Roman Lussy & The Crumbling Bones

Schon eine Weile ist es her, dass Roman Lussy seine Liebe für Songs in den Spielarten Folk, Americana, Alternative und vielleicht auch ein bisschen Country (er ist ja auch nicht mehr blutjung) gefunden hat. Roman Lussy hat kein Zuhause, ist mutterlos und wohnt irgendwo zwischen Sedel, Büsibar und nirgendwo. Roman Lussy wird gern persönlich und bleibt lieber fiktiv. Manchmal schleicht sich eine Kunstfigur aus Literatur oder Film in seine Songs – das macht aber nichts, denn über allem steht die Musik, die ihn und sein Publikum in neue Zwischen-Welten entführt.

Darum geht’s

Unser erstes Album ist in Produktion. Die Aufnahmen im Foolpark Recording Studio Luzern sind bereits abgeschlossen und mit Spannung erwarten wir den fertigen Mix. Zwölf Songs sind in Bearbeitung und das Album erscheint im Herbst 2014. Die Künstlerin Lotte Greber gestaltet für uns ein CD-Cover in ihrer Serie «drowning maps», und im November taufen wir unsere CD im Südpol Luzern. Weitere Konzerte werden dann auf den Release der CD folgen. Die Vorbereitungen dafür sind im Gange.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung

Die Aufnahmen im Studio haben wir mit eigenen Mitteln finanziert. Jetzt fallen noch Kosten für die Fertigstellung des Albums an. Dazu gehört der Mix, das Mastering und Pressen, das Artwork von Lotte und der Druck des Covers. Wir freuen uns, wenn du uns dabei unterstützt!

Das kriegst du dafür

Wir halten für dich ein paar attraktive Gegenleistungen bereit; von signierten CD’s, Plakaten über Gitarrenunterricht im Sedel bis zu exklusiven Privatkonzerten.