Mein erlernter Beruf ist Automatiker. Ich sehe mich aber mehr als Skifahrer, Filmemacher,Musiker und Lebenskünstler. Aufgewachsen in Oberuzwil zog es mich nach der Berufslehre in die Berge. Wo ich mich intensiver meinen Leidenschaften zu widmen begann. Um diesen eine Plattform zu schaffen gründete ich das Label Troublehaus, unter welchem auch das zweijährige Riding Rhythms Projekt entsteht.