Frisch gemixt – Die Volksmusik und Schlagersendung

Hallo, mein Name ist Elmar Fürer. Seit über 40 Jahren bin ich in der Volksmusik- und Schlagerszene mittendrin. Angefangen bei einem der Top Schallplattenfirmen in ganz Europa, war ich schon immer begeisterter und kennender Fan der Volksmusik- und Schlagerwelt. Mit meiner eigenen Firma Alpen-Welle die es bereits schon über 20 Jahren gibt, betreue und fördere ich aktiv junge und neue Künstler aber auch bekannte Stars aus der Volksmusik- und Schlagerwelt. Seit über 15 Jahren widmen sich unsere Sendungen, die überall in der Schweiz zu sehen sind und meine zwei nationalen TV-Sender (Alpen-Welle TV und Alpenland TV) mit vollem Herzblut einer Szene, die für die Schweiz ein grundlegendes Kulturgut darstellt. Ich habe alle Höhen und tiefen dieser Musikwelt miterlebt und bin bereits ein neues unkonventionelles Konzept anzugehen.

Content

Über das Projekt

Mit eurer Unterstützung möchten wir von der Alpen-Welle ein einzigartiges Sendungskonzept realisieren und junge Volksmusik- und Schlagerkünstler eine Plattform bieten.

In einer Zeit in der Volksmusik- und Schlager, aufgrund der kosten, immer mehr aus dem Konzept der Sender raus fällt, liegt es an mir und nicht zuletzt an uns, ein einzigartiges Projekt auf die Beine zustellen, die es ermöglicht, junge Musiker/innen eine Plattform zu bieten die für alle frei zugänglich ist.

Grundsätzlich lässt sich das Konzept der Sendung einfach erklären. Die Produktion beinhaltet 12 Episoden (1 Staffel) mit 12 neuen Musiker/innen die auf beiden Sender einen fixen Sendeplatz erhalten. Die Sendung an sich wird nach der Ausstrahlung frei zugänglich ins Internet gestellt. Ausserdem bieten wir anderen Sendern das Format zur kostenlose Ausstrahlung (ohne Werbeunterbrüche und ohne das wir Geld verlangen) an. Dafür ist jedoch die Bedingung, dass die jeweiligen Sender natürlich die Urheberrechtsabgaben (SUISA/GEMA/etc…) bezahlen.

Wer in der Sendung dabei ist, bestimmt ihr mit euren Beiträgen zu diesem Crowdfunding. Mehr dazu im Abschnitt Belohnungen. Je mehr erzielt wird, desto mehr Episoden werden produziert. Pro CHF 2200 mehr, kommt eine Episode zusätzlich dazu.

Unser neues Sendeformat welches wir versuchen zu realisieren heisst so, wie der Künstler oder die Band heisst. Die Sendung lehnt sich an ein Homestory Konzept an wobei private Einblicke und Geschichten eine zentrale Rolle einnehmen. Die Dauer der einzelnen Episoden beträgt 45 Minuten. Gesendet wird die Sendung ohne Werbeunterbrechung für eine Woche täglich auf dem Sender Alpenland TV und Alpen-Welle TV. Weitere Sender sind möglich, diese zwei Sender sind jedoch fix dabei.

Picture 3d45e755 5891 479d b9c6 49ea9377b62bPicture a0aa2b9a 1a96 40d7 aff3 04c4fc468512Picture 4c2cef51 292e 4766 8cad 4be35bf63427Picture e24a37e4 bb27 4fe0 b838 9646184bbd6ePicture e7f8c099 3597 4b16 86c2 e7d860d33de3Picture 67973d4d 97d1 4f22 8553 86567212ab42Picture efaa7e55 29c8 4abf 8385 6380d7f535b5

Kostenauflistung

Die Produktionskosten nehmen rund 90% der hier genannten Summe ein, 10% gehen an die Gebühren dieser Plattform. Die Sender selbst, strahlen die Sendung kostenfrei aus.