Herstellung und Verkauf von Likör auf Basis von Rum sowie eingelegten, regionalen oder tropischen Früchten, ohne Zusatz von Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.

CHF 1’800

12% of CHF 15’000

12 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

11 backers

Concluded on 12/7/2024

Darum geht’s

In einer ehemaligen Metzgerei, im malerischen Aarburg im Kanton Aargau, mit angrenzendem Verkaufsladen, stelle ich meinen «Treasure Of The 7 Seas» Likör her, der sobald wie möglich, vorerst online verfügbar sein soll. Unseren Likör wird es anfangs in 5 verschiedenen Geschmacksrichtungen geben.

  • Kirsche
  • Mango-Passionsfrucht
  • Cranberries
  • Himbeere
  • Ananas-Rosmarin-Chilli

Unser Ziel ist es, ausschliesslich durch die Benutzung von regionalen oder regional eingekauften Früchten, einen sehr aromatischen und fruchtigen Likör herzustellen. Auf eine Verwendung von Aroma- und Zusatzstoffen wird grundsätzlich verzichtet.

Meine Produkte werden in naher Zukunft auf

www.treasureofthe7seas.ch

zu finden sein. Aktuell befindet sich die Homepage noch im Aufbau und ist zu etwa 70% fertig gestellt.

Das Besondere an meinem Projekt

Für unseren Likör kommen ausschliesslich regionale Früchte, direkt vom Bauern zum Einsatz oder bei regionalen Händlern eingekaufte, tropische Früchte, die einige Wochen in Rum eingelegt werden, bis die Früchte den bestmöglichen Geschmack abgegeben haben.

Wir benutzen weder Konservierungsmittel, noch Aroma -oder Farbstoffe um das Endprodukt zu beeinflussen. Dementsprechend lange dauert auch die Produktion einer Sorte Likör. Damit aber nicht genug. Sämtliche Früchte werden nach dem Filtern des Likörs nicht einfach entsorgt. Zum Teil werden sie entsaftet um dem Likör den vollends besten Geschmack zu verleihen, zum anderen sollen sie mit weiteren, frischen Früchten zu Konfitüre verarbeitet werden, welche dann immernoch Alkohol enthalten wird und z.B. perfekt zu Raclett oder Fondue passt, sich zum marinieren von Fleisch eignet oder auch beim Backen zur Anwendung kommen kann. Es gibt sicher noch viele weitere Möglichkeiten und vielleicht hast du ja auch schon eine Idee, was du mit einem Likör oder einer Konfitüre noch tolles machen kannst.

Dafür brauche ich Unterstützung

Um eine höhere und konstantere Produktion, wie auch die parallele Weihnachtsproduktion für das kommende Jahr und Sondereditionen produzieren zu können, benötigen wir aber noch so einiges. Neue, grössere Edelstahlkessel, Etiketten, Versandkartons, Flaschen und Verschlüsse, eine kleine Abfüllanlage (bisher werden alle Flaschen von Hand abgefüllt und etikettiert), eine Gastrospülmaschine für die Flaschen und das nötige Zubehör, eine Filteranlage um das restliche Fruchtfleisch vom Likör besser trennen zu können, ein paar Holzfässer mit je mindestens 20 Litern Fassungsvermögen für extra lang nachgereifte Sondereditionen und vielem mehr. Auch der Umbau des Ladengeschäfts wird das Firmenkonto in ferner Zukunft noch stark belasten.

Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht wird, kommen wir mit mit der Produktion und allem was dazu gehört voran und daher bitten wir euch um eure Mithilfe. Ohne euch wird es noch sehr lange dauern bis unser Projekt auf eigenen Beinen stehen und Fahrt aufnehmen kann. Ihr seid der Wind in unseren Segeln!

Möchtest auch ihr uns bei unserer Vision unterstützen? Jeder Franken hilft! Das Teilen unseres Crowdsupportings unter euren Freunden, Bekannten und eurer Familie natürlich auch. Wir würden uns riesig über eure Beteiligung freuen und bedanken uns schon jetzt herzlichst für jede einzelne Spende.

Euer André + Familie