Darum geht’s und warum sollen Sie unser Projekt unterstüzten?

In Rumänien gibt es keine obligatorische Krankenkasse und alternative Therapien wie zum Beispiel eine Reittherapie sind nicht staatlich finanziert. Deswegen können es sich Familien in finanziell schlechten Situationen nicht leisten. Und genau darum ist Ihre Unterstützung essentiell für viele Kinder.

Wir wollen auf unserem Bauernhof den Traum von vielen Kindern zur Realität werden lassen und ihnen durch Reittherapie ermöglichen den Kontakt zu einem Therapiepferd, darauf zu sitzen, zu reiten, die Welt anders zu erleben. Dabei geht es um kranke Kinder, aus ärmeren Familien, welche sich die Reittherapie gar nie leisten könnten. Obwohl es für die Regeneration und Entwicklung für die Kinder essentiell wäre.

Unser Projekt ist eine Zusammenarbeit mit der Stiftung Gecse Daniel aus Tg Mures: adresse: Targu Mures, Bd. 21 Decembrie 1989, nr. 74

Der Leiter der Stiftung, Herr Darabont Zoltán, spricht Rumänisch, Ungarisch und Englisch. Erreichbar unter darabont@gecsedaniel.ro

Die Stiftung beschäftigt sich mit kranken Kindern und sichert die Therapeuten für unser Projekt. Wir stellen das Land zur Verfügung, leisten die Arbeit mit den Pferden und mit Ihrer Unterstützung wird es Realität.

Picture 35ddf101 726d 4d46 8ad3 dd339576be5bPicture fe54fc59 5f22 4b36 8729 ca7ab876de7bPicture cdef6452 ea14 4c69 ab8e 575d2160115dPicture b42cfc29 e5ba 4824 bdc2 406db522167dPicture 4f56684d 9b8a 4d59 aaa6 38a956f17544Picture fb7b004e 6a8e 4a6f 8753 a3a17886214bPicture b10dd44e c79f 490f a2d1 fdd7750ca780Picture ed72ab45 fe86 4902 97e4 6b9c0f778168Picture a1661e87 0ebc 4aca a106 bb4a3c89eccbPicture ce60c48c 6641 4b61 aeac 469297198b9bPicture 844262cb 312e 44fe 8404 4459053974d2Picture ff4ec6cb 03bb 4642 84cb 09df36692fe9Picture e8aeab21 5a07 49bd b019 ede554f6b053Picture 639b1765 410c 478d 8719 e88365926bdcPicture f4abe4fc 73ab 485f ba9b e48344e41457

Das Besondere an meinem Projekt

Es ist immer ein besonderes Gefühl und erfüllt einen innerlich mit Wärme andere zu unterstützen, vor allem wenn es um kranke Kinder und deren Familien geht!

Bei unserem Projekt helfen Sie mit Ihrer Unterstützung direkt den Kindern, fördern ihre Heilung und somit auch ihre Regeneration. Damit entlasten Sie finaziell schwache Eltern und erleichtern ihren Alltag. Es liegt in meiner Natur, den Schwächeren zu helfen und mich für sie einzusetzen. Mit Ihrer Hilfe kann ich das endlich umsetzen. Vielen Dank für Ihre finanzielle Unterstützung!

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

Unterstüzten Sie unser Projekt damit wir die Reittherapie kostenlos ermöglichen können, helfen Sie bitte mit, unser erstes Ziel von CHF 15 000.- zu ereichen. Mit diesem Betrag können wir ein Therapiepferd kaufen und eine runde überdachte Reithalle bauen. Diese wird zirka 18 m breit im Durchmesser, wo die Reittherapie bei jedem Wetter stattfinden kann.

Ereichen wir das Ziel von CHF 15 000.-, können wir die Nutzung des Pferdes kostenlos zur Verfügung stellen. Jeder Rappen der über das zu ereichende Ziel kommt können wir den Lohn des Therapeuten abdecken.

Wenn wir weitere CHF 15 000.- sammeln, können wir ca. 1660 Therapiesitzungen finanzieren (35 Minuten pro Situng die 9.- kostet). So wird die Reittherapie kostenlos für die Kinder zur Verfügung gestellt, die das sonst nicht erleben könnten.

Wir brauchen auch langfristige Unterstützer/innen. Haben Sie Lust, uns auch über längere Zeit hinweg unter die Arme zu greifen? Wir sind über jeden noch so kleinen Betrag dankbar, den wir auch längerfristig für die kranken Kinder nutzen können.

Unsere Eigenleistung wäre das Land zum Projekt, eine Pferdebox im Stall, und natürlich die ganze Arbeit die das Pferd mit sich bringt, und ganz viel Herzblut für das Projekt.

Bleib gesund und unterstütze bitte unser Herzensprojekt!