Um Antworten auf die brennenden Fragen unserer Zeit zu finden, gilt es, den Fokus wieder auf das Gemeinsame, die verbindenden Dinge, zu legen. «Resonanzkörper. Sound und Skulptur» sucht den Dialog.

Share crowdfunding project

CHF 1’825

45% of CHF 4’000

45 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

20 backers

2 days to go

Resonanzkörper. Sound und Skulptur im Raum

Um Antworten auf die brennenden Fragen unserer Zeit zu finden, gilt es, den Fokus wieder auf das Gemeinsame, die verbindenden Dinge, zu legen: aufeinander zugehen, miteinander reden, ein offenes Ohr haben und den Dialog suchen. Der Blick auf die Welt und das Rauschen unserer Existenz sollen zusammenklingen, Skulptur und Sound einen neuen Raum schaffen, der uns verbindet und neue Wege ermöglicht.

Die Räume im Waschraum sind wie ein grosser Resonanzkörper: Sie sprechen miteinander, reagieren aufeinander und erzählen die Geschichte weiter. Ein Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart, eine Resonanz zwischen Du und Ich, eine Begegnung von Raum, Gesellschaft, Individuum und den Fragen nach Sinngebung und Glück.

  • Herzlich Willkommen!
    Herzlich Willkommen!
  • Besucheransturm an der Vernissage
    Besucheransturm an der Vernissage
  • Ausstellungsbesucher*in
    Ausstellungsbesucher*in
  • Führungen durch die Ausstellung
    Führungen durch die Ausstellung
  • Ausstellungsbesucher*innen
    Ausstellungsbesucher*innen
  • Konzert mit VJ im Waschraum
    Konzert mit VJ im Waschraum
  • Lesung im Waschraum
    Lesung im Waschraum
  • Performance im Waschraum
    Performance im Waschraum

Das Besondere an meinem Projekt

Der Waschraum ist einer der wenigen Off-Spaces für zeitgenössische Kunst in Zürich. In unserer neuen Ausstellung Resonanzkörper richten wir den Fokus auf Skulptur und Sound im Raum. Das umfassende Rahmenprogramm präsentiert Performances und Konzerten bietet Lesungen, Führungen sowie interaktive Formate an und legt den Fokus darauf, das Gemeinsame, das uns verbindet, zu betonen und Resonanz zu erzeugen.

  • Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
    Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
  • Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
    Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
  • Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
    Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
  • Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
    Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
  • Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
    Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
  • Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
    Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
  • Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
    Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
  • Innenansichten Waschraum von Luca Zanier
    Innenansichten Waschraum von Luca Zanier

Dafür brauche ich Unterstützung

Um das umfassende Rahmenprogramm und anschliessend eine Publikation realisieren zu können, brauchen wir deine Unterstützung.

Zum Inhalt der geplanten Publikation

Die Skulpturen erzeugen mit ihrer Körperlichkeit ein Spiel von Licht und Schatten, reagieren auf das Vorhandene und stellen neue Bezüge her. Der Sound in all seinen Ausdrucksformen – Musik, Klang, Geräusch, Ton oder Echo – interagiert mit den räumlichen Gegebenheiten und den anderen Werken im Raum. Gemeinsam erschaffen Skulpturen und Sound neue Atmosphären. Sie sind die Gefässe, die den Inhalt zum Ausdruck bringen, Ideen transportieren und in den unterschiedlichen Räumen des Waschraums einen Dialog entwickeln. So entsteht Resonanz in lebendigen Antwortbeziehungen zwischen den Künstlerinnen und den Kuratorinnen, zwischen den Kunstwerken, dem Publikum und dem (Wasch-)Raum.

Tavolata im Waschraum mit den Künstler*innen von «Resonanzkörper. Sound und Skulptur im Raum»
Tavolata im Waschraum mit den Künstler*innen von «Resonanzkörper. Sound und Skulptur im Raum»