Picture 3bfdc0cd 6169 443f aa86 e6071eb6cea5

Darum geht’s: Plattform für (Klein-)Produzenten

Die Plattform Regiamo fördert den Direktverkauf von ehrlichen, saisonalen und natürlichen Produkten von Produzenten aus unserer Nachbarschaft. Mit Hilfe einer speziell für (Klein-)Produzenten entwickelten Software wollen wir unseren Partnern ermöglichen, den eigenen Betrieb ganz einfach zu vermarkten und ihre Produkte auf einer für ihre Bedürfnisse realisierten Plattform anbieten zu können.

Der Produzent kann sich dabei ganz individuell mit Fotos und Videos präsentieren und seine Produkte vermarkten. Der Produzent geniesst dabei grosse Freiheit - er entscheidet frei, über welche Produkte sein persönlicher Shop verfügt und zu welchen Preisen er diese anbieten möchte. Durch die individuelle und selbständige Vermarktung erhalten Konsumenten viele Informationen über die Produzenten und deren Produkte. Dabei wird das Bewusstsein der Konsumenten für regionale, saisonale Produkte rasch gesteigert.

Content

Die Regionalität im Mittelpunkt

Speziell im Bereich der Lebensmittel wird immer mehr darauf geachtet, dass eine möglichst lückenlose Transparenz in Bezug auf die regionale und nachhaltige Herkunft und Herstellung sowie eine möglichst schonungshaltige Verarbeitung der Produkte gewährleistet werden kann. Die bewusste Ernährung ist aktuell ein Thema, das in immer mehr Haushalten und über verschiedenste Bevölkerungsgruppen hinaus angegangen wird. Auch der «Back to the Roots» Gedanke, zusammenhängend auch mit der Bewusstseinsentwicklung hinsichtlich unserer Erde und dem Klima, wird immer stärker. So sollen Produkte wieder vermehrt aus der Region kommen. Die Ware soll nicht durch die halbe Welt reisen, sondern vom Bauern im Nachbarsdorf kommen oder aus der Bäckerei gegenüber. Die Möglichkeit, seine gewünschten Produkte ganz flexibel über die Plattform zu bestellen, schenkt dem Kunden zusätzlich eine grosse Flexibilität in seiner Alltagsplanung.

Der Konsument sucht bei Regiamo ein Produkt und findet dabei den für seine Bedürfnisse am besten geeigneten regionalen Produzenten. Die sorgsam und mit viel Liebe gewonnenen Produkte erreichen den Konsumenten oder die zentrumsnahe Abholstelle nach dem Kauf direkt und mit der grösstmöglichen Frische. Die Produkte werden innerhalb weniger Stunden regional ausgeliefert, ohne den Umweg über nationale Verteilzentren zu machen. Alle Parteien fördern so spielerisch die ökologische Nachhaltigkeit und beteiligen sich am rücksichtsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Picture 3823099d e145 4b93 a83f 22f07a4dd62bPicture 750bed42 23d7 45f0 8ca0 4bc2e3617641Picture d70108f4 9853 4849 bcf6 73eae0b4bc7dPicture 2d05e908 882d 45dc a165 48ba5445b89a

Dafür brauchen wir Unterstützung

Das Team besteht aus Anna, Steven, Pascal, Tom, Gabi, Michael und Sabrina und arbeitet seit Monaten an der erfolgreichen Realisierung.

Die Direktvermarktung unserer (Klein-)Produzenten ist ein grosses Anliegen, welches jedoch mit einigen Hürden verbunden ist. Unsere Plattform ebnet den Produzenten den Weg, seine Produkte möglichst einfach und ohne Vermarktungskosten einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Um dabei den Produzenten möglichst optimal zu unterstützen und die Arbeitsabläufe zu vereinfachen, wird die Software laufend an den Bedürfnissen angepasst, was sehr grossen Programmieraufwand mit sich bringt.

Das Interesse bei den Produzenten ist gross. Dabei werden von uns alle Produzenten individuell angegangen und betreut. Wir unterstützen sie zusätzlich bei den Fotos, Videos und dem gesamten Registrierungsprozess. Aktuell ist der Start in Thun geplant, kurz darauf soll Bern folgen.

Bei genügend Geld werden wir weitere Produzenten angehen können, zudem sollen weitere Städte folgen. So können wir die einmalige Dienstleistung weiteren Produzenten zur Verfügung stellen.

Gleichzeitig werden Kosten fällig, um die Plattform einer breiten Bevölkerung bekannt zu machen, damit diese davon profitieren kann und so die regionalen Produzenten unterstützt. Um jedoch allen Interessenten die Vorteile unserer regionalen Landwirtschaft aufzeigen zu können, wird noch einiges an Zeit und Kosten anfallen.

Leider reicht das eigene Budget nicht mehr aus, um unser Vorhaben konsequent weiterzuziehen. Helft mit, das Konsumverhalten auf lange Frist grundlegend und in der ganzen Schweiz zu verändern und seid ein wichtiger Teil davon!

Content