Vielen Dank: Ziel erreicht - Jetzt Belohnungen und damit die Zukunft des Projekts sichernVon Petra Stocker (Pro Juventute), am 28.5.2019 16:02

Content

Es ist einfach unglaublich. Wir haben es geschafft! Dank der grosszügigen Beteiligung von Menschen wie Ihnen ist unser Spielbus-Projekt für Flüchtlingskinder für dieses Jahr finanziert. Sogar 10 Tage bevor das Crowdfunding beendet ist. Ich bin total überwältigt.

Für Ihr tolles Engagement danke ich Ihnen von Herzen!

In den letzten Tagen haben uns viele grosszügige Unternehmen Unterstützung in Form von tollen Belohnungen für die Spendenden zugesagt. Diese möchten wir Ihnen nicht vorenthalten: Denn ab jetzt fliesst jeder zusätzliche Franken in die Weiterentwicklung des Projekts «Spielen ohne Grenzen».

Ich kann es kaum erwarten, den Kindern die frohe Botschaft zu überbringen. Nochmals ganz lieben Dank, dass Sie ein ❤️ für Kinder haben.

Ihre

Petra Stocker Programmverantwortliche Spielraum und Spielkultur Pro Juventute

PS: Je mehr Menschen vom Projekt erfahren, umso grösser ist die Chance, dass wir auch in Zukunft den Flüchtlingskindern in den Schweizer Durchgangszentren ein unbeschwertes Lachen ins Gesicht zaubern können. Darum bitte ich Sie: Teilen Sie das Projekt weiterhin in den sozialen Medien. Danke!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Herzlichen Dank!Von Petra Stocker (Pro Juventute), am 17.5.2019 11:35

Content

Wow, was für ein Start!

Ich bin total überwältigt. Das beherzte Engagement für die Flüchtlingskinder hat all meine Erwartungen übertroffen. Dank Ihrer Grosszügigkeit haben wir nach nur einer Woche fast drei Viertel des benötigten Projektbetrags gesammelt. Sie haben diesen unglaublichen Start des Crowdfundings ermöglicht. Danke! ❤️

Es freut mich riesig, dass das Lachen dieser Kinder auch anderen Menschen am Herzen liegt. Und es gibt mir die Zuversicht, dass wir das Projekt alle gemeinsam zustande bringen werden.

Doch dafür benötigen wir weiterhin jede Unterstützung. Denn wir haben den Gesamtbetrag für den Bus noch nicht zusammen. Und so lange ist das Projekt nicht gesichert. Denn beim Crowdfunding heisst es «alles oder nichts».

Vielleicht kennen Sie jemanden mit einem ebenso grossen Herz wie Sie, der sich auch für Flüchtlingskinder in der Schweiz engagieren möchte?

Bitte teilen Sie unsere Crowdfunding-Aktion in den sozialen Medien. Das können Sie am einfachsten direkt auf der Projektseite machen. Oder verschicken Sie eine E-Mail mit dem Link zum Projekt: https://bit.ly/30ngxCt

Je mehr Menschen davon erfahren, umso grösser ist die Chance, dass der Spielbus diesen Sommer den Flüchtlingskindern in den Schweizer Durchgangszentren ein unbeschwertes Lachen ins Gesicht zaubern kann.

Wir haben noch 22 Tage Zeit, unser Ziel zu erreichen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir es gemeinsam schaffen werden. Vielen Dank für Ihre bisherige Unterstützung und dass Sie ein Herz für Kinder haben.

Ihre

Petra Stocker

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden