Darum geht’s

Der Begriff «Gesellschaft» ist sehr kontrovers. Denn eine Gesellschaft besteht aus vielen Gruppierungen die eher konkurrieren, anstatt zusammen an Zielen zu arbeiten. Egal in welchem Bereichen man hineinsieht, es ist immer mehr Streit als konstruktiver Meinungsaustausch.

Statt Gesellschaften zu haben, ist es wichtiger, eine Gemeinschaft zu bilden. Denn, in unserer Fall, in Österreich bilden sich eher immer mehr kleinere Gruppen die als Konkurrenz zum Rest stehen. Um diese zusammenzuführen kann man eigentlich nur in das ganze Geschehen eingreifen, indem man selbst aktiv wird und versucht, diese Menschen zusammen zu bringen, damit diese sachlich und konstruktiv miteinander Diskutieren - und sich nicht bekriegen.

Daher wollen wir eine Initiative starten, um diesem Ziel näher zu kommen. Das heißt, wir wollen Bürgerinitiativen starten und wollen die Politiker damit zu verschiedensten Themengebieten direkt ansprechen.

Hierbei wollen wir durch Befragungen (Online und Offline) die Themenschwerpunkte festlegen und auch dafür sorgen, dass wirklich jeder gehört wird. Diese Meinungen und Themengebiete wollen wir online anonym oder namentlich zeigen, um zu präsentieren, was den Menschen wichtig ist. Daraus werden dann die Initiativen umgesetzt.

Dies gelingt natürlich nur dann, wenn es ausreichend Startkapital gibt um diese Initiative auch umsetzen zu können.

Content

Das Besondere an unserem Projekt

Uns ist wichtig, dass schlussendlich jeder etwas davon hat. Die Bevölkerung in allen sozialen Schichten. Dabei spielt das Sozial- und Bildungswesen natürlich auch eine große Rolle. Dabei wollen wir mit Jung und Alt sowie mit vielen verschiedenen Experten in Kontakt treten um wirklich die Probleme der Gesellschaft anzugehen. Das wichtigste ist aber, dass man alles nur als Gemeinschaft schaffen kann – also nur Gemeinsam.

Wobei es natürlich noch viel mehr Themengebiete gibt, mit denen man sich umfassend beschäftigen muss. Sei es die Asylpolitik, Transparent und Digitalisierung, Menschenrechte, Energie, Sicherheitspolitik, uvm. Wie du siehst, werden uns hierbei wohl sicherlich nicht so schnell die Grundlagen ausgehen, an denen wir arbeiten können, und auch sollten.

Aus Gründen der Transparenz und natürlich auch aus gewisser Verantwortung der wir uns stellen, wollen wir die Themen, eventuelle Studien, Berichte, Meinungen und vieles mehr veröffentlichen. Denn jeder Meilenstein, und sei er noch so klein, muss gefeiert werden. Zudem sorgt es auch für informierte Unterstützer / Nutzer / Menschen.

Content

Dafür brauchen wir Unterstützung

Wir brauchen deine Unterstützung um mit dem Projekt voll durchstarten zu können, um alle organisatorischen Gebiete finanzieren zu können und auch um das Projekt bekannter zu machen.

Also zum einem benötigen wir den Betrag für die passende Internet-Plattform (Hosting) und ebenso für die PR-Aktionen und auch für die ersten Initiativen.

Content