News - ReDesign von sunnesite.chVon Dani Sewer, am 13.9.2019 14:20

Content

Liebe Leute.

Ich entschuldige mich ganz herzlich, dass Ihr schon lange nichts mehr von sunnesite.ch gehört habt. Ich habe das Konzept von knotenpunkt.online angepasst, ein neues Logo/Design sowie Website erstellt. Da die sunnesite.ch ein Arbeitszweig von knotenpunkt ist, möchte ich auch grafisch resp. optisch eine Einheit schaffen. Dies führt nun dazu, dass sich auch sunnesite.ch nochmals einem ReDesign unterziehen muss. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Gerne informiere ich Euch noch über das Chorprojekt. vo bärn - Für Menschen in herausfordernden Zeiten. Mehr Infos findet Ihr unter: https://www.knotenpunkt.online/chorprojekt-vo-baern

Vielleicht kennt Ihr Menschen, die das Projekt interessieren könnte? Oder vielleicht seid Ihr als Zuhörende am Konzert (30.11 oder 1.12.19) in Bern dabei. Ich freue mich sehr.

Bis bald und weiterhin wunderbare Herbsttage.

Herzliche Grüsse, Dani

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

1. Version fertiggestellt - Bereit zur TestphaseVon Dani Sewer, am 3.7.2019 09:27

Content

Guets Mörgeli Wir haben nun die erste Version der Online-Plattform «Sunnesite vo Bärn» fertiggestellt. Diese Plattform ist für armutsbetroffene Menschen aus der Region Bern. Nun kommt die nächste, wichtige Phase: Das Testen der Benutzerfreundlichkeit. Eines unserer wichtigsten Ziele der Plattform ist die Einfachheit. Nun bin ich auf der Suche nach den verschiedensten Testerinnen. Geübte und weniger geübte Benutzerinnen des Internets. Es gibt zwei Möglichkeiten, um uns zu unterstützen:

  1. Möglichkeit: Sie testen ganz einfach von Zuhause und geben anhand einer kurzen Umfrage Ihr Feedback (Zeitaufwand: max. 15 Minuten).
  2. Möglichkeit: Sie kommen in mein Zwischenraumbüro in Bern. Ich öffne Ihnen die Website und beobachte Sie dabei, wie Sie sich durch die Website navigieren. Anschliessend besprechen wir die Schwachpunkte oder Schwierigkeiten der Seite und Sie können uns direkt Ihr Feedback mitgeben. (Zeitaufwand: max. 1 Stunde). Gibt es liebe Freiwillige, die uns dabei unterstützen könnten, das Maximum der Seite herauszuholen, damit Sie allen einen grossen Nutzen bringt? Ich freue mich auf eine kurze PN oder eine E-Mail an danielsewer(at)mail.ch Vielen vielen herzlichen Dank. Liebe Grüsse, Dani

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die letzten Stunden der AktionVon Dani Sewer, am 26.5.2019 08:44

Content

Guets Mörgeli Es geht in die letzten Stunden der Sunnesite-Aktion. Wir haben erfreulicherweise unsere Planung erreicht, schaffen aber vielleicht noch ein kleines bitzeli «DRÜBERUS» :)

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Juhuiiiiiiii :)Von Dani Sewer, am 18.5.2019 19:18

Content

Wir haben es geschafft und die 100% bei der Crowdfunding-Aktion «Sunnesite vo Bärn» überschritten. Ihr seid sooo gut. Vielen herzlichen für alles. Ich freue mich sehr. Herzlich, Dani

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Uiiii - wir sind im Endspurt. Es fehlen noch CHF 150Von Dani Sewer, am 17.5.2019 20:38

Content

Liebe Unterstützende Die Aktion dauert noch 8 Tage und es fehlen nur noch CHF 150. Ich hoffe fest, dass wir die noch irgendwie zusammenkriegen. Wie versprochen zeige ich Euch eine kleine Vorschau, wie die Startseite von «Sunnesite vo Bärn» in etwa aussehen wird. Leider kann ich nur den oberen Bereich der Startseite abbilden. Ich habe grosse Freude an der Chat-Funktion (siehe rechte Seite). Wie Ihr seht, sind Änneli und Bärni auch bereits im Einsatz :) Vielen herzlichen Dank für Eure Mithilfe. Bis bald und liebe Grüsse, Dani

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Neue Mitarbeitende - auch für Sunnesite vo Bärn :)Von Dani Sewer, am 11.5.2019 17:23

Content

Liebe Unterstützende Ihr seid grossartig! Herzlichen Dank für die liebe Unterstützung. Darf ich Euch meine neuen Mitarbeitenden vorstellen? Sie unterstützen mich auch für «Sunnesite vo Bärn» . Ich begrüsse die beiden Bären Änneli aus dem Emmental und Bärni aus der Stadt Bern. Sind sie nicht wunderbar einzigartig mit ihrem gepunkteten Fell? Bei mir muss man nicht in ein vorgegebenes Schema passen. Deswegen und weil sie tolle, motivierte Persönlichkeiten sind, passen sie auch hervorragend in mein Team. Herzlich willkommen an Bord liebe Änneli und lieber Bärni. Ich freue mich sehr auf eure Mitarbeit bei knotenpunkt. Soo schön, seid ihr da! Bei Gelegenheit werde ich Euch ihre spannenden und aussergewöhnlichen Lebensgeschichten etwas näherbringen. Ich wünsche Euch einen schönen Samstag. Herzlich, Dani

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Aktueller Stand: 1081 chf - Es fehlen noch 918 chf.Von Dani Sewer, am 10.5.2019 07:59

Content

Aktueller Stand: 1081 chf - Es fehlen noch 918 chf. in 16 Tagen. Puuh, etwas über die Hälfte ist bereits geschafft. Ich freue mich. Zudem darf ich Euch bereits das Logo von «Sunnesite vo Bärn» präsentieren. Gefällt es Euch?

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

54% erreicht - Danke viel viel malVon Dani Sewer, am 7.5.2019 19:26

Puuhh, etwas über die Hälfte ist geschafft. Allen unterstützenden Menschen danke ich ganz herzlich und hoffe, dass wir in den nächsten 18 Tagen noch einen fulminanten Abschluss machen können. Ich und die Webdesignerin sind bereits an den Arbeiten für die Plattform. Wir versuchen Euch so bald als möglich einen kleinen Preview der Startseite von «Sunnesite vo Bärn» präsentieren zu können. Ich habe mega Freude an der Entwicklung dieses Projekts. Es wird ganz liebevoll werden. Ihr dürft also gespannt sein. Einen wunderschönen Abend und herzliche Grüsse, Dani

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Update 03.05.2019Von Dani Sewer, am 3.5.2019 07:32

Hier noch ein paar News zur Online-Plattform «Sunnesite vo Bärn».

Ich habe mich nun definitiv für den Namen «Sunnesite vo Bärn» und die Domain sunnesite.ch entschieden. Vorher war es ja «Sunnsite vo Bärn» ohne «e». Sunnesite.ch ist vermutlich einfacher zu merken und zu verstehen als sunnsite.info.

Zudem hatte ich gestern die erste offizielle Skype-Sitzung mit der Webdesignerin. Wir haben uns bereits entschieden, kein geplantes Login für betroffene Menschen einzurichten, damit die Plattform so barrierefrei und niederschwellig wie möglich wird.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

soo guet - 683 von 1999 Franken bereits zusammenVon Dani Sewer, am 2.5.2019 21:35

Content

soo toll, wir haben bereits 683 Franken für Sunnesite vo Bärn. Nun fehlen noch 1316 Franken ich bedanke mich bereits ganz herzlich bei allen, die bereits so lieb unterstützt haben. merci viu mau. herzliche Grüsse, Dani

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden