Save the date!Von Stadtschrift, am 17.7.2018 11:02

Liebe UnterstützerInnen,

wir haben es geschafft! 121% der Zielsumme sind ein Wahnsinn. DANKE!

Wie geht es nun weiter?
Bitte tragt euch schon mal den Eröffnungstermin ein:

13.9.2018 um 17 Uhr (natürlich bei der Mauer Ecke Hofmühlgasse/Mollardgasse im 6.)

Innerhalb der nächsten zwei Wochen melden wir uns bei jeder/m Einzelnen wegen eurer Belohnungen.

Wir gehen jetzt feiern!
Birgit und Roland

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die erfolgreichste Damenwahl in der Geschichte der Stadtbeschriftung!Von Stadtschrift, am 23.6.2018 09:30

In nur 11 Tagen haben wir mit eurer Hilfe erreicht, was in zwei Jahren Sponsoren-Suche und Förderansuchen nicht möglich war.

Wir sind überwältigt und danken jeder und jedem Einzelnen herzlich für die Unterstützung!!!!!

Die Patenschaften waren besondern begehrt. Nur die YASMINE aus der Neubaugasse ist noch zu haben. Wäre doch schade, wenn sie die einzige Dame ohne Patenschaft bliebe!?

23 Tage läuft das Crowdfunding noch, und wir freuen uns natürlich weiterhin über eure Partizipation! ALLE UnterstützerInnen werden namentlich auf der Infotafel und einer neuen Projektwebsite genannt.

Jetzt machen wir uns mal dran, die Restaurierung und Montage der Schriftzüge zu timen und eine Termin für die Eröffnung zu fixieren. Wir halten euch am Laufenden!

Birgit und Roland

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Picture 483847b3 db76 46ce 8c90 4df4648aea64
Unsere Crowdfunding-Aktion läuft noch über zwei Wochen und eure Unterstützung reisst nicht ab! Also haben wir uns mit den Schriftzug-Miniaturen eine Belohnung für neue UnterstützerInnen ausgedacht.

Jeder Euro, den wir über die kalkulierte Summe hinaus erzielen, fliesst in laufende Vereinsausgaben (z.B. Stromkosten für die Neonbeleuchtung der bestehenden Mauerschau, Schauraum-Miete...) und in zukünftige Stadtschrift-Projekte. Wir freuen uns riesig über die umwerfende Resonanz und bedanken uns herzlich!

Birgit und Roland

»Wien, vergoldet.«Von Stadtschrift, am 15.6.2018 10:24

Picture 627cf2a4 89c0 48ef bd84 ee84933926a3Picture 37dd2fd4 0a84 4cd7 a38e af88e844e8d9Picture 83eabeae fd48 4d19 9641 c3b4522a312fPicture 15868dbf b719 4cdd 874e 5bd63e10a9ecPicture c12532fe 129a 469b 9b4a dcfca172358a

Wir haben eine neue tolle Belohnung für alle, die unser Projekt ins Ziel bringen wollen: »Ghostletters Vienna«-Autor Tom Koch hat einen Stadtspaziergang zusammengestellt, der von vergoldeten Ladenportalen des 8. Bezirks über den größten Rechtschreibfehler Wiens bis zu den kunstvollen Jugendstilvergoldungen der Innenstadt führt. Als besonderes Zuckerl zeigt euch Josef Samuel im Schildermalermuseum, wie die Technik des Vergoldens funktioniert. Nach der Tour im Rahmen von Jane’s Walk (mit über 40 TeilnehmerInnen!) gibt es diesen Walk zum heuer LETZTEN Mal am 1.9.2018. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Was für ein Start!Von Stadtschrift, am 12.6.2018 09:29

Ein Riesen-DANKESCHÖN an die vielen Early Birds für Ihre Hilfe! 70% der Zielsumme innerhalb der ersten 24 Stunden? Wahnsinn… wir haben nicht im Traum gedacht, dass sich die Crowd so reinhaut.

Noch am selben Abend hatten wir das erste Drittel beisammen, worauf uns die Bank Austria im Rahmen des Kunstpreises das zweite Drittel draufgelegt hat. Vielen Dank an die Bank Austria, dass sie Projekte wie unseres auf diese Weise unterstützt!

Viel Freude mit den Büchern, Buchstaben, Patenschaften & Co. Dank Eurer Hilfe schaut es danach aus, dass unsere 2. Mauerschau echt was wird!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden