Schwarze Sterne

von Reto Baer

Pfäffikon

Kurt verliebt sich in Katy. Aber sie will gar nicht erobert werden, denn sie hat ein Geheimnis, das sie auf keinen Fall preisgeben möchte.

Crowdfunding-Projekt teilen

CHF 2’625

82% von CHF 3’200

"82 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

33 Unterstützer*innen

17 Tage verbleibend

Roman

Im Herbst 2022 erscheint mein zweiter Roman SCHWARZE STERNE in der Edition Königstuhl. Für die Realisierung fehlen mir noch 3200 Franken. Diese versuche ich nun per Crowdfunding zusammenzubringen. Der Roman wird ab Oktober im Buchhandel sowie Online erhältlich sein.

Eine Liebesgeschichte in Zeiten von Gender Diversity

Am Anfang stand für mich die Frage: Kann man einen Menschen so lieben, wie er ist? Dies hat mich zu folgender Geschichte inspiriert: Kurt glaubt nicht an Liebe, an Sex schon. Doch das Leben kümmert sich nicht darum, was der Journalist glaubt. Es bringt ihn mit einer Fotografin zusammen, die ihn vom ersten Augenblick an fasziniert. Je länger ihm Katy die kalte Schulter zeigt, desto klarer wird ihm: Er hat sich verliebt. Aber Katy will gar nicht erobert werden, denn sie hat ein Geheimnis, das sie auf keinen Fall preisgeben möchte.

Druckkosten

Die 3200 Franken helfen, den Druck des Buchs mitzufinanzieren.