8cfc c098ebfa0ef9Picture bf6fd936 bba6 4c18 96da fc41f87a43bf

Darum solltest du unser Projekt unterstützen!

MITEINANDER. Partizipation und der Solidaritätsgedanke stehen im Vordergrund. Raising Hands funktioniert nach dem Prinzip der Inklusion – alle sind eingeladen sich zur Gemeinschaft zusammen zu finden. Raising Hands steht für Zusammenhalt in der Gesellschaft - Zusammen sind wir so viel stärker!

UNMÖGLICHES. Eine Einzelperson benötigt zwei Jahre um dieses Vorhaben umzusetzen. 2,3 Tonnen an Münzen sind wirklich viel für einen Menschen alleine. Gemeinsam können wir das vermeintlich Unmögliche erreichen! Durch Zusammenhalt in der Gemeinschaft kommen wir zu den besten Ergebnissen und einem positiven Gemeinschaftsgefühl.

ERSCHAFFEN. Wir erschaffen gemeinsam ein Gefühl des Miteinanders. Die Händeskulptur wird ein klares Zeichen hierfür sein. Dabei zählt jeder Beitrag. Egal in welcher Form.

Möchtest auch du ein gestärktes Wir-Gefühl und gesellschaftlichen Zusammenhalt neu erleben? Dann reiche auch du uns deine Hand und unterstütze das Projekt. Mit deiner Hilfe schaffen wir das!

ZIELE

Unser Ziel ist es, mit Hilfe eines gemeinschaftlich erschaffenen Kunstwerks, einen positiven Beitrag zu unserer Gesellschaft zu leisten.

Es sind die kleinen Dinge im Leben die positive Gefühle hervorrufen: das freundliche Lächeln einer/s Unbekannten, der Jugendliche welcher der Pensionistin seinen Platz anbietet, eine Person, die jemand Fremden beim Tragen von schweren Taschen hilft, … Genau an dieses Gefühl wollen wir uns erinnern. Gemeinsam erschaffen wir als Zeichen dafür eine Skulptur von sich reichenden Händen. Das ist unser Ziel!

Picture 67cc54c0 0c85 4504 9b20 132818c2df3cPicture 2a2f8b6b 64f6 4497 8ba7 9622ed4cb338

WAS PASSIERT MIT DEINER UNTERSTÜTZUNG?

Bei erfolgreicher Finanzierung fällt der Startschuss für die Projektumsetzung. Da wir Transparenz und Fairness groß schreiben siehst du hier die Kosten in % aufgeschlüsselt:

Planungsphase 22,85% Umsetzung & Betreuung 16,88% Materialkosten Grundkonstruktion 17,08% Druckkosten/ Werbung 2,98% Fotodokumentation 4,97% Marketing 11,92% Transporte 11,92% div. Kleinposten 5,76% Goodies 5,64%

MACH MIT!

Bist du neugierig, herzlich, gesellig und offen für Neues? Liegen dir die Gemeinschaft, das Wir-Gefühl und der Zusammenhalt auch am Herzen? Dann bist du bei Raising Hands richtig!

Picture b35a2f2f da18 4e4f b84d 7e13e3b36253Picture 797e4b9b eabb 4d53 889a 0a9fc69864b7Picture 10261f5e 6be5 4399 84b1 1e71732223a4Picture c8d0cebe b811 4b2b b51b 5f24d310ec7dPicture 3073c336 27a9 4724 940d 38fd830fc712Picture ceb01f0c cfdb 4096 9430 787945632cbdPicture 9b31a91f eaf5 47dc a2af 1b467e0b124fPicture 62e9f530 d551 4a26 8df6 bf36b7eec5d6