Wer wir sind

Wir sind 2 *junge Wilde*,  die es sich zum Ziel gemacht hatten , erst ein kleines Transportunternehmen zu starten,um auf diesem Weg nach 1,2 Jahren ein eigenes Brockenhaus mit sozialem Hintergrund auf die Beine zu stellen. Nun bekamen wir überraschend die wundervolle Gelegenheit gleich auf dem direkten Weg unseren kleinen Traum zu verwirklichen. Wir sind nun ein Mitglied des Vereins Rosa dürfen nun unsere eigene autonome Filiale im Aargau / Zürich eröffnen.

Mit dem ROSA Brockenhaus 2.0 möchten wir gerne auf eine kreative und vor allem sehr menschliche Art mithelfen, Menschen in schwierigen Lebenssituationen wieder neuen Mut zu geben und die Motivation, sich selbst in eine neue Richtung zu lenken. Wir haben das Format Brockenhaus gewählt, weil wir viele Aspekte unter einem Dach verbinden können. Unser eigenes Können und Wissen und unsere Leidenschaften, die wir an andere weitergeben und damit begeistern möchten. Das ROSA Brockenhaus 2.0 wird sehr lebendig sein. Für die Integrations – und Arbeitsprogramme bieten wir :

  • MAKE OVER WERKSTÄTTEN. In denen pimpen wir alte , ausgediente , aber noch gut erhaltene Möbel zu schönen , neuwertigen und trendigen Unikate. Die Basis gibt dabei ein fundiertes langjähriges Fachwissen über die Bearbeitung von Holz / Möbelstücken .Auch der künstlerische Aspekt kommt dabei nicht zu kurz. Unsere Kandidaten sind dazu eingeladen auch eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.
  • RECYCLING WERKSTÄTTEN. Auch hier spiegelt sich der Gedanke der Wiederverwertbarkeit und Nachhaltigkeit wieder. Allagsgegenstände sowie auch aus *Abfall* wie alte Sanitärrohre, Veloräder, Autopneus etc. können mit der richtigen Portion Fantasie und Geschick zu hippen und praktischen Kreationen verwandelt werden. Wir arbeiten in dem Bereich auf eine Hauseigene Design Marke hin – aus dessen Verkäufe sich der Verein wiederum selbst finanziert.
  • SPRACHSCHULEN . Wir haben eine hochdiplomierte und engagierte Lehrerin an Bord.Es gibt dabei die Möglichkeit an Deutsch und Französisch Sprachschulen. Ebenfalls ist sie eine äusserst geschickte und erfolgreiche Motivationstrainerin.
  • HAUSRÄUMUNGEN und TRANSPORTE . In diesem Bereich versorgen wir unseren Verein durch die Aufträge mit den notwedigen finanziellen Mitteln, sowie die Möglichkeit in Zukunft Arbeiter einzustellen. Die Räumungen sowie die Transporte werden von Herrn Fürst geleitet und einem renomierten,namhaften Experten welcher uns ebenfalls auch als Schulungsperson unterstützt. Er ist ein absoluter Profi auf seinem Gebiet und regelmässiger Dozent bei Schulungen für namhafte Logistikunternehmen
  • ANLEHREN . Auf dem Gebiet der Baumalerei / Interior Design sowie auch der Logistik möchten wir die Möglichkeit einer Anlehre geben. Wir haben schon Unternehmen, die uns dabei Unterstützen. Dieser Weg ist noch in der genaueren Abklärung.

Weitere Aktivitäten beim ROSA Brockenhaus 2.0 werden

  • Regelmässige Brunches für unsere Kunden sein,
  • Ausstellungen ,
  • Konzerte ,
  • diverse Work – Shops ,
  • Flohmärkte. 

Wir kümmern uns um unsere Kandidaten sowie auch unsere Kunden gleichermassen und möchten ein lebendiges und farbenfrohes Beispiel für Integration jeglicher ART

Auch werden wir einen ausgesuchten Webshop inkl. Hauslieferung anbieten – regelmässige SALES und saisonbezogene Sonderangebote. Unser Brockenhaus soll inspirieren und zum stöbern einladen. Mit einer Mischung aus nostalgischem Vintage Stil treffen wir den Nerv der Zeit – ohne aber die ursprüngliche Atmosphäre eines Brockenhauses zu vergessen .

Ebenfalls bieten wir professionelle EXPERTISEN für Bilder , Antiquitäten und Schmuck . Dabei haben wir einen internationalen Fachmann zur Seite.

Der ROSA Hilfswerkverein ist gemeinnützig, solidarisch und verfolgt keine wirtschaftlichen Interessen.Die finanziellen Bedürfnisse werden erbracht durch:

  • Mitgliederbeiträge
  • Einnahmen aus dem Brockenhaus
  • Kapitalerträge
  • Spenden und Legate

MIT EURER HILFE KÖNNEN WIR UNSER PROJEKT BALD STARTEN!

Wir benötigen die Finanzierung für:

  • Einen Occasion Transporter  für die Hausräumungen und Transporte.
  • Für die Anlaufszeit
  • diverse Werkzeuge und Maschinen für die Werkstätten
  • sowie für eine logistische Grundausstattung.

Erst wenn wir Starten können, wird es Möglich sein, mit den diversen Ämter und Institutionen an einen Tisch zu sitzen und den Weg für Neues zu ebnen, um somit anderen Menschen in Ihren schwierigeren Lebenssituationen zu unterstützen.

Mit Spass, Leidenschaft und Können. ZUSAMMEN KÖNNEN WIR WAS BEWEGEN.