An Bord meines Wohnmobils werde ich in den nächsten 18 Monaten quer durch Europa reisen, um die inspirierendsten Menschen zu treffen, sie zu interviewen und so ihre schönen Projekte bekannt zu machen.

CHF 29’575

118% of CHF 25’000

118 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

106 backers

Successfully concluded on 22/12/2021

«Rendez-vous mit Morgen»

Seit Jahren folge ich der Stimme meines Herzens. Ich habe in meinem Leben das Glück gehabt, Hunderte von Menschen zu treffen und zu interviewen, und ich erlebe das Prinzip der Synchronizität fast täglich: Die richtigen Menschen und die richtigen Ereignisse zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Alle meine Projekte, 7sky.life, Rendez-vous avec la joie, Thenewearthmanifesto.com, mein Youtube-Kanal, meine Veranstaltungen und Events, haben mit unserer Welt von morgen zu tun. Denn mir ist bewusst: Indem wir sie visualisieren und tief im Inneren fühlen, erschaffen wir sie. Dank meines Campers werde ich die nächsten 18 Monate in Europa unterwegs sein, um inspirierende Menschen zu treffen, ihre Geschichte und Ideen für eine gesunde Welt von morgen zu filmen und in Blogs zu dokumentieren und für uns alle nachvollziehbar zu machen. Manchmal kann eine kleine Aussage oder ein Satz den Lebensweg eines Menschen neu gestalten. Mit Rendez-vous mit Morgen möchte ich zeigen, dass wir nicht allein sind und es so viele Lösungen gibt, die wir nur miteinander zu teilen eingeladen sind, um an der Transformation in ein Neues Zeitalter aktiv mitzuwirken. «Rendez-vous mit Morgen» wird daher eine Brücke sein, um die passenden Menschen mit den richtigen Projekten zu verbinden.

Das Besondere an meinem Projekt

Die Idee, als Botschafterin und «Connecterin» zu reisen schwebt mir schon länger vor. Aber den fixen Entschluss fasste ich am 15.August in Lourdes (FR), als ich mit Matratze im Auto in meinem Kia durch die Lande reiste, um Interviews zu führen. Mir wurde bewusst, dass mir ein Tisch im Auto fehlte, um zu schreiben, zu arbeiten und meine Videos zu schneiden. Ich sehnte mich nach einer kleinen Küche, die es mir erlaubt, Menschen in «eine gemütliche helle Wohnung mit wenigen Qudratmetern» einzuladen und sie zu bekochen, und es fehlte mir eine Dusche. Irgendwann war dann der Entschluss gefasst und ich fand meinen wunderbaren Camper, der mich durch all die vor mir liegenden spannenden Abenteuer begleiten und mir dazu verhelfen wird, meine Zeit und meine Liebe 100 % dafür einzusetzen, das, was unsere Welt von morgen prägen wird, in den Vordergrund zu stellen. Die Erfahrung hat mir auch gezeigt, dass ich die erstaunliche Fähigkeit habe, Menschen auf eine sehr natürliche und authentische Weise miteinander zu verbinden. Zahlreiche Zusammenarbeiten und Projekte sind daraus entstanden und viele dieser Geschichten werden auch weiterhin noch geschrieben, oder sind am Entstehen.

Ein helles Zuhause auf vier Rädern

Mit deiner liebevollen Unterstützung ermöglichst du es mir bei meinen Reisen folgendes zu finanzieren: Lebensmittel, Heizung, Benzin, Autobahngebühren, Parkgebühren, die Versicherung und die Leasingraten meines Campers, z.B. die Übersetzungen meiner Ausbildung Rendez-vous avec la joie (Rendez-vous mit der Freude). Ich bin voller Vorfreude darauf, dir schon bald die ersten inspirierenden Videos und Texte, die auf meiner Reise «Rendez-vous für Morgen» entstehen werden, präsentieren zu können.