Erfolgreiche Uraufführung!Von Verein «Im Osten was Neues», am 13.3.2014 14:34

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Wir haben am Samstag eine tolle Premiere vor ausverkauften Rängen feiern dürfen! Vielen herzlichen Dank an Euch alle, die Ihr dazu beigetragen habt, dass dies möglich wurde.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es auf Art-TV einen kurzen Einblick zu sehen, inklusive Interviews: http://www.art-tv.ch/10665-0-Theaterwerkstatt-Gleis-5-Frauenfeld-Soldaten.html

Wir spielen noch viermal in Frauenfeld: am 28./29. März und am 12./13. April. Karten könnt Ihr ganz einfach per Mail an karten@theaterwerkstatt.ch reservieren.

Wir freuen uns auf Euch!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

We made it! Danke.Von Verein «Im Osten was Neues», am 24.2.2014 09:28

Wir haben unser Ziel erreicht – dank Euch, die Ihr an unser Projekt glaubt und grosszügig einen Beitrag geleistet habt. Vielen herzlichen Dank: den Grossvätern, Freunden, Nachbarn, Schwestern, Arbeitskollegen und Fans!

Noch knapp zwei Wochen bis zur Uraufführung – die Vorfreude steigt, wir stecken mitten im Endspurt! Das Bühnenbild wird gemalt, die Kostüme angepasst, die Proben laufen auf Hochtouren.

Letzte Woche war der Kulturjournalist des Thurgauer Zeitung auf Probenbesuch: «Da hat Giuseppe Spina von der Theaterwerkstatt Gleis 5 sich etwas Listiges ausgedacht: ein Stück, das nicht die Armee aufs Korn nimmt (...). Sondern das dem Waffenplatz Frauenfeld und seinen Soldaten gewidmet ist, das schlicht «Soldaten!» heisst, natürlich mit Ausrufezeichen.» («Krieg ist Theater ist Krieg», Thurgauer Zeitung, 20. Februar 2014, www.thurgauerzeitung.ch/ostschweiz/thurgau/tz-ku/Krieg-ist-Theater-ist-Krieg;art123838,3711262)

Vielleicht habt Ihr es schon gehört: die Uraufführung ist bereits ausverkauft! Wir freuen uns auf ein lebhaftes Premierenpublikum und sind gespannt darauf, wie es Euch gefällt! Für alle weiteren Vorführungen gibt es noch Tickets, die ganz unkompliziert per Mail an karten@theaterwerkstatt.ch reserviert werden können.

Wir freuen uns auf Euch!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Trailer – Einblick in die ProbenVon Verein «Im Osten was Neues», am 17.2.2014 11:11

Noch 19 Tage bis zur Premiere, noch 10 Tage auf wemakeit. Vielen herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

Hier gibt es schon einen ersten Vorgeschmack, mit bestem Dank an Teresa Renn für den Trailerfilm.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden