Dank dir haben wir das Ziel sogar übertroffen!Von RINO Electronics, am 24.9.2018 23:30

We made it on wemakeit!

Gerade habe ich’s erfahren - über 30 kFr. das war nur dank dir und der ganzen Community möglich. Alleine könnte ich die Entwicklung nicht stemmen, jetzt kann’s losgehen, ich freue mich riesig!

Also mit den ersten 10 kFr. zeichnen wir die Elektronik-Prints: Dazu gehört zuerst ein Master-Print, den wir in ein DIN-Schienengehäuse unterbringen. Der wird alle Sensoren überwachen, die Lade- und Entladegeräte bedienen und mit dem Netzwerk kommunizieren. Der zweite Print kommt dann auf jede Batterie und sorgt für absolute Sicherheit. Er überwacht den Strom der in die Batterie rein- und wieder rausgeht. Er sorgt auch für die ultimative Absicherung gegen Verpolung, Erwärmung sowie Über- und Unterspannung.

Mit dem Restbetrag werden wir programmieren, die Geräte kaufen und die ersten Schaltschränke aufbauen. Wir werden, so alles gut läuft, noch dieses Jahr die Geräte für die Unterstützen ausliefern. Mit den Batterien wird es schwieriger, ein Batterietest dauert 3 Tage.. Ob es doch noch ein schönes Weihnachtsgeschenk gibt? Bilder folgen jedenfalls demnächst. Wenn du Fragen hast, melde dich per E-Mail auf: patchwork@rino.ag - die habe ich extra für das Projekt angelegt.

Bis bald! Mit besten Grüssen, Remo

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

3
Hello,
I'm from the French speaking part of Switzerland... can you also write your news in English ou French ?
Thank you very much ;-)
Alex

Funding startet am 10. August!Von RINO Electronics, am 16.7.2018 14:52

Content

Die Wahl des Produktionsstandorts fiel auf die Pilotanlage Sunnegg, wo uns Remo’s liebenswürdige Eltern ein Platz in der Scheune zur Verfügung stellen. Wir können uns dort gerne im www.kafisunnegg.ch treffen.

Wir haben schon jetzt mündliche Zusagen von 4’000 Fr. und freuen uns riesig auf den Start der Kampagne!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden