Acero ist eine Gemeinschaft von 15 Personen, die in einem alten Bauernhof geboren ist. Das Land von 26000 mq wird durch eine Versteigerung verkauft. Um es zu erwerben brauchen wir eure Hilfe.

Wer sind wir?

Acero ist eine interkulturelle Lebens- und Wohngemeinschaft, eine lebendige Werkstatt, welche sehr bewusst eine Wende zu einer menschlicheren und zu einer harmonischeren Welt zum Ziel hat. Acero möchte zu einem grösseren persönlichen Wohlbefinden ganz allgemein, in der Nachbarschaft, in der Region, im Staat und in der ganzen Welt hinführen, auf unterschiedlichen Ebenen und Wegen;

  • eine bewusstere und respektvollere Ernährung der eigenen Person und der Welt
  • die Förderung ökologischer Zusammenhänge, immer auch im Zusammenleben aller Lebewesen
  • die Verbreitung der Grundsätze und der Ethik einer nachhaltigen Landwirtschaft
  • die Sensibilisierung für eine bewusstere Nutzung aller Ressourcen (Energie, Rohstoffe,….)
  • die Förderung von didaktischen Tätigkeiten innerhalb und ausserhalb der Lebens- und Wohngemeinschaft Acero
  • die Förderung von künstlerischen und kulturellen Tätigkeiten
  • Acero gibt Kindern und ihren Familien Raum
  • Erfahrungsaufenthalten im gemeinschaftlichen Leben, mit der Möglichkeit von Arbeiten innerhalb der Gemeinschaft und mit einem Angebot von «Schnuppertagen» nach Vereinbarung
  • die Förderung von Tätigkeiten zur persönlichen Entwicklung

Gemeinschaftsleben

Acero legt grossen Wert auf die Bewahrung der Schöpfung, des Bodens und aller seiner BewohnerInnen. ACERO beabsichtigt und fördert Experimente und Modelle eines widerstandsfähigen, resilienten Lebens, um auf diese Weise einen einladenden Ort für sich und für interessierte Menschen und Gruppen, welche eine bewusstere Annäherung an den Alltag wünschen, anzubieten. Sie haben so die Gelegenheit, den Alltag mit der Gemeinschaft in ihren alltäglichen Beschäftigungen zu teilen.

Permakultur: Bewahrung der Umwelt

Acero beherbergt regelmässig die Regionalgruppe Permakultur der Italienischen Schweiz. Auf Nachfrage werden Permakultur Seminare, Workshops und didaktische Aktivitäten in Zusammenarbeit mit Schulen angeboten. Jährlich findet das Permakultur Festival statt, mit praktischen und ethischen Tätigkeiten. Bei Acero wird der Boden mit dem Ziel bearbeitet, um ein leicht übertragbares Modell, das auf andere Oekosysteme übertragen werden kann, zu entwickeln.

Künstlerische und sozio-kulturelle Anlässe

Acero verfügt über einen Innenraum und verschiedene Aussenräume für Abendunterhaltungen oder thematische Tagungen, Konferenzen, Dokumentarfilm-Projektionen, immer mit gesellschaftlichen Themen, experimentelle Wochenend-Ateliers, Möglichkeiten, um naturnahe Aktivitäten zu feiern und die Kreativität der Kinder zu fördern. Monatlich werden Anlässe im Bereich der Musik, des Theaters und in unterschiedlichen künstlerischen Formen angeboten.

Inneres Wachstum

Das gemeinschaftliche Leben beinhaltet eine gesunde und wirkungsvolle Vorgehensweisen, was die praktischen Tätigkeiten anbelangt, sondern auch in die Beziehungen und die Kommunikation. Aus diesem Grund organisieren die Bewohner und Bewohnerinnen von ACERO regelmässig Seminare und Kurse für die Vertiefung und Bereicherung, die auch für auswärtige TeilnehmerInnen offen stehen.

Zugänglichkeit für Alle

Um die Erreichbarkeit für alle Aktivitäten zu gewährleisten, wird bei den meisten Angeboten auf einen freiwilligen Beitrag gesetzt, damit wirklich alle Interessierten, unabhängig von ihrer finanziellen, sozialen, religiösen oder familiären Situation, teilnehmen können. Es ist uns ein Herzensanliegen, dass alle Anlässe auch Eltern mit ihren Kleinkindern offen stehen und damit die Teilnahme für eine zahlreiche Familie nicht von deren finanziellen Möglichkeiten abhängen muss.

Belohnungen