Beteiligen Sie sich an unserer Trilogie «Fay ce que vouldras»!

Zwischen 2016 und 2020 realisiert thélème eine CD-Trilogie um den Französischen Komponisten Clément Janequin. Mit diesen Aufnahmen möchte thélème einen neuen Blick auf den bedeutenden Komponisten der Renaissance werfen. Die beiden ersten CDs sind 2017 und 2019 erschienen und haben begeisterte Kritiken bekommen. Die dritte und letzte CD wird im Frühling 2020 erschienen.

Drei Arten, Clément Janequin zu entdecken

Indem thélème auf jedem Album die Musik von Clément Janequin (1485-1528) mit der Musik von Komponisten aus verschiedenen Epochen verbindet, wird der künstlerische Reichtum dieses außergewöhnlichen Komponisten, der viele Musiker beeinflusst hat, hervorgehoben. Kombiniert mit Werken von Franz Schubert (Vol. 1), Claude Le Jeune (Vol. 2), Betsy Jolas, Mike Svoboda und Jannik Giger (Vol. 3), entdecken Sie die Musik von Clément Janequin!

Picture 56d9d966 05f6 4e42 94b5 8f5f36bb43f4Picture eed0e407 fca3 43bd 81a4 4f75ede339f1

Wir sind auf der Zielgerade!

Um diese drei CDs mit Musik von Clément Janequin aufzunehmen, haben wir während der letzten vier Jahren unzählige Stunden mit Proben, Konzerten und Aufnahmen verbracht. Es waren mehr als 40 Personen - Instrumentalisten und Sänger, Komponisten, Toningenieure, Grafiker, Übersetzer, Leser, Administratoren und andere - mit Leidenschaft dabei. Natürlich hätte dieses Projekt ohne private und öffentliche Unterstützung nicht durchgeführt werden können. Es ist auch Ihnen zu verdanken, dass es existiert! Durch den Kauf und das Anhören dieser CDs tragen Sie unsere Arbeit mit. Für die Vollendung dieser Trilogie (Postproduktion, Verbreitung, Kommunikation) benötigen wir Ihre Unterstützung. Nehmen Sie an diesem Abenteuer teil und helfen Sie uns durch diese Crowdfunding-Kampagne!