¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

«Steh auf und flieg!» ist die Übersetzung von «SoriNaTu» – unserem Verein für Kinder- und Jugendhilfe in Ghana. Wir möchten Teenagern eine Perspektive und die Möglichkeit auf eine Ausbildung geben.

EUR 60

3% of EUR 2’000

"3 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

2 backers

Concluded on 30/9/2019

Verein für Kinderhilfe in Ghana/Afrika

Der gebürtige Ganaer Sally lebt und arbeitet seit 20 Jahren in Österreich. In jeder freien Sekunde versucht er - im wahrsten Sinne des Wortes - Spenden für sein Herzensprojekt in Ghana «zusammen zu trommeln». Dort hat er in den letzten Jahren eine Schule und einen Kindergarten für mittlerweile 700 Kinder und Jugendliche errichtet. Die Kids bekommen Zugang zu Bildung, Nahrung und sauberem Wasser.

Sallys Verein finanziert sich u.a. über Benefizkonzerte, Trommelworkshops und Patenschaften für Waisenkinder.

Im Moment entsteht gerade eine Werkstatt, in der die Kids vor Ort eine Ausbildung zum Schneider/zur Schneiderin, zum Tischler/zur Tischlerin bzw. zu anderen handwerklichen Berufen absolvieren können. Ziel ist es natürlich, dass die Jugendlichen später eine Perspektive haben und ihr Leben vor Ort selbständig bestreiten können.

Im Jänner 2019 war ich selbst vor Ort, um mein Patenkind Adam kennen zu lernen und war begeistert und überwältigt, von der Gastfreundschaft und Dankbarkeit der Menschen. Die Patenschaft für ein Waisenkind kostet übrigens EUR 25 pro Monat.

Eure Petra

Werkstätte & Berufsschule

Das Besondere an unserem Projekt ist die Nachhaltigkeit. Wir möchten, dass die Kids der SoriNaTu- Schule langfristig auf eigenen Beinen stehen können. Und dazu braucht es eine gute Ausbildung inkl. dazugehörigen Maschinen für die Werkstatt bzw. Unterrichtsmaterial.

neues Projekt: Berufsschule mit Werkstätten in Ghana

Wir bräuchten nun Eure/Ihre Hilfe, um Maschinen für die Berufsschule anschaffen zu können. Das Fundament des neuen Gebäudes steht schon und es wird eifrig und fleißig weiter gebaut.

Wir bedanken uns im Namen des Vereins sehr herzlich für Ihre und Eure Untersützung.

Liebe Grüße aus Salzburg,

Petra & Sally