ArrivederciVon SeemannsBraut, am 30.5.2016 11:37

Salve & Ahoi!

Er ist mir bestens vertraut, der «Projektende-Kater». Nach über 20 Jahren im kulturellen Bereich kenne ich das Loch, in das man nach Monaten intensiver Arbeit fällt, aber auch die nicht beschilderten Notausgänge. Bloss scheint die Selbstkritik dieses Mal kein Ende zu nehmen. Zuviel hängt und liegt mir an diesem meinem gestickten, musikalischen Kunstprojekt, mit dem ich die letzten zwölf Monate bei orkanartigen Böen über die tosende See geschippert bin. Umso mehr freuen mich die liebevollen und begeisterten Rückmeldungen zu meiner Arbeit, die mich nach der Vernissage vom Samstag erreicht und die Bilder, die von der Nacht auf Sonntag den Besitzer gewechselt haben. Liebsten Dank dafür. Danke auch an die geschmeidige, unkompliziert herzliche Acapulco-Crew. Wie gerne hätte ich mich morgens um drei auf einem der mir so vertrauten Ledersessel zusammengerollt und unter meinem SeemannsBrautGarn geschlummert, neben mir eine Flasche sprudelndes Elmer Citro.

Leider sind die Bilder aus der SeemannsBrautGarn II Edition 80ies nicht mehr im Acapulco zu sehen. Aber demnächst auf www.glaubeliebeschnitzel.ch. Und im Ausstellungsbuch, das gemäss beiliegendem Infoblatt vorbestellt werden kann. Denn das beste Mittel gegen den Projektende-Kater ist und bleibt ein neues Projekt, das sich wie ein junges Kätzchen leise schnurrend die Pfötchen leckt.

Dies ist übrigens die vorerst letzte Mitteilung, die ich bis zu einer allfälligen neuen Kampagne auf dieser Seite veröffentliche. Wer weiterhin an Bord bleiben, mitschippern und wissen möchte, an welchem Steg ich wann und weshalb anlege, ist herzlich eingeladen, sich auf meiner Website für den Newsletter anzumelden: http://www.mitidieri.ch/index.php?page=kontakt

Vielen Dank für alles, auf Wiedersehen und bleibt gesund

Eure SeemannsBraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Herzliche Einladung zur VernissageVon SeemannsBraut, am 20.5.2016 15:10

In einer Woche ist es soweit! Nach der Vernissage in Hamburg vor einem Jahr darf ich erstmals in der Schweiz mein SeemannsBrautGarn präsentieren und mich hoffentlich bei ganz vielen von euch nochmals persönlich für eure Unterstützung bedanken:

Zur Vernissage meiner neuen Bilder heisse ich Euch am nächsten Samstag, 28. Mai 2016 um 17Uhr ganz herzlich in der Acapulco Bar an der Neugasse 56 in Zürich willkommen. https://www.facebook.com/events/688906387886459/

Mit einem herzlichen „Ahoi & Willkommen an Bord“ freut sich feste auf Euch

Eure SeemannsBraut Daniela

PS: Über das rege Interesse an der einst angekündigten Vorpremiere für das Ausstellungsbuch zu SeemannsBrautGarn II Edition 80ies habe ich mich übrigens sehr gefreut. Diese hätte heute Freitag im Wortreich Buchhandlung und Antiquariat stattfinden sollen. Leider konnte ich die Kulturkommission Glarus nicht von meinem gestickten, musikalischen Kunstprojekt überzeugen und aufgrund der fehlenden Finanzierung konnte ich das Buch nicht rechtzeitig zur Vernissage drucken lassen. Deshalb findet heute keine Vorpremiere in Glarus statt. Sobald ich aber die Batzeli zusammen habe, mache ich mich ans Werk, die Gutenberg Druck AG wirft die Maschinen an und Christa Pellicciotta und ich machen einen neuen Termin aus und informieren euch umgehend. Vorbestellungen für das Ausstellungsbuch der aktuellen Arbeiten werden an der Vernissage nächsten Samstag und auch jederzeit gerne per Mail entgegen genommen.

Das Ausstellungsbuch zur Edition I RAP ist an der Vernissage sowie ab Juni auf www.glaubeliebeschnitzel.ch erhältlich.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Upside DownVon SeemannsBraut, am 5.4.2016 13:57

Ahoi meine treue Crew

Ich hatte ursprünglich geplant, die Postkartenproduktion über wemakeit zu finanzieren. Das wären rund zweitausend Franken gewesen. Für die Produktion des Ausstellungsbuches hatte ich das Amt für Kultur in Glarus angefragt und eine dermassen niederschmetternde Antwort erhalten, dass ich mich davon hab ins Bockshorn jagen lassen. In der Folge war ich so verunsichert und panisch, dass ich das Ausstellungsbuch nicht würde realisieren können, dass ich trotz ungutem Gefühl versuchen wollte, das Geld dafür über wemakeit zusammenzukriegen. Und weil Angst nicht nur ein Arschloch sondern auch ein schlechter Ratgeber ist, hab ich es dann auch total verkackt. Zum einen ist Ostern bestimmt nicht der ideale Zeitpunkt um eine Kampagne zu starten, zum anderen durfte ich bereits 2014 auf eine stolze Crew von 100 Unterstützerinnen und Unterstützern zählen und überhaupt gibt es so viele tolle und unterstützungswürdige Projekte. In den letzten Tagen, als ich mich endlich mal wieder voll und ganz auf die Stickerei konzentriert habe, wurde mir bewusst, wie unüberlegt die Aktion war. Bitte verzeiht meine Unsicherheit, you know that we are living in a material world. Ich habe deshalb beschlossen, den Ausstellungskatalog dann zu realisieren, wenn das Geld dafür da ist. Vielleicht komme ich in ein paar Tagen mit einem Crowdfunding für die Postkarten um die Ecke. Mal darüber sticken und dann darüber schlafen.

In der Zwischenzeit sticke ich weiter und präsentiere Euch am 28. Mai 2016 den Ausstellungsbuch zur ersten und die Bilder der zweiten Edition SeemannsBrautGarn. Dazu trinken wir Malibu Ananas, kick off the red shoes and dance the blues.

Too many people take second best

Well I won’t take anything less

It’s got to be, yeah, perfect.

Ich freue mich auf das Acapulco und euch!

mille baci

Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

If I Could Turn Back TimeVon SeemannsBraut, am 30.3.2016 10:45

Moin ihr Fabelhaften. Ich hab Ostern so sehr verdrängt, dass ich meine neue Kampagne für die zweite Edition SeemannsBrautGarn zum wohl denkbar dümmsten Zeitpunkt gestartet hab. Mea culpa. Nun hänge ich zugegebenermassen etwas im Hafen fest. Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Wagemutigen, die während der Feiertage an Deck gekrabbelt sind. Es rührt mich sehr, dass es sich dabei fast ausschliesslich um «Wiederholungstäter» handelt, die schon letztes Mal mit dabei waren. Mit eurer Unterstützung können wir in 20 Tagen vielleicht dennoch auslaufen! Für die ersten 10 Unterstützer gibt es übrigens zur jeweiligen Belohnung je 5 «Refugees Welcome» und «Ahoi»-Postkarten aus der Bordpapeterie dazu. Kommt an Bord: https://wemakeit.com/projects/seemannsbrautgarn-ll-80ies

Mit einem herzlichen «Ahoi» von der Waterkant

Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wichtige Durchsage an meine MatrosInnen der ersten StundeVon SeemannsBraut, am 20.3.2016 16:11

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

(s)He Works Hard For The MoneyVon SeemannsBraut, am 19.2.2016 10:32

Moin!

Was wäre die Seemannsbraut ohne Musik? Eine traurige Deern. Darum möchte ich euch heute das Projekt von jemandem ans Herz legen, der sehr viel für die einheimische Musiklandschaft getan hat und nun unsere Hilfe braucht, damit auch «ännet dr Gränzä» Menschen auf sein Können aufmerksam werden. Denn Musik kennt keine Grenzen. Und hier geht es zur Kampagne vom feinen SAD: https://wemakeit.com/projects/sad-slow/show/news

SAD fehlen noch rund 700 Franken und es bleiben noch 3 Tage Zeit –> We Can Make It!

Mit einem hoffnungsvollen Ahoi

Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

...And A Happy New YearVon SeemannsBraut, am 31.12.2015 08:13

http://www.mitidieri.ch/uploads/pdf/KalabrischNordischByNature.pdf

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

1, 2 oder 3Von SeemannsBraut, am 2.9.2015 13:04

ich hab mich entschieden und fühle mich frei

Eins

Vernissage SeemannsBrautGarn Edition II 80ies

Euer Verständnis, die für den 3. Oktober 2015 geplante Vernissage in den kommenden Frühling 2016 zu verlegen, hat mich sehr gefreut. Die superbe Acapulco-Crew und ich laden euch schon heute herzlich ein, euch Samstag, den 28. Mai 2016 zu reservieren. Selbstverständlich kriegen meine Matrosinnen und Matrosen zu gegebenem Zeitpunkt persönlichPost von mir.

Zwei

(Fight For Your Right To) Party

Aus oben genannten Gründen wird auch die Party verschoben. Ebenfalls in den Wonnemonat Mai. Sobald Location und Datum feststehen, kriegen die UnterstützerInnen von «Fight For Your Right» persönlich Bescheid. Das Crowdfundingprojekt durfte mit 171% auf wemakeit abschliessen. Hierfür nochmals ein aus der gurgelnden Tiefe meines italoglarnerischen Nordherzens «Ahoi und Dank!».

Drei

sapore di SALE @ Casa Mitidieri

Aus Platzgründen muss ich mich von einigen mit Liebe ausgesuchten Stücken trennen. Wer an den zum Verkauf stehenden Möbeln, Lampen und Wohnaccessoires Interesse hat, kann bei mir gerne die Liste inklusive Fotos, Massen und Preisen anfordern. Die Sachen müssen bis Ende September in der Casa Mitidieri in Zürich abgeholt werden. –> daniela.mitidieri@mitidieri.ch

Das war es für den Moment. Die nächsten News aus der Casa Mitidieri wird der Nordwind im Oktober zu euch tragen. Bis dahin... bleibt zufrieden, gesund und mir gewogen.

Von Herzen

eure Daniela Mitidieri aka DJ’ette Diva D. aka Seemannsbraut

PS: Hier könnt ihr euch für den Newsletter eintragen: http://www.mitidieri.ch/index.php?page=kontakt

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Domino Dancing (Watch Them All Fall Down)Von SeemannsBraut, am 27.8.2015 09:33

Liebste Matrosinnen und Matrosen

Ich habe lange mit mir und anschliessend um die richtigen Worte gerungen. Ohne euch lange mit den Ereignissen aus meinem Logbuch langweilen zu wollen, frage ich schlicht und ergreifend:

Wärt ihr bereit, mit mir zusammen die Vernissage auf den Frühling 2016 zu verschieben?

In The Middle Of A Chain Reaction

In den letzten Monaten herrschte hohe und raue See und ich häng gerade etwas kraftlos über der Reling. Nach einer Aneinanderreihung widerlicher Ereignisse breche ich per Ende September 2015 unvorhergesehen meine Zelte in Zürich ab und habe knappe 5 Wochen Zeit, meine 78m2-Wohnung zu räumen und in meine 30m2-Butze in Hamburg zu ziehen. Dies, während an meiner Noch-Adresse in Zürich Bad Container vor dem Haus stehen und die Wasserleitungen gekappt sind.

I Just Can’t Get Enough

Ein Grossteil der Bilder ist gestickt und die Texte für den Ausstellungskatalog bereits getippt oder in meinem Köpfchen gespeichert. Aber SeemannsBrautGarn bedeutet mir sehr viel und besonders die 80ies Edition ist mir sehr wichtig, haben mich die Lieder der 80er doch geprägt und die Weichen für meinen Beruf gestellt. Ich könnte dieser Ausstellung und meinem persönlichen Anspruch an meine Arbeit unter den momentanen Umständen nicht gerecht werden. Ausserdem kommen täglich neue Texte dazu, die ich unbedingt auch noch sticken möchte und ich hab in Hamburg neue Materialien entdeckt, die ich gerne zum Sticken ausprobieren und die sich hervorragend für die 80ies eignen würden.

I’ll Never Be Maria Magdalena

Und last but not least wäre es dann doch schade, wenn ich an der Vernissage – anstatt mit euch zu feiern – einfach aus den Latschen kippen würde, weil mich die totale Erschöpfung übermannt hat.

Ich habe mich bereits mit der superben Acapulco-Crew abgesprochen und wir lassen euch bald wissen, welcher Samstag im Mai 2016 ihr euch reservieren sollt. Selbstverständlich lade ich meine Matrosinnen und Matrosen dann nochmals einzeln und persönlich ein.

Bitte seid mir nicht böse, I’m In The Middle Of A Chain Reaction.

Küsse, baci und «Ahoi»

Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Danke, liäbs Resli
Euer Verständnis bedeutet mir viel.
Im Frühling fährt es sich ebenso schön und kreuz!
SeemannsBraut am 28.8.2015 10:30
Meiner einer ist beeindruckt von dieser weisen Entscheidung. Und auch wenn das bedeutet, dass ich wohl etwas länger auf ein gesticktes Bild im Wohnzimmer zu warten habe, unterstütze ich diesen Entscheid absolut und ohne aber. Richtig so.
Andrea Gisler am 27.8.2015 14:18

Try A Little TendernessVon SeemannsBraut, am 14.8.2015 09:25

Moin Moin ihr Lieben

Weil ein Schicksalsschlag aus einem Menschen einen anderen machen kann, gehen 10% der Crowdfundingsumme von «Fight For Your Right» an die Heilsarmee Schweiz / Armée du Salut Suisse. Die Heilsarmee trägt Wertvolles dazu bei, jene zu unterstützen, die bestimmt oft im Recht waren, es aber allzu oft nicht bekommen haben und nicht den Mut oder die Kraft hatten, dafür einzustehen. Und nicht auf eine Besatzung zählen konnten, die auch bei stürmischen Zeiten mit an Bord bleibt.

Mein Kleinstprojekt läuft noch bis Ende August:
https://wemakeit.com/projects/fight-for-your-right

Habt einen schönen Tag und schippert gut ins Wochenende.

Eure Seemannsbraut d.

PS: https://www.youtube.com/watch?v=uDOcqLo7qRY

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wott Nur TanzeVon SeemannsBraut, am 6.8.2015 11:22

Moin Moin!

Es ist unglaublich! Mit gerade mal 12 Mann (bzw. Frauen, und was für welchen!) wurde das Finanzierungsziel von «Fight For Your Right» in nur fünf Tagen erreicht. Dank dieser wunderbaren Besatzung habe ich gute News für alle, die «tipi da spiaggia» und die «Minidisko» vermissen: Die Party steigt! Und ihr habt Gelegenheit, dabei zu sein! Unterstützt mein Projekt und schon steht ihr mit einem Bein auf der Tanzfläche. –> https://wemakeit.com/projects/fight-for-your-right

Zum vorerst letzten Mal in Zürich spiele ich mich im Herbst querbeet durch den Soundtrack meines Lebens. Mal leichtfüßig und unbeschwert, mal melancholisch und tief, mal perlend und swingend, mal ausgelassen und überschäumend, mal elegant und graziös. Von Abba bis Zarah Leander, über Françoise Hardy bis Elvis Presley, über Cyndi Lauper bis Trude Herr, über Adriano Celentano bis Eminem, von Dusty Springfield bis The Cure, von Billy Idol bis Nirvana, von Johnny Cash bis Jan Delay.

Ein herzliches «Ahoi» und hoffentlich auf bald,

Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Liebste WuWi, du glaubst doch nicht wirklich, dass die Seemannsbraut eine Party ohne den Freddy gibt, oder? Schliesslich waren wir beide am selben Ort zu Hause: Dort wo die Blumen blühn,
dort wo die Täler grün...
SeemannsBraut am 6.8.2015 15:11
User 5 small
ein fach toll, mir fehlt der Freddie Quinn! 😜
Wu Wi am 6.8.2015 13:56

Fight For Your Right (To Party)Von SeemannsBraut, am 3.8.2015 10:43

Moin, liebe Besatzung von SeemannsBrautGarn

Die See war schon rau, bevor ich mit SeemannsBrautGarn in See gestochen bin. Aber gerade auch mit diesem Projekt wollte ich mein Schiffchen in neue, wenn bestimmt auch nicht ruhigere Gewässer lenken. Unterwegs habe ich manchem Sturm widerstanden, mehrere Klippen umschifft aber dennoch einen Eisberg gerammt. Die Kapitänin bleibt an Bord, sollte das Schiff untergehen. Meine Tätigkeit als freiberufliche Kulturkuratorin müsste ich allerdings über Bord werfen. Aber erst dann, wenn ich alles versucht habe.

https://wemakeit.com/projects/fight-for-your-right

«Fight For Your Right» heisst mein aktuelles Kleinstprojekt hier auf wemakeit. Vielleicht habt Ihr Lust, auf eurem Landgang vorbeizuschauen? Ich tät mich freuen.

Mit einem herzlichen «Ahoi & Dank»

Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wir stechen in See!
SeemannsBraut am 6.8.2015 15:12
User 5 small
💪 .💪 .💪 .
Wu Wi am 6.8.2015 13:57

Denn Das Rudel Tollt Wenn der Rubel RolltVon SeemannsBraut, am 19.6.2015 11:06

Moin!

Nach einer sehr schönen Vernissage und einigen technischen Tücken an Bord, bin ich nun endlich dazu gekommen, die Fotos der ersten Edition SeemannsBrautGarn online zu stellen. Hier können die Bilder nun gesichtet und gekauft werden:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10207013382402063.1073741881.1504812951&type=1&l=a61f5139b2

Ein herzliches «Ahoi» von der Waterkant

Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

The Final CountdownVon SeemannsBraut, am 22.5.2015 09:15

Es ist vollbracht. Nach rund zweihundertvierzig Arbeitsstunden zwischen Crowdfunding-Ende und Vernissage-Vorfieber konnte ich gestern die letzten Belohnungen zur Post bringen. Ich danke euch ganz herzlich für eure Geduld, euer fortwährendes Interesse und eure Unterstützung. Es würde mich freuen, euch weiterhin an Bord zu wissen, die See ist unendlich und Anlegeplätze gibt es viele.

Ahoi und alles Liebe

Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ein Schiff Wird KommenVon SeemannsBraut, am 18.5.2015 09:40

Moin liebe Matrosinnen und Matrosen

Während ich noch die letzten Belohnungen sticke und verschicke, hier schon mal die Nachricht, die mein nordisches Italoglarnerherz zum Tanzen bringt: In über neunhundert Arbeitsstunden wurde die erste Edition SeemannsBrautGarn gefertigt.

Am 30. Mai 2015 findet im Groove City Record Store in meiner Wahlheimat Hamburg die Vernissage der Edition I RAP statt.

Wem es zu weit ist, in den Norden zu reisen, kann sich eine inspirierende Prise Nordwind nach Hause holen:

Ausstellungskatalog SeemannsBrautGarn Edition I, RAP

Ein gesticktes, musikalisches Kunstprojekt von Daniela Mitidieri

33 gestickte Liedtexte, persönliche Gedanken und Geschichten sowie 5 Postkarten zum Herausnehmen, Aufhängen, Verschicken und Liebhaben.

240x160mm, 72 Seiten, farbig, gebunden, ISBN 978-3-9524490-0-4, CHF 28 / € 15

-> erhältlich ab 30. Mai 2015 in der Casa Mitidieri, bei Groove City Recordstore und in der Wortreich Buchhandlung und Antiquariat.

Für Direktbestellungen bei der Seemannsbraut bitte um Überweisung:

In der Schweiz: CHF 30.00 auf Konto:

BIC CRESCHZZ80A BLZ 4835

IBAN CH38 0483 5049 5888 1000 0

***

In Deutschland: CHF 30.00 auf Konto:

BIC CRESCHZZ80A BLZ 4835

IBAN CH67 0483 5049 5888 1200 0

***

Andere Länder: CHF 30.00 auf Konto:

BIC CRESCHZZ80A BLZ 4835

IBAN CH67 0483 5049 5888 1200 0

***

Sobald das Geld in der Bordkasse klimpert, wird der Ausstellungskatalog auf dem Landweg verschickt.

Mit einem herzlichen "Ahoi" und Dank grüsst vom Deck der MS Miti D'ieri

Eure Seemannsbraut Daniela

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Refugees WelcomeVon SeemannsBraut, am 21.4.2015 18:18

Die Seemannsbraut unterbricht die Stickereien für die Vernissage für eine wichtige Meldung.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Loco In AcapulcoVon SeemannsBraut, am 25.2.2015 09:12

Als ich gestern in alten Tagebüchern blätterte, erfuhr ich, dass ich am 3. Oktober 1971 getauft wurde. Und dass mich die Jungs im KV Glarus schon in den 80ern Seemannsbraut nannten. Und eine solche erkennt die Zeichen. Die Zürcher Vernissage von SeemannsBrautGarn findet somit am Samstag, 3. Oktober 2015 ab 17Uhr in der Acapulco Bar in der Neugasse 56 im Kreis 5 statt.

Bitte reserviert euch das Datum. Eine sorgfältige Planung ist auch an Bord von höchster Bedeutung. Wer Lütten hat, hat nun genügend Vorbereitungszeit, diese für jenes Wochenende zu den Grosseltern zu bringen oder gleich zur Adoption freizugeben.

Ein Glas auf uns, und eins auf die See

Eure Seemannsbraut, d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ich freue mich auch; und wie! Un abbraccio, d.
SeemannsBraut am 26.2.2015 09:31
Cara. Ist eingetragen. Ich freue mich. Lieber Gruss, Carla
Carla Schubert am 25.2.2015 18:16

Between The BarsVon SeemannsBraut, am 23.2.2015 09:59

Als ich im Spätsommer 2002 von Glarus nach Zürich in den Kreis 5 zog, nahm ich meinen ganzen Mut zusammen und ging eines frühen Abends in diese Bar, die mir gleichzeitig fremd und vertraut vorkam. Ich trat ein und sagte dem unverschämt gut aussehenden Mann hinter dem Tresen: «Ich bi ds Daniela und nüü idr Stadt und ets vermuätli jedä Aaabig da.» Wenige Tage später hatte ich ein «Martini-Abo», spendiert vom Besitzer des Hauses, weil er fand: «Du häsch ä schöns Gebiss». An Sonntagabenden sang ich dort Karaoke und bilde mir noch heute etwas darauf ein, dass mir ein Punk für meine Interpretation von «Neue Männer braucht das Land» anerkennend auf die Schulter klopfte. Im Frühling darauf veranstalteten wir mit swissandfamous unsere legendären CD-Versteigerungen mit Benjamin von Stuckrad-Barre in der Bar mit der grossen Fensterfront und ich feierte auch meinen ersten dreiunddreissigsten Geburtstag dort. Aus diesen Gründen – und noch vielen mehr – ist es mir eine unbändige Freude und Ehre, meine Zürcher Vernissage von SeemannsBrautGarn im Acapulco machen zu dürfen. Im Herbst. Details demnächst.

Have a great Manic Monday, Ahoi!

Eure Seemannsbraut d.

PS: https://www.youtube.com/watch?v=weGiFoK4JeI

PPS: Der unverschämt gut aussehende Mann hinter dem Tresen ist übrigens ebenfalls ein Unterstützer von SeemannsBrautGarn

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

I Heard It Through The GrapevineVon SeemannsBraut, am 16.2.2015 10:13

Moin moin.

Ich habe wispern hören, dass morgen Ort und Datum der Zürcher Vernissage von SeemannsBrautGarn bekanntgegeben werden können. Bitte bleibt auf Kurs!

Mit den besten Wünschen für flotten Wellengang

eure Seemannsbraut, d.

PS: In der Samstagsausgabe der Südostschweiz Glarnerland erschien ein Porträt über die Italo-Glarnerin mit nordischem Herzen.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

(Darling can't you hear me)S.O.S.Von SeemannsBraut, am 2.2.2015 12:14

Bitte bleibt euren Belohnungen treu oder TROY!

Meine liebe Crew

Die Belohnungen bezahle ich aus meiner Tasche. Und ich kann leider keine Belohnung anbieten, die den Unterstützungsbeitrag übersteigt. Bitte bleibt also der Belohnung, für die ihr euch entschieden hattet, treu. Ich bleibe es euch auch, versprochen.

Herzlich aus der Belohnungszentrale, Eure Seemannsbraut, d.

PS: Wer nicht mehr weiss, für welche Belohnung er sich entschieden hatte: Mit einem Klick auf https://wemakeit.com/projects/seemannsbrautgarn, erfahrt Ihr auf der rechten Seite beim Runterscrollen (bei den Belohnungen), welcher "Your Pick!" ist.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

I'm Too Sexy For My ShirtVon SeemannsBraut, am 1.2.2015 17:56

Teilt mir Grösse und Farbwunsch mit!

Liebe Matrosinnen und Matrosen

Eifrig und stetig arbeite ich mich durch die Belohnungen. Küsse und Pins und ein Teil der Frottierwäsche wurden ausgeliefert, die letzten Garnituren werden morgen auch noch zur Post gebracht (das Packpapier war alle). Inzwischen sind auch die Einladungen für die Vernissge im Druck.

Nun stehen die Shirts an. Wenn ich das nächste Mal in den Norden fahre , bring ich die gewünschten Shirts und Hoodies mit. Aus diesem Grund nehme ich nun die Bestellungen auf, aufgepasst!

Groove City Records T-Shirt

erhältliche Grössen: S, M, L, XL, XXL

erhältliche Farben: navyblue, grey, green, red

Groove City Records Kapuzen-Sweater

erhältliche Grössen: S, M, L, XL, XXL

erhältliche Farben: navyblue, dunkelgrau, dunkelrot

Groove City Records Kids Hoodies

> eine gute und eine schlechte Nachricht

Leider werden die Kapuzenpullis für Kinder nicht mehr produziert und können somit weder nachbedruckt noch nachbestellt werden. Groove City Records und die Seemannsbraut bedauern das sehr. Als fabulöse und nicht minder exklusive Alternative biete ich euch die RUN ABC Shirts an. Ebenfalls nur in Hamburg und in Kleinserie in folgenden Grössen erhältlich: 3-4 Jahre, 5-6 Jahre, 9-11 Jahre.

Mit einem herzlichen Ahoi für einen guten Start in die erste Februarwoche, eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Komm An BordVon SeemannsBraut, am 26.1.2015 08:51

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Save The DateVon SeemannsBraut, am 20.1.2015 15:55

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

(Wenn Ich Eine Party Schmeisse) Kannste KommenVon SeemannsBraut, am 20.1.2015 08:30

xxx Freudige Borddurchsage xxx

Moin liebe Crewmitglieder!

Marga Glanz (vom schönsten Plattenladen der Welt, in der schönsten Stadt der Welt) und ich haben gestern beschlossen, dass die Vernissage von «SeemannsBrautGarn – ein gestickt musikalisches Kunstprojekt» am Samstag, 30. Mai 2015 stattfinden soll. Macht x in eure Kalender, oder besser xxx, haltet euch den Tag frei, bucht Schiffe, Flüge, Züge und Hotelzimmer und stecht mit uns in See.

Ahoi und liebste Grüsse

Eure Seemannsbraut, d.

PS: Wer eine Kajüte braucht, dem sei an dieser Stelle das Aussen Alster Hotel in St. Georg empfohlen. Bevor die Seemannsbraut ihre eigene kleine Scholle hatte, hat sie ganz oft dort genächtigt: http://www.aussenalsterhotel.de/

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Ein Schiff Wird KommenVon SeemannsBraut, am 14.1.2015 11:12

An Bord wird gestickt, was das Zeug hält

Liebste SeemannsBrautGarn-Crew

Die Seemannsbraut hat euch nicht vergessen. Stürmischen Zeiten auf See halte ich stand, allerdings bekam mir der Landgang nicht sonderlich und so musste ich zwischen den Jahren für einige Zeit in Quarantäne. Dort sticke ich fleissig an euren Belohnungen. Buttons und Küsse wurden bereits verschifft, die Frottierwäsche wurde vor wenigen Tagen fertig gestellt und wird diese Tage zur Post gebracht. Shirts und Hoodies von Groove City Records folgen im Frühling, ebenso die Einladungen zur Vernissage und die Ausstellungskataloge. Bitte habt ein bisschen Geduld, meine Dankbarkeit und meine Stiche sind euch sicher. Übrigens, endlich zappelt die Seemannsbraut auch im digitalen Netz. Seit ein paar Wochen ist www.mitidieri.ch online. Vielleicht habt ihr ja mal Lust auf einen kleinen Abstecher.

Ich halte euch auf dem Laufenden und häng mich wieder an die Nadel. Mein herzlichstes Ahoi für ein zauberhaftes 2015!

Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Bella mia.... Sie sind angekommen ....!!!! :)
Vielen Herzlichen dank für die Super Stylischen Buttons ...
Tanti Saluti e Baci ... Ta
Stella am 15.1.2015 14:12

Thank You For The MusicVon SeemannsBraut, am 1.12.2014 17:57

We made it!

SeemannsBrautGarn sticht mit einer stolzen Besatzung von 98 Crew Mitgliedern und einer Seemannsbraut in See. Ich schätze mich sehr glücklich, euch mit an Bord zu wissen. Ich sticke schon fleissig an den Belohnungen und werde diese so schnell wie möglich losschicken. Bitte habt etwas Geduld, Flaschenpost dauert meistens etwas länger, kommt aber aus dem tiefsten Herzensgrund Eurer Seemannsbraut xxx

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Drop It Like It's HotVon SeemannsBraut, am 29.11.2014 10:12

24hours

Schlaf- und seetrunken klettert die Seemannsbraut aus ihrer Koje, die Seeungeheuer aus dem unteren Stock haben sie einmal mehr um ihren wohlverdienten Schlaf gebracht. Dem Lärm mit dem allerersten «Last Christmas» dieser Adventzeit die Stirn bietend, wird sie von weihnachtlichen Gefühlen erfasst und nutzt die Gelegenheit, um eine allerletzte Belohnung unter den Baum zu legen: Ein weisses Badetuch, in Festtagsrot bestickt mit «All I Want For Xmas Is You» und von der Seemannsbraut signiert. Für CHF 99. Unter den Baum damit und nach dem Duschen die Liebste/den Liebsten darin einwickeln und anschliessend auspacken. Oh du Fröhliche!

Habt ein schönes 1. Adventswochenende

xxx, Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

All I Want For Xmas Is YouVon SeemannsBraut, am 28.11.2014 11:16

WeihnachtsSongSpecials, liebevoll&limitiert

(Regieanweisung: Signalhorn erklingt von der Kommandobrücke)

ACHTUNG ACHTUNG, WICHTIGE BORDDURCHSAGE

Zur Feier des Tages und für die verbleibenden zwei Tage der wemakeit-Kampagne wirft die Seemannsbraut drei zusätzliche und einzigartige Belohnungen auf's Deck:
Drei mit Liebe gestickte und gerahmte SeemannsBrautGarn Bilder mit je einer Passage aus den drei meist gespielten Weihnachtssongs an Bord –> jetzt bei den Belohnungen erhältlich. Flüstert es weiter oder beschenkt Eure/n Liebste/n damit.

xxx yours, Santa Baby d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Warst du denn auch ein braves Mädchen? ;) Kuck mal bei den Belohnungen -> drei Einzelstücke à je CHF 333
SeemannsBraut am 28.11.2014 11:43
User 4 small
bittebittebitte – wie hör' ich denn das Signalhorn??? Ich sag' auch ein Sprüchlein, Santa!
Andrea Gmünder am 28.11.2014 11:29

I Am SailingVon SeemannsBraut, am 28.11.2014 09:43

Ein unendlich erleichtertes, ausgeschlafenes und von ganzem Herzen kommendes "Ahoi" von der Kapitänsbrücke! Bitte verzeiht, dass ich mich erst heute melde, um mich für all Eure lieben Glückwünsche zu bedanken. Mir fielen gestern ganze Eisberge vom Herzen und ich war dermassen müde und erschöpft, dass ich mich nach Ankunft in meinem Zürcher Hafen gleich auf meinem Korallenriff zur Ruhe gebettet habe.

Liebste SeemannsBrautGarn Crew: WE MADE IT. Tausend Dank, dass Ihr an mich und mein Projekt geglaubt und alle Zweifel über die Reling geworfen habt, an Bord gekommen seid und mit Eurem Einsatz und Eurer Unterstützung dazu beigetragen habt, dass wir nun die Anker lichten können! You're part of the journey. Enjoy it!

Mittlerweile zählt die wemakeit-Kampagne 111% und läuft noch zwei Tage! Last call, für alle, die mit auf Kreuzstichfahrt kommen wollen. Falls Ihr also noch das eine oder andere Gspändli mit an Bord holen wollt, es ist noch Platz auf der MS Miti D’ieri!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

grazie bellissima birikkina, dass du deine hübsche Gestalt schon zu Prozessbeginn über die Reling geschwungen hast und an Bord gekommen bist! Auf geht's! Un grande bacio!
SeemannsBraut am 28.11.2014 11:28
User 4 small
Carissima, ich gratuliere ganz herzlich! Hast dich auch mächtig in's Zeug gelegt – brava! Ich freu' mich soooooo!!!!! un bacio
Andrea Gmünder am 28.11.2014 11:24

She Works Hard For The MoneyVon SeemannsBraut, am 24.11.2014 17:29

Es bleiben nur noch knappe 5 Tage Zeit, um das Ziel zu erreichen

Ich freue mich über jeden einzelnen der bislang zusammen gekommenen sechstausend Franken und ich bin jedem einzelnen der sechzig Unterstützer von ganzem Herzen dankbar. Dafür, dass ihr an mich glaubt und mein Projekt finanziell und ideell unterstützt, dass ihr den Link auf facebook geteilt und an eure Freunde weitergeleitet habt. Sechstausend Franken sind eine Menge Geld, allerdings seh ich davon keinen einzigen Rappen, wenn nicht die Gesamtsumme von CHF 9000 erreicht wird. Und dafür bleiben nur noch 5 Tage Zeit. Schaffen wir es mit gemeinsamen Effort, noch ein paar Leute mehr mit an Bord zu holen und die fehlenden CHF 3000 zusammen zu kriegen? Ich halte an SeemannsBrautGarn fest und werde Nadel und Faden nicht aus der Hand legen, before the day the music dies.

With a little help from my friends, we can make it if we try.

Herzlichst, Eure Seemannsbraut Daniela

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

C'est Si Bon Von SeemannsBraut, am 19.11.2014 15:18

wemakeit Belohnung der Woche

wemakeit will von euch wissen: Was findest du im Advent «so gut»? Auf untenstehenden Link klicken, kommentieren und mit etwas Glück das Säckchen mit nach Hause tragen.

https://www.facebook.com/wemakeitcom/photos/a.236605889756727.57199.201484033268913/730040997079878/?type=1&fref=nf

Bonne chance! Bisous, eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

xxx Breaking News xxxVon SeemannsBraut, am 18.11.2014 10:37

You Rock My World

Wir sind bei 50% und es bleiben noch 11 Tage, um das Ziel zu erreichen! Dank den Matrosinnen und Matrosen, die mein Projekt bislang unterstützt haben, hat die Seemannsbraut nur noch halb so viel Schiss, mit ihrem Schiffchen auf eine Sandbank zu steuern und leer auszugehen. Als kleines Dankeschön kriegt jeder der 42 Unterstützer und Jede/r, die/der SeemannsBrautGarn bis morgen, Mittwochabend, unterstützt, einen Button nach Wahl. Schreibt einfach hier unten in die Kommentare, welches Motiv ich für Euch sticken darf: we, Herz, Anker, Musiknote oder xxx.

Ich danke Euch, You Rock My World

Eure Daniela xxx

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Luäg ä da, doch noch einer, der Magnete so toll findet wie ich. Aber, mein lieber Oliver, es sind Buttons. Mit einer Sicherheitsnadel. Aber wenn du das Ding in eine Kartoffel steckst, kannst du es zwar nicht am - aber im Kühlschrank aufbewahren. Au guät?
SeemannsBraut am 19.11.2014 20:10
User 2 small
Ich hätte schüüli gern ein gesticktes Härzli mit Magnetli dran, damit ich's an meinen Kühlschrank heften (pinnen/magneten?) kann. Lässt sich das machen? Gruss, Bruno
Oliver Haindl am 19.11.2014 15:52
Das ist schon in Ordnung so, liebster Westernheld. Der Dottore geht sicher mit mir einig, dass so ein Button an seinem Kittel die Patienten irritieren könnte. Ich hefte ihm dann lieber mal einen herzhaften Kuss ans Revers. Und dir stick ich den Anker mit links und Herz!
SeemannsBraut am 19.11.2014 10:24
User 3 small
Ui, das ist aber lieb von Dir! Ich wünschte ich könnte das Gleiche sage wie der Dottore! Aber ich hätte schon schaurig gerne 1 Anker-Button! :) Dicker Kuss!
Westernheld am 19.11.2014 10:21
d. hat ein "d" vergessen. Ein "d" für Bern!
SeemannsBraut am 19.11.2014 09:07
Bern kriegt die besondere Note. Passt. Kuss!
SeemannsBraut am 19.11.2014 09:05
User 5 small
ui… * - die Musiknote von der Djette das wäre ja nett! Danggä
Bernd Maresch am 19.11.2014 00:28
Ein Herz für die Tochter und einen Kuss für Kathrrrin! Läuft!
SeemannsBraut am 18.11.2014 22:52
Für mich hätte ich mir den WE Button gewünscht, aber für meine Tochter nehme ich ein Herz... Freuen uns! Baci K*
Kathrrrin am 18.11.2014 22:49
Echt jetzt, Rea? Da wär ich nie und nimmer drauf gekommen... ;))
Sollst du haben. Mit extra viel Liebe gestickt.
SeemannsBraut am 18.11.2014 20:30
Und ich hätte gerne ein WE Button:-)
Rea Eggli am 18.11.2014 19:34
Ein Herz für Olivia! Geht klar! Ein herzliches Ahoi aus Hamburg, Daniela
SeemannsBraut am 18.11.2014 17:38
User 2 small
Juhu, ich darf mir etwas wünschen! Ich finde ja den Herz-Button ganz toll und bedanke mich schon im Voraus. Liebe Grüsse, Olivia
Olivia Hagenbuch am 18.11.2014 17:32
Wow, von diesem Doc kann sich Patrick Dempsey ne Scheibe abschneiden. Grazie mille, caro Dottore!
SeemannsBraut am 18.11.2014 14:47
User 0 small
Liebe Daniela, Danke für dein Gschänkli, aber ich verzichte darauf zugunsten deiner Zeit, LG Dottore
Marcus Rosius am 18.11.2014 14:41

I’ll Stick AroundVon SeemannsBraut, am 18.11.2014 09:54

and you can be a (Foo) Fighter too. Wir haben 50% der Summe erreicht und die Seemannsbraut wirft zur Feier des Tages neue Belohnungen auf’s Deck: Ein 6er Set liebevoll bestickter Buttons mit den Motiven we, Herz, Anker, xxx, Musiknote, Anker.

Schnapp dir deine Bordkarte! xxx

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Thank You For The Inspiration, Big Bank HankVon SeemannsBraut, am 13.11.2014 19:04

Mit diesem Bild fing alles an. Ich hatte es letzten Januar für meinen besten Freund Marek gestickt. Weil wir beide im Musikbusiness tätig sind, uns Backstage auf einem HipHop-Konzert kennengelernt hatten und Wortspiele lieben. Und weil ich ihm zu seinem vierzigsten Geburtstag etwas schenken wollte, das wie unsere Freundschaft sein sollte: ein Klassiker, ein sicherer Wert, etwas, das nicht in die Jahre kommt.

Vorgestern, am 11. November 2014, starb Henry Lee Jackson aka Big Bank Hank, Member von The Sugar Hill Gang. Big Bank Hank schrieb deren Welthit «Rapper’s Delight», dessen Intro ich als allerersten Liedtext stickte und der mich zu SeemannsBrautGarn inspirierte.

Rest in peace, Henry Lee Jackson, thank you for the inspiration.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

With A Little Help From My FriendsVon SeemannsBraut, am 10.11.2014 10:02

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Schüüs Namensgspändli, diä Gfahr bestaht währligott nüd, aber danggder, das isch schüü z'wüssä.
SeemannsBraut am 10.11.2014 16:28
User 5 small
Also wege miir und wägä säbm, dörftisch du au riich werde debii, liebs namensgschpänli!
Daniela Grieder am 10.11.2014 15:08

B-Boys And Disko GirlsVon SeemannsBraut, am 28.10.2014 17:48

Die SeemannsBraut wirft eine neue Belohnung auf! Für die kleinen, grossen Unterstützer gibt es ab sofort auch den superflauschigen und endcoolen Kids Kapuzenpulli von Groove City Recordstore abzustauben.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Friday, I'm in loveVon SeemannsBraut, am 24.10.2014 12:33

Nach 9 Tagen sind wir bereits eine hübsche Besatzung mit 15 Mann, pardon, 13 Frauen und 2 Männern an Bord und haben den Kahn mit 22% zu Wasser gelassen und angeschoben. Ich bedanke mich mit keckem Knicks bei Andrea, Patrizia, Ursula, Nicole, Rea, Gotti, Matylda, Birikkkina, Carla, Pascale, Märti, Erica und den Herren Oliver und Angelo, die der Genderdiskussion ein Ende bereiten und mutig Nägel mit Köpfen machen, indem sie ein Projekt mit Nadel und Faden unterstützen. Willkommen an Bord, meine Lieben.

Ein herzliches Ahoi von der Waterkant, Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Manic MondayVon SeemannsBraut, am 20.10.2014 09:20

Die Segel für eine weitere Woche SeemannsBrautGarn sind gehisst und ich steche erwartungsfroh in See. Ich bin überglücklich, dass nach nur vier Tagen bereits über 1000 Franken in die Bordkasse geflossen sind. Liebsten Dank an die Piratinnen Andrea, Rea, Patrizia, Ursula, Matylda, Westernheld und Bea; ihr seid wunderbar. Und an alle Seemänner auf allen sieben Meeren: es ist keineswegs unsexy, ein Stickprojekt zu unterstützen ;))

Ahoi und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel, Eure Seemannsbraut d.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden