Darum geht’s

Was und wo? Wir wollen eine Sensibilisierungskampagne im gesamten Bundesstaat Goa in Indien starten. Die behandelten Themen sind: plastische Verschmutzung, verantwortungsvoller Tourismus, Schutz der Meeresumwelt und der Meerestiere in Goa.

Für wen? Für Lokale: in Schulen, Universitäten, Küsteneinrichtungen (Hotels, Restaurants, Hütten), Reiseveranstaltern, staatlichen Vertretern (Tourismusabteilung, Umweltabteilung, Küstenwache). Für Touristen: bei Veranstaltungen (Aufbau von Strandreinigungstagen, Eco-Verantwortlichen-Partys), in Hotels.

Picture aa13a01f 617e 4255 b6f0 f2701f3273e1Picture 47db55f7 9d42 472a aa7b 17bb76dfed0dPicture da9e23c0 2ad3 4d73 8387 04e914ab3dc6

Das Besondere an meinem Projekt

  • Goa ist Indiens am stärksten verschmutztes Küstenziel.

  • Touristen kommen jedes Jahr in großer Zahl, um den Strand, Partys und Alkohol zu genießen, ohne sich unbedingt um die Umwelt zu kümmern.

  • Einweg-Kunststoffe gehören zum Alltag von Einheimischen und Touristen.

  • An den Stränden von Goa liegen ungewöhnlich viele gefährdete Delfine und Schildkröten, vor allem im Zusammenhang mit menschlichen Aktivitäten.

  • Die Einheimischen, vor allem Kinder, haben keinen Zugang zum Bewusstsein über die Meeresumwelt, die sehr reich an Goa ist.

  • Mehr als 400 Delfinbeobachtungsboote sind in Goa anwesend, fast alle von ihnen befolgen keine Verhaltenskodexe für den Umgang mit Delfinen.

  • In Indien wird dem Schutz der terrestrischen Tierwelt große Aufmerksamkeit geschenkt. Allerdings werden nur sehr wenige Projekte für Meerestiere und ihre Umwelt entwickelt.

  • Wir werden mindestens einen Lehrer pro Schule und einen Manager pro Hotel ausbilden, damit sie weiterhin Präsentationen über die Meeresumwelt für Kinder/Mitarbeiter halten und so das Projekt auch nach unserer Abreise am Laufen halten können.

Picture 9058831c 9cc9 4f00 ae3a 0e172108ce0aPicture 5fd2a220 d267 499d a912 c550b2d594daPicture 45050a2f 3653 4201 92f0 a15a42ef46cc

Dafür brauche ich Unterstützung

Dank Ihrer Spenden können wir ein Team von 4 Personen vor Ort einstellen, die Erfahrung im Ökotourismus, im öffentlichen Bewusstsein, in Umweltprojekten und im Schutz der Meerestiere haben. Diese Menschen sind Teil von Terra Conscious, einer Organisation mit Sitz in Goa, mit der wir bereits zusammengearbeitet haben.

Wenn du möchtest, kannst du Belohnungen als Gegenleistung für bestimmte Spenden erhalten. Sie sind in der rechten Spalte aufgeführt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Picture 829df672 887b 498c b654 a0bd33efc6e1Picture 4e3606d9 8cf7 49bf 8589 fb18d5caf704Picture 8aedbe04 7dd0 4574 92fa 992a1d00b1d1Picture ae8a9aa6 3e62 4158 a974 e3dd5cc6894cPicture dc7f2b78 369e 4175 b26b 4ec12d3245ddPicture 1e85cd08 3f31 4dd4 82d1 70e4a6a266ec