Picture 6f8c0fcf 0d2f 4b9e a588 4cb5b016012a

Darum geht’s...

Wir schreiben das Jahr 2017 und ich kann mir nicht mehr vorstellen, mit einem Verbrennungsmotor durch die Schweiz und Europa zu touren. Das passt weder zum nachhaltigen SUP-Sport, noch zum multifunktionalen SUP-Trailer. Nur gibt es heute nur gerade ein Elektrofahrzeug mit Anhängerkupplung. Und das ist verdammt teuer…

Picture 6a16911b 04d6 4b5f 9771 973136bef8d8Picture e922cc62 c6be 407f b294 7377aee062bbPicture b9f7eab1 bfb9 4528 a227 7595e47592ffPicture a4d2dce5 bfe1 4179 8c4c 0ed0e908cfe8Picture 18d70c8c 536f 4ce0 9d6e 3794783698b5Picture 98c63ab7 ce16 4a31 a7e0 e9aaaefc0939Picture f827d036 7372 428e 8cf3 615d615b6e58Picture 4d62ba13 42a8 49c7 a478 6b918201dd6bPicture 6f5857fc 1f21 49c9 a426 7c9fd98707e6

Das Besondere an meinem Projekt

Das Model X von Tesla produziert auf 1000 Kilometer gute 300 Kilometer an Energie durch Rekuperation selber. Das wird unterstützt durch den ungebremsten SUP-Anhänger, der Platz für 6 bis 12 Stand Up Paddleboards samt Zubehör bietet.

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

Diese elektrische Zugmaschine kostet echt viel Geld… und dafür brauche ich Deine Unterstützung. Jeder Betrag ist willkommen und bereits ab CHF 100.- gibt es die ersten attraktiven Belohnungen für Deine Projektunterstützung…

Picture d6e34e0d 043a 4060 a03f 29ab719a426fPicture 087b2d3b 7af8 4986 896f fab53cdbede6Picture d072d501 2564 4205 9032 76fc454a8f11Picture e34d9297 ff8c 4d69 a1be fe5cf4e902d3