Ende März verstummen die legendären ’Musikspecials’ im öffentlichen Radio. Mit Deiner Unterstützung lancieren wir sie auf der fortschrittlichsten, gemeinnützigen und fairen Audioplattform der Schweiz.

CHF 71’420

119% of CHF 60’000

"119 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

613 backers

Successfully concluded on 8/4/2022

Wir wären fast versandbereitBy RADIOLAB, on 17/04/2022

Liebe Audio-, Kultur- und Musikfans, liebe Unterstützer:innen,

Wir sind soeben aus dem Glückskoma erwacht und möchten nun mit der Organisation der Belohnungen starten. Aus diesem Grund würden wir gerne euch bitten bis 30.April die Kontaktdaten auf wemakeit zu kontrollieren, damit sicher alles stimmt und kein Versand oder Abo ins Leere läuft. Wenn was schon bereits vorher versendet werden müsste (Zum Beispiel für ein Geburtstaggeschenk) unbedingt auf info@radiolab.ch melden.

Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten, wie es weitergeht nach dem Versand und wann ihr die ersten Sendungen hören könnt…

Liebe Grüsse und nochmals Danke für Eure Unterstützung Herzlich, Euer sonum.fm-Team: Melina, Christian, Paolo und die beiden Dominiks

Bhaltis zum SchlussBy RADIOLAB, on 08/04/2022

Liebe Audio-, Kultur- und Musikfans, liebe Unterstützer:innen,

In wenigen Stunden geht unser Soundfunding-Abenteuer zu Ende.

Es war eine unglaubliche Reise in der nur unser Glaube an die ’Music-Specials’ und ans Radio sicher gewesen sind. Dank Euch konnten wir über 70’000 CHF sammeln und gegen 900 Abonnent:innen für Sonum gewinnen. Wir danken Euch herzlich für diese Unterstützung. Damit haben wir ein grossartiges Fundament für den Start der neuen ’Sendungen’ und der neuen Sonum-App im Herbst gelegt.

Zum Abschluss noch eine kleine Überraschung: Nebst Musiksendungen kooperieren wir auch mit Produzent:innen von Podcastproduktionen. Neu wird Radiofrau und Literaturkritikerin Esther Schneider Anfang Mai ihre Sendung «LiteraturPur» auf sonum.fm und als Podcast lancieren. Das neue Audioformat bietet direkte Begegnungen mit zeitgenössischen Autorinnen und Autoren und ihren Neuerscheinungen. Das Augenmerk richtet sich auf Schweizer Literatur aus allen Sprachregionen. Die Sendung deckt die Lücke, die seit Abschaffung der Sendung «52 Beste Bücher» entstanden ist.

Und neu kooperiert Sonum auch mit dem «Kulturstammtisch». In der seit über 10 Jahren bestehenden, ehemaligen Radiosendung, geleitet von Kultur- und Musikjournalist Eric Facon, diskutieren Nicoletta Cimmino, Mikael Krogerus, Balts Nill, Marcy Goldberg, Julia Kubik oder Nadja Zela, dazu kommen noch Gäste wie Manuel Stahlberger oder Gabriel Vetter. Das Themenspektrum der Gesprächsrunde ist breit, von einer Neubetrachtung der Kult-Serie «Twin Peaks», über die «Angst vor Jazz», hin zur Architektur von Hochhäusern. Die Sendung hat eine grosse Fangemeinde und ist seit 2020 als unabhängige Produktion unterwegs.

Wir freuen uns über weitere Partnerschaften in den kommenden Wochen. Denn Sonum lebt von der Breite ihrer spannenden Angebote – immer mit Qualität auf den Ohren.

Danke für Eure Unterstützung Herzlich, Euer sonum.fm-Team: Melina, Christian, Paolo und die beiden Dominiks

PS: Noch bis heute Freitagabend um 18h30 könnt ihr Euch die letzten Belohnungen und Abos sichern.

Der Countdown läuft.By RADIOLAB, on 04/04/2022

Liebe Unterstützer:innen, liebe Sonum.fm User:innen,

Am letzten Mittwoch um 18:04 haben wir das Crowdfundingziel von 60’000 CHF durchbrochen. Grossartig. Danke Euch allen für die Unterstützung nicht nur finanziell, sondern auch mit Euren Kommentaren und Eurem Zuspruch auf Social Media. Auch die Medienplattform Persönlich hat über den Crowdfunding-Erfolg bereits berichtet.

Ein grosser Stein ist uns vom Herzen gefallen: Einige der spannendsten Radiostimmen und Musikcracks der Schweiz kehren so im Herbst zurück ans Mikrofon mit ihren Musiksendungen. Wir freuen uns auf ’Rock ist tot’, ’Peng Peng Radio, ’Hounds’ & ’Soundtrack of my Life’. Aber das ist erst der Anfang.

Zum Abschluss der Kampagne zünden wir am Freitag noch eine weitere Rakete in Richtung des nächsten Planeten. Stay tuned – der Countdown läuft.

Über die nächste Monate werden wir in die Garage zurückkehren und unseren Web-Prototypen zur App weiterentwickeln. Damit wird Sonum noch einfacher zu bedienen sein und auch neue Funktionen gewinnen. So sind wir ready für den grossen Start im Herbst.

Sonum verfolgt die Vision einer unabhängigen Audioplattform, die Raum bietet für Audio, das im kommerziellen oder im öffentlich-rechtlichen Audioraum keinen Platz (mehr) hat: Podcast-Produktionen, Musikshows, leise Töne, Gespräche, lange Sendungen, live oder on-demand, rau oder geschliffen. Aber immer mit Qualität auf den Ohren.

Wir brauchen Euch dazu und viele weitere User:innen. Der nächste Meilenstein sind 1000 Ersthörer:innen. Helft mit, teilt, be part of the #Community. Danke sehr!

Herzlich, Euer Sonum.fm-Team: Melina, Christian, Paolo und die beiden Dominiks

PS: Wer’s noch nicht getan hat: Sonum.fm ausprobieren. Es lohnt sich.

… dann haben wir's geschafft!By RADIOLAB, on 29/03/2022

Liebe Soundfunder:innen, liebe Special-Fans,

96% erreicht und noch 10 Tage übrig, das ist sensationell! Herzlichen Dank erneut für Eure Unterstützung!

Lasst uns den Endspurt zünden und in den verbleibenden Tagen nochmals mächtig die Werbetrommel rühren. Wir haben dafür extra nochmals ein paar tolle Belohnungen aufgeschaltet:

  • Blue Mountain Kaffee, frisch importiert von Lukie Wyniger direkt aus der jamaikanischen Rösterei - vielleicht der beste Kaffee überhaupt und sonst nirgends erhältlich in der Schweiz.

  • Jack Stoiker (Knöppel) LIVE! Sei dabei, wenn Dominic Dillier am 9. November in der Schüür Luzern mit dem Kult-Punkrock-Barden über die wichtigsten Songs und prägenden Momente seines Lebens spricht.

  • Sonum T-Shirt zum Sendestart: Mit dem Sonum-Logo auf der Brust bist Du immer gut unterwegs. Nachhaltige fair-trade Shirts aus 100% gekämmter, ringgesponnener Bio-Baumwolle.

Alle Angebote sind natürlich in Kombination mit dem Sonum-Jahresabo, damit Audio künftig fair entlöhnt wird und Du Dich über Vielfalt und Qualität auf Deinen Ohren erfreuen kannst.

Na, ist das was für Dich, für Deine Freundin, einen Arbeitskollegen, Deine Therapeutin? Lass sie es wissen oder bereite ihnen mit einem Geschenk eine Freude: soundfunding.wemakeit.com

Einen grossen Dank nochmals und auf den Endspurt!

Herzlich, Euer sonum.fm-Team: Melina, Christian, Paolo und die beiden Dominiks

Durchhalten bis zur ZiellinieBy RADIOLAB, on 21/03/2022

Liebe Special-Liebhaber:in, liebe:r Sonum.fm-Fan, liebe Community

Vor knapp 10 Tagen wussten nur ein paar Eingeweihte von unserer Vision: Eine gemeinnützige Audio-Plattform zu bauen und zu lancieren, die ein komplett neues Hörerlebnis für Podcasts, Streams und Radio im Internet bietet.

Jetzt weiss es die ganze Schweiz. TA-Media, Tagi, BaZ, Bund, CH-Media, AZ, BZ & Ringier, Sonntagsblick, Blick.ch haben nicht nur den Verlust der ’Specials’ am öffentlich-rechtlichen Radio bedauert. Mit sonum.fm erscheint nun auch ein Hoffnungsstreifen am Horizont.

Das war nur möglich Dank Eurer Unterstützung und Eurem Engagement. DANKE sehr. Bis heute haben wir etwas über 75% des Ziels erreicht! Noch fehlen knapp 15’000 CHF bis das Projekt abheben kann. Wir mobilisieren weiter und erzählen unsere Vision in unseren Netzwerken, bei Bekannten und Freund:innen – bis die Ohren wackeln.

Denn: die Nachfolgesendungen der ’Specials’ sind nur ein Anfang. sonum.fm soll Kompass und Heimat für die ganze Breite der Audiokultur werden: aufwühlende Podcasts, kulturelle Highlights, wissenschaftliche Insights, Literatur im Diskurs, Underground, Experimental oder lokale und World News. Auf sonum.fm findet sich, was Qualität auf die Ohren bringt. Einiges exklusiv, anderes kuratiert und mit Empfehlung.

Helft mit! sonum.fm ist der Schweizer Nährboden für Radiokultur, die anderswo verkümmert. Auf dem Neues, Experimentelles und Schräges genauso Platz findet, wie Indie-Rock oder ein langes Gespräch.

Wir geben weiterhin alles! Danke, dass Ihr mitmacht. Euer sonum.fm-Team Melina, Paolo, Christian, und die beiden Dominiks

PS: Neu gibt es bio, fair-trade T-Shirts mit dem Sonum Logo plus ein Abo. Unwiderstehlich.

PPS: Und hier nochmals der Kampagnen-Link zum sharen: soundfunding.wemakeit.com. DANKE!

Die Music-Specials sind tot – lange lebe sonum.fm By RADIOLAB, on 17/03/2022

Liebe Soundfunding-Unterstützer:innen,

Am letzten Freitag haben wir unseren ’Soundfunding’-Aufruf gestartet. Dank Euch konnten wir bereits nach 5 Tagen die magische 50%-Schwelle knacken – ein ganz grosses und herzliches DANKESCHÖN! Das ist grossartig.

Wir geben weiterhin alles, um auch die zweite Hälfte so schnell wie möglich zu erreichen. Bitte unterstützt uns dabei und informiert alle, denen Qualität auf den Ohren ebenfalls wichtig ist. Und verbreitet die Botschaft: via Social Media, an der Bar, in der Mittagspause, beim Coiffeur.

Uncle Peng Peng alias Lukie Wyniger hat am Dienstag in seinem berührenden letzten Reggae-Special genau den Nerv getroffen: sonum.fm wird der Ausspielort für die vielen Nischen in der vielfältigen Schweizer Musik- und Audioszene. Qualität, Herzblut und Liebe zum Detail gepaart mit der spannendsten WebApp (und bald App) für Audio, Podcast und Streaming. So einfach wie Radio, einfach besser.

Nochmals ein herzliches Dankeschön, dass Ihr Teil der Bewegung seid. Lasst uns gemeinsam die Vision wahr werden lassen. Auf die zweite Hälfte!

Euer sonum.fm-Team Melina, Paolo, Christian, und die beiden Dominiks

PS: sonum.fm ist bereits jetzt eine WebApp, die Ihr alle ausprobieren könnt: sonum.fm

PPS: Hier nochmals der Kampagnen-Link zum Sharen: soundfunding.wemakeit.com. DANKE!