Ueli Maurer im SRF // DVD-Produktion ist gestartetVon Stephan Hille, am 23.8.2014 15:52

Liebe Freunde, Unterstützer & Fans,

Ich weiss, dass Ihr alle schon lange – zu lange – auf die DVD zum Film wartet. Ich möchte mich für die lange Wartezeit entschuldigen und freue mich, Euch mitzuteilen, dass nun endlich die produktion der DVDs gestartet ist.

Anfang / Mitte September sollten die DVDs gepresst und bei mir sein. Ich werde mich dann so schnell wie möglich um den Versand kümmern.

Für alle, die es nicht abwarten wollen, hier eine gute Nachricht:

Am Sonntag, 7. September um 15.25 Uhr zeigt das Schweizer Fernsehen «Ueli Maurers Pommes-Frites-Automat» auf SRF 1;

am Donnerstag zuvor, am 4. September läuft auf SRF 1 um 20.05 (PRIME TIME) die leicht gekürzte und bearbeitete TV-Fassung

http://www.srf.ch/sendungen/dok/dok-sonntag/ueli-maurers-pommes-frites-automat

Ausserdem versuche ich nun, ab Mitte November den Film in Berlin, Hamburg, München, Köln und Bochum in Programmkinos unterzubringen. Von dem Babylon in Berlin Mitte habe ich bereits eine vielversprechende Rückmeldung. Ich halte Euch an dieser Stelle und auf der facebook-Seite zum Film auf dem Laufenden.

Ich danke Euch für Eure Geduld

herzlichst Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

KINO-START am 23.3.14 «Ueli Maurers Pommes-Frites-Automat»Von Stephan Hille, am 15.3.2014 18:37

Liebe Freunde & Unterstützer/innen,

endlich ist es soweit: UNSER Film kommt in die Schweizer Kinos!!!

Los geht’s am Sonntag, 23. März um 11.30 im Riffraff, Zürich.

In Anwesenheit von Ueli Maurer, dem Pommes-Frites-Automaten und meiner Wenigkeit.

Auf der überarbeiteten Website findet Ihr alle weiteren Vorstellungen

Ich würde mich riesig freuen, den einen und die andere von Euch Unterstützern & Unterstützerinnen im Kino zu sehen.

Und für all’ diejenigen, die bereits so lange auf die DVD warten: Die DVD-Produktion werde ich im Sommer in Angriff nehmen. Ich bitte um Verständnis, dass alles etwas länger dauert, aber den Film ohne einen Verleih in die Kinos zu bringen, ist einfach viel Arbeit.

An dieser Stelle nochmals Euch allen ein grosses Dankeschön für Eure Unterstützung und die Geduld

herzlichst

Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

WELTPREMIERE UELI MAURERS POMMES-AUTOMATVon Stephan Hille, am 17.12.2013 19:25

Liebe Freunde & Förderer

ich freue mich Euch hier die beiden Spieldaten für die Weltpremiere an den Solothurner Filmtagen mitteilen zu können:

Freitag, 24.01.2014, um 12.00 Uhr, Kino Palace

UND

Mittwoch, 29.01.2014, um 21.00, Kino Canva

Ich würde mich freuen, so viel wie möglich von Euch in Solothurn begrüssen zu dürfen.

Pommes-Frites gibt es ausnahmsweise mal keine, aber dafür Festivalluft...

Ueli Maurer hat zugesagt, an die Abendvorstellung am 29.01.2014 zu kommen – er landet am gleichen Tag aus Chile kommend...

Ich arbeite weiterhin am Kinostart und allen anderen Verpflichtungen – seid unbesorgt...

Euch allen nochmals herzlichen Dank, frohe Festtage und auf bald – in Solothurn...?

herzlichst

Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Ueli Maurer an den Solothurner FilmtagenVon Stephan Hille, am 22.11.2013 17:34

Liebe Freunde & Förderer,

(Warum dieses Bild auf dem Kopf steht, weiss ich leider auch nicht, aber manchmal steht die Welt eben Kopf...)

Was lange währt wird endlich gut:

Gestern erhielt ich die freudige Nachricht, dass UNSER Film insProgramm des wichtigsten Festivals für den Schweizer Film aufgenommen wurde.

Ich bin unendlich froh und erleichtert!

Die Solothurner Filmtage finden vom 23. – 30. Januar 2014 statt.

Die genauen Spieldaten des Films werden erst am 17. Dezember bekannt gegeben; ich werde sie an dieser Stelle natürlich bekanntgeben.

Ich weiss noch nicht, wie viele Tickets ich bekommen werde, aber ich werde versuchen, all’ denen die Anrecht auf den Premierenbesuch haben und nicht an die Vor-Premiere kommen konnten, ein Ticket zu organisieren – ich kann nur jetzt noch nichts versprechen.

Ich freue mich natürlich, wenn möglichst viele von Euch nach Solothurn kommen würden.

Zurzeit arbeite ich fieberhaft an dem offiziellen Kino-Start in der Schweiz.

Ich habe mich gegen den klassischen Weg über einen Verleih entschieden, weil der erste Verleih, den ich angefragt habe, sehr zurückhaltend reagiert hat.

Viel lieber mache ich mich jetzt selbst auf die Suche nach schönen Kinos schweizweit, damit der Film sein Publikum findet. Das Ziel ist, den Film ab Februar in Zürich ins Kino zu bringen und für den Frühling weitere Kinos in der Schweiz zu organisieren.

Übrigens werde ich auch versuchen, den Film in Berlin zu zeigen; ich habe ihn bereits bei der Berlinale und dem Berlin Independent Film Festival (Februar 2014) eingereicht und warte gespannt auf eine Rückmeldung.

Natürlich wartet Ihr auch auf die versprochene DVD! Ich weiss nicht, ob die bis Weihnachten unter Eurem Baum liegen wird, aber ich gebe mein Möglichstes um all’ meine Verpflichtungen möglichst rasch einzulösen.

Das gilt auch für die weiteren exklusiven Belohnungen, die noch ausstehen.

Ihr seht also: Es geht Einiges!!!

Ihr hört wieder von mir – auf bald und herzlichst

Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Ein unvergesslicher Abend...Von Stephan Hille, am 19.9.2013 17:10

Merci Euch Allen

Jetzt heisst es, Festival- und Kino-Start angehen..

Auf bald & herzlichst

Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Vorhang auf...Von Stephan Hille, am 5.7.2013 22:03

Meine lieben Unterstützer & Unterstützerinnen

Ja, ich weiss, ich habe mich lange nicht bei Euch gemeldet... Manche mögen sich vielleicht schon gefragt haben, ob ich mit Eurem Geld durchgebrannt bin...

Bin ich nicht. Ich wollte Euch nur nicht mit Info-Rundmails belästigen, wenn es noch nichts wirklich Neues zu berichten gibt.

Jetzt aber ist es soweit: Die Schlussphase der Fertigstellung läuft. Der Film ist richtig gut und inzwischen 70 Minuten lang geworden. Ich hoffe und bin zuversichtlich, dass «Ueli Maurer und seinPommes-Frites-Automat» bald auf Festivals laufen und den Weg in Schweizer Kinos finden wird. Natürlich soll er später auch einmal ins Fernsehen kommen.

Ohne Euch wäre dieser Film nicht möglich geworden; gern und gerührt erinnere ich mich an die Wemakeit-Kampagne zurück. Jetzt wird es Zeit, Euch etwas zurückzugeben und an die Einlösung meiner Verpflichtungen Euch gegenüber nachzudenken.

Hiermit gebe ich nun bekannt, dass die exklusive Vorpremiere (nicht-öffentlich) des Films am Mittwoch dem 18. September gegen 18.30 in einem Zürcher Kino stattfinden wird. Bitte merkt Euch den Termin vor.

Natürlich würde ich am liebsten EUCH ALLE bei der Filmpremiere dabei haben, aber ich kann ja nicht im Nachhinein die Bedingungen für die Belohnungen ändern. Daher kann ich zur Premiere nur DIEJENIGEN einladen, die mich mit 200,- und mehr Franken unterstützt haben. Ich bitte um Verständnis.

Den genauen Ort der Premiere werde ich in einer separaten E-Mail bis spätestens Anfang September mitteilen. Sollte jemand, der 200,- oder mehr Franken gespendet hat, aber bis Anfang September (Stichtag 1. September) noch keine Einladung per E-Mail erhalten haben, bitte melden: mail@stephanhille.ch

Ich bitte auch um Verständnis, dass ich nur diesen EINEN Termin für die Vor-Premiere anbieten kann. Zurzeit arbeiten wir daran, den Film auf Festivals zeigen zu können. Um die DVD-Produktion werde ich mich erst im Herbst kümmern können, ich bitte um Geduld. Und natürlich habe ich auch die exklusiven Belohnungen für einen kleinen Personenkreis nicht vergessen. Ich arbeite daran.

An dieser Stelle und über www.ueli-maurers-pommes-frites-automat-der-film.ch sowie der dazugehörenden Facebook-Seite werde ich über aktuelle Entwicklungen informieren.

Euch allen nochmals herzlichen Dank und einen schönen Sommer. Auf bald

Herzlichst Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

WE MADE IT..!!!!!Von Stephan Hille, am 27.2.2013 12:05

Liebe Freunde und Unterstützer/innen

Ich kann mein Glück noch gar nicht fassen... Wir haben es tatsächlich geschafft. Gestern Abend haben wir, habt Ihr das Finanzierungsziel erreicht. Eine wahre Punktlandung.

Ich bin überwältigt, zutiefst gerührt und Euch allen sehr, sehr dankbar. DANKE, DANKE, DANKE.

Ich bin nun sehr erleichtert; in den vergangenen 45 Tagen habe ich beinahe im Minutentakt immer wieder nervös die Wemakeit-Seite aufgerufen, um den aktuellen Stand zu checken. Ich bin nun froh, dass ich das jetzt nicht mehr muss...

Ich war von Anfang an optimistisch, aber zwischendurch bahnten sich immer wieder mal die Schweissperlen ihren Weg...

Für mich waren die Kampagne und die letzten 45 Tage eine enorme Bereicherung und eine ganz neue Lebenserfahrung. Irgendwie geht es mir ja ein bisschen wie Ueli Maurer: Man muss nur an sich und an sein Ziel glauben. Nochmals Danke, dass Ihr mir ermöglicht habt, mein Ziel zu erreichen. Wo ein Hille – da ein Weg. Und wo ein Hille und viele Freunde – da ein Ziel.

Besonders beeindruckt hat mich aber auch, dass ich viele von Euch, die mich unterstützen, noch gar nicht persönlich kenne. Herzlichen Dank. Ich freue mich darauf, Euch kennen zu lernen.

Ich bin natürlich auch sehr gespannt zu erfahren, wer sich hinter so manchem Pseudonym verbirgt...

WIE GEHT ES JETZT WEITER?

Wir werden voraussichtlich nochmals zwei Drehtage in den Film investieren, um ihn noch besser zu machen. Ich hoffe, dass wir im Frühjahr in die Post-Produktion einsteigen können (Tonstudio, Farbkorrektur, etc), so dass der Film hoffentlich im Sommer fertig werden kann.

Unser Ziel ist es, den Film auf Festivals zu zeigen. Und natürlich muss es noch in diesem Jahr eine Premiere in Zürich geben. Ich arbeite daran.

Natürlich werde ich auch versuchen, den Film ins Fernsehen zu bringen, und irgendwann dann wird es auch die DVD geben.

Auf Eure Belohnungen müsst Ihr also noch ein wenig warten. Diejenigen, die 750,- Franken und mehr gespendet haben, werde ich in den nächsten Tagen separat kontaktieren, um Termine und Details zu besprechen.

Ich halte Euch über diesen Weg über die wichtigsten Neuigkeiten auf dem Laufenden, möchte aber niemanden mit zu vielen Newslettern nerven.

Kleinere Infohäppchen gibt es immer wieder mal auf meiner Internetseite zum Film:

http://www.ueli-maurers-pommes-frites-automat-der-film.ch/

sowie auf der Facebookseite:

http://www.facebook.com/UeliMaurersPommesFritesAutomatDerFilm

So – genug der vielen Worte...

Euch allen nochmals ein grosses DANKE, auf bald und eine gute Zeit

herzlichst

Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Radio Top über Ueli, den Automaten und den FilmVon Stephan Hille, am 25.1.2013 18:05

Liebe Fans von Ueli Maurer,

Heute hat Radio Top in seiner Morgenshow über uns berichtet. Hier zum Nachhören:

Teil 1

Teil 2

Und ganz exklusiv: Ueli über Stephan, kurz & herzig…

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Herzlichst,

Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Mona Vetsch plaudert über den Pommes-Automat...Von Stephan Hille, am 22.1.2013 16:16

Liebe Unterstützer/innen, 

heute morgen berichtete Radio SRF 3 über unser Projekt.

Hier zum Nachhören:

https://soundcloud.com/hilliks/hille-on-srf3_crowdfunding

Es ist phantastisch, wie gut die Kampagne läuft.. we will make it..

herzlichst Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

WOW!! IRRE...Von Stephan Hille, am 16.1.2013 16:42

Liebe Freunde und Unterstützer/innen,

ich bin schon jetzt überwältigt und kann es kaum fassen, dass mein Projekt so gut ankommt. Ihr macht mich sehr glücklich..!

Das Projekt ist seit 75 Stunden und 42 Minuten online, und wir haben bereits bald ein Sechstel zusammen. Das hätte ich mir nicht träumen lassen..

Heute kam sogar eine Spende aus der Antarktis, kein Witz. Oder Arktis? – Südpol, jedenfalls, das weiss ich...

Ich halte Euch natürlich weiter auf dem Laufenden..

Auf bald und herzlichst

Stephan

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Hille hochzufrieden...Von Stephan Hille, am 14.1.2013 17:56

Die Kampagne scheint sehr gut anzulaufen, herzlichen Dank schon mal vorab!!! Ich werde Euch alle natürlich regelmässig auf dem Laufenden halten..

Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich in den Einstellungen angeben kann, dass auch andere harte Währungen wie Euro, Dollar und Rubel akzeptiert werden..

Auf bald und herzliche Grüsse

Stephan Hille

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung