Ein Filmprojekt mit 70 Kindern und Jugendlichen

Nachdem wir die Premiere des getanzten Bühnenstücks Ronja Räubertochter im Herbst 2020 coronabedingt ein zweites Mal absagen mussten - die Kleider waren schon genäht, die Tänze und Texte bühnenreif, die 70 Kinder Feuer und Flamme - waren wir zuerst mal ratlos. Als wir später entschieden, Ronja - der Film zu machen, war das zuerst einmal eine pure Herzensangelegenheit, da wir den Kindern und Jugendlichen unmöglich ein Abbrechen des Projekts mitteilen konnten. Was es jedoch an Mehraufwand bedeutet, aus einem Bühnenstück einen Film zu machen, haben wir damals erstmal ignoriert. So haben wir uns mit 70 Kindern, einer Regisseurin, einem Musiker, zwei Choreografinnen, einer Schneiderin/Kostümbildnerin und einer Maskenbildnerin ins Abenteuer gestürzt. Glücklicherweise hatten wir mit Elvis, dem 17- jährigen Jungfilmer einen sehr motivierten und talentierten Filmemacher mit an Bord. Es war wunderbar, mit den Kindern und dem ganzen Team im grössten Regen im Wald, bei brütender Hitze auf der Baustelle, mitten im hohen, nassen Gras, in schwindelerregender Höhe des Sandsteinbruchs Ostermundigen und in den Ruinen der mittelalterlichen Burg Geristein zu drehen.

Picture 00dc0d66 bf1f 4152 a824 478a6c0bf78aPicture 4a57ce46 c900 4834 b78c 21916fc438f7Picture f385f2ba 5568 492b bf5f 122cb8b1895bPicture 5cd73925 f74e 447f 8213 7e0bafeeb3bfPicture 360f3aa4 8caf 4965 b42d addc84c175bbPicture 86853ac3 b519 46a6 b486 a634fc437c2ePicture 053ae38b c45c 4c9e 8267 d05e581ec36fPicture e1960793 0d4f 4b6d 9d2c 857f5a061811Picture 8550fb91 66b4 4b22 979e e399aab387bePicture 78137aa2 b22e 48cf a46f 463653a7bd74Picture 57944f24 b6a7 48d8 a25c bde1e441d607Picture f29d337f 8b66 4e67 b05f 9ce450e00743Picture f1a4a9f6 6cfd 4d42 b399 3f6a509471c4Picture 5f2ef1ba 5792 4fee b605 8c3412a3c7c5

Wir sind ein professionelles, vielseitiges Team mit 70 motivierten, jungen Tänzer*innen und Schauspieler*innen

Unser Team besteht aus 70 Kindern und Jugendlichen der Tanzschule Kreutzberg, unserem 17-jährigen Jungfilmer Elvis Germano, der Regisseurin Annina Dullin, dem Musiker Christov Rolla, der Maskenbildnerin Miria Germano, der Kostümbildnerin Nina Andres und den zwei Choreografinnen Nadja Berger und Nora Werren.

Coronabedingte Absagen, Änderungen und Anpassungen

Da der Aufwand durch angepasste Texte und Choreografien, Aufnahmen und Synchronisationen im Tonstudio, Scouten der Drehorte, Transport von Ausstattung und Requisiten, logistische Organisation von Crew und Darstellenden um so vieles höher wurde, zusätzlich die kompletten Einnahmen der Eintrittskarten ausfielen und wir das 1. Crowdfunding wegen dem Lockdown abbrechen mussten, brauchen wir nun eure Unterstützung!