Kurz zum Inhalt des Schweizer Krimis

Vier Tote und kein Mörder? Ein Mensch, zwei Identitäten? Ein Krimi, eine Liebesgeschichte, eine Leidensgeschichte, ein Erotikroman? Alles das und nahe am wirklichen Leben!

Marko wollte nur ein normales Leben leben, doch die äusseren Umstände liessen ihn zu etwas werden, was er nie sein wollte. Unberechenbar und verletzlich von einem einzigen Gedanken getrieben: Rache am Mörder seiner Partnerin.

Erst wenn er dieses Ziel erreicht haben würde, könnte er ein Leben wie bisher, in Frieden leben. Aber würde das dann noch gelingen? Welche Steine würde ihm das Leben sonst noch zwischen die Beine werfen? Begleite einen sympathischen Menschen eine Zeit lang durch sein  aufwühlendes Leben und erfahre, wie das Leben mit den Protagonisten umgehen kann. Mal gut, mal böse, mal absehbar, mal spannend, mal erotisch und immer überraschend.

Mein zweiter Krimi ist das pure Gegenteil des Ersten. Waren in «Die Erbschaft» negative Menschen, Gedanken und Taten im Vordergrund, spiele ich jetzt mit dem Guten im Menschen und lasse das wahre Leben wirken.

Warum Crowdfunding?

Weil ich mich dazu entschieden habe, anstelle einer langen Suche nach einem Verleger, das Buchprojekt selbst in die Hand zu nehmen. Damit ich mit einer sich lohnenden Druckauflage starten kann, ist Crowdfunding die ideale Voraussetzung. Jetzt suche ich dich. Dich als Win-Win-Unterstützer bei diesem Projekt.

Mit welcher Summe du mitmachst, oder ob du lediglich diesen Link an Freunde und Bekannte, die gerne lesen, weiterleitest, alles hilft mir weiter! Vielen DANK!

Und – Was bekommst du zurück?

Mindestens den Wert eines über 300 Seiten-Krimis oder, je nach Variante, für die du dich entscheidest, noch viel mehr.

Eine Win-Win-Situation für beide!

Und jetzt – vielleicht, bis bald und nochmals Danke.

Hier siehst Du alle Produkte im Überblick