Der Film

Wir drehen bei uns zuhause in den Alpen einen Skifilm. Vorwiegend im Kanton Gaubünden, im Tirol und im Wallis, wo auch unsere drei Hauptprotagonisten Armin Beeli, Sven Rauber und Raphael Imsand herkommen. Um genügend hochwertiges Filmmaterial zu sammeln, haben wir mit den Dreharbeiten für den Skifilm bereits im Januar 2015 begonnen. Dabei wird ausschliesslich abseits der Pisten gefilmt. Die Geschichten unserer Protagonisten werden wir anhand drei verschiedener Storylines aufzeigen die Armin, Sven und Raphael bei ihren Ausflügen ins Hinterland begleiten.

Der Soundtrack

Jede Storyline kriegt ein eigenes musikalisches Thema, welches von der Band «Electric Sun» extra für den Film produziert wird. Parallel zur Postproduktion, sprich dem Filmschnitt, starten wir zusammen mit Electric Sun die Musikaufnahmen. Dies wird für uns alle ein spannender und auch zeitintensiver Prozess, wodurch auf musikalischer Ebene eine möglichst authentische Stimmung für den Film entstehen soll.

Deine Unterstützung

Unser Projekt entstand aus Leidenschaft zum Skifahren und der Musik. Es war nie unsere Absicht daraus einen finanziellen Profit zu ziehen. Dank Sponsoren aus der Skiindustrie konnten wir einen Teil unserer Unkosten für die Filmproduktion decken. Neben einer Live-Version, die an verschiedenen Filmpremieren gezeigt wird, soll auch eine Online-Version von Riding Rhythms produziert werden. Dafür ist es wichtig die einstudierten Songs in hoher Qualität aufzunehmen. Um diese Qualität zu erreichen sind wir auf professionelle Hilfe angewiesen und müssen die Miete für professionelles Audio-Equipment bezahlen. Dies wird einiges an Kosten verursachen, welche wir nur mit deiner Hilfe decken können.