Darum geht’s

Per Zufall bin ich im Materialmarkt Offcut über die Stoffmuster-Bücher gestolpert… Die Farben sind wunderschön, die Qualität der Stoffe einzigartig. So hat es angefangen - ich habe die Muster verschnitten und neu zusammengenäht. So sind Krabbeldecken/Yogamatten und Taschen entstanden. Und aus den warmen, kuschligen Wollstoffen Kissenbezüge. Jedes Stück von re-bonjour ist einzigartig und gibt es nur 1 mal! Ich achte darauf, das die Stoffe waschbar sind - Innenfutter ist aus Baumwolle; auch waschbar. Alles von re-bonjour ist in Handarbeit, nach bestem Wissen&Gewissen in Zürich von mir hergestellt. Die Stoffmuster-Bücher darf ich netterweise bei einem dänischen Textilhersteller abholen - der arbeitet B2B für Architekten und Designer im Bereich Home&Living. Die hochwertigen Stoffe und Textilien werden teilweise mit internationalen Gast-Designern (z.B. Alfredo Häberli, Raf Simons) entwickelt. Die Stoffmuster-Bücher sind ein wichtiger Bestandteil im Showroom um die Kollektionen vorzustellen. Die Bücher sind irgendwann «outdated», neue Farben/Muster werden entworfen; die Bücher werden «ausgemustert. Das ist der Moment, wo re-bonjour zum Zug kommt :-)

Picture 4b4364e1 371a 46c4 a31c 8b63842de931Picture 6546853a a9aa 4b81 a4e5 4e45f8ada417Picture 5c53be34 efd4 4d21 aaca e1f7fd612405

Das Besondere an meinem Projekt

Re-bonjour schenkt etwas «nutzlos gewordenem» ein zweites Leben!

Dafür brauche ich Unterstützung

Um meine Accessoires an die Frau/den Mann bringen zu können, müsste ich ein Logo und eine Homepage mit integriertem Webshop aufbauen. Eure Unterstützung fliesst in eine professionell (…und chic!) gemachte Homepage und Corporate Identity. Zudem will der Webshop ja gefüllt werden! Ich werde gaaaanz viel nähen für euch!

Ebenso brauche ich ein hübsches Label/Nametag - eine gravierte Aluminium-Ronde; hergestellt in einer Werkstatt für berufliche Eingliederung im Berner Mittelland.

Picture c57299be e7f1 4c45 a57b 954753429389Picture 51e0a085 309a 4bfc 8a19 877696c6fb94