»Und sie fliegt doch!«

by Dörlemann

Zürich

Die Hummel kann ja angeblich nicht fliegen, und sie fliegt doch. Um Luft unter unsere Flügel zu bekommen, brauchen wir eure Unterstützung. Helft einem kleinen, feinen Literaturverlag fliegen!

CHF 85’277

142% of CHF 60’000

"142 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

225 backers

Successfully concluded on 16/6/2017

Das Hummel-Paradox

Die Hummel kann ja angeblich nicht fliegen. Und sie fliegt doch! Dörlemann ist eine Hummel am Verlagshimmel. Wir fliegen, weil wir leidenschaftliche Literatur- und Buchmenschen sind. Weil wir an schöne Bücher glauben mit Inhalten, die Trends überdauern.

Wer sind wir

Sabine Dörlemann hat den Verlag 2003 gegründet. Mit Hilfe von Freunden und Weggefährtinnen ist er in den letzten 14 Jahren zum »maßgeblichen Verlag für junge Schweizer Literatur« (Martin Ebel, Tages-Anzeiger) geworden. Heute sind es vier unbeugsame Musketiere, die den Verlag voranbringen. Wir veröffentlichen u.a. die Nobelpreisträger Iwan Bunin und Alice Munro, aber auch preisgekrönte Schweizer Autorinnen.

Wofür wir eure Unterstützung brauchen

Stufe 1 60’000 Fr.: Wegen der Franken-Stärke/Euro-Schwäche haben wir ein Loch in der Kasse, unser Handlungsspielraum ist eng begrenzt, wir kännen zurzeit keine neuen (Gross-)Projekte in Angriff nehmen und in die Zukunft planen. Unsere Autorinnen und Autoren sind auf eine seriöse Betreuung und Aufbauarbeit angewiesen. Dank eurer Unterstützung helft ihr uns, den nächsten Schweizer Buchpreisträger oder die nächste Klagenfurtgewinnerin aufzubauen.

Stufe 2 85’000 Fr.: Der Buchmarkt ist massiven Herausforderungen durch Umstrukturierungen ausgesetzt. Wir wollen und müssen uns neues Knowhow und neue Verkaufsmöglichkeiten erarbeiten, dafür benötigen wir mehr (Wo)manpower (Verstärkung durch eine Volontariatstelle für ein Jahr) und eine professionelle Verlagssoftware. 25’000 Franken ermöglichen uns dies.

DIE BELOHNUNGEN

Träume werden wahr, für jede Literaturliebhaberin, für jeden Büchernarr: Die leinengebundene Werkausgabe von Iwan Bunin, eine Reise an die Frankfurter Buchmesse, Wohnzimmerlesungen, ein Besuch im Verlag, eine Reise nach Berlin und vieles mehr!