YUKO: «Ich will die echte Welt mit eigenen Augen sehen, nicht im Fernsehen, nicht in Büchern. Ich will mit den Menschen vor Ort reden, ihre Leidenschaft spüren.»

NAIMA: «Mein Ziel ist es, irgendwann nach Kolumbien zu gelangen um dann das Land, die Wurzeln und die Sprache meines Halbbruders kennen zu lernen.»

HERVÉ: «Nach 40’000 Kilometern auf dem Fahrrad habe ich nun ungefähr 3’500 Kilometer auf dem Fahrradboot zurückgelegt und werde noch mindestens 3’000 km mehr machen, bis ich den ganzen Amazonas abgefahren bin.»

Zum Projekt

Das Buchprojekt «Viajeros» ist eine Zusammenarbeit von Cornelia Biotti, Christine Kaufmann und dem Mondberg Verlag. Der illustrative Teil des Buches wird von der Illustratorin Rahel Messerli umgesetzt.

Die Fotografin Cornelia Biotti aus Basel reiste während 13 Monaten durch 9 Länder Lateinamerikas. Dabei traf sie unzählige Reisende aus den verschiedensten Ländern an und fragte sich dabei: Wer sind diese Reisenden? Woher kommen sie? Wo gehen sie hin? Was treibt sie an?... Aus diesen Fragen ist das Projekt: «Viajeros - Reisende - Travellers» entstanden.

Zum Buch

  • Titel: Viajeros – Reisende – Travellers
  • Zweisprachig (Deutsch/Englisch)
  • Format: 24x28cm
  • 108 Seiten
  • gefalzte, illustrierte Lateinamerika-Karte, 42x59,4cm (geöffnet)

Das Buch besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil zeigt Cornelia Biottis Fotografien der Reisenden. Der zweite Teil besteht aus den Steckbriefen, welche spannende Hintergrundinformationen und Geschichten der jeweiligen Reisenden enthalten. Ergänzt und abgerundet wird das Buch durch eine herausnehmbare, illustrativ umgesetzte Lateinamerika-Karte. Darauf ist Cornelia Biottis Reiseroute eingezeichnet. Zudem wird ersichtlich, wo sie die Reisenden angetroffen und portraitiert hat.

Deine Unterstützung

Wir, Cornelia Biotti und Christine Kaufmann, haben fürs Fotografieren, Konzipieren und Layouten bereits sehr viel Herzblut und unzählige Stunden in «Viajeros» investiert. Dass unsere Arbeit kostenlos ist, versteht sich für uns von selbst. 

Eine Buchproduktion in diesem Umfang ist jedoch teuer. Nebst unserer Arbeit braucht es Aufwendungen für Illustration, Übersetzung, Lektorat, Lithografie, Verlagsarbeit usw. Die Gesamtkosten betragen rund CHF 35’000.

Trotz der glücklichen Lage, dass wir bereits einen Verlag gefunden haben, der die Druckkosten des Buches übernimmt, fehlt uns noch ein grosser Teil für die restliche Finanzierung. Deshalb sind wir nun auf die finanzielle Unterstützung von Stiftungen und auch auf eure Hilfe angewiesen. Dank deinem Beitrag wird ein weiterer, wichtiger Teil von «Viajeros» finanziert.

Unser Dank

Schön, dass du dir die Zeit genommen hast mehr über Viajeros zu erfahren. Wir bedanken uns herzlich für dein Interesse und deine Unterstützung und hoffen du findest eine Belohnung, die dir gefällt.

Was muss ich jetzt tun?

  1. Wähle «Unterstützen!»
  2. Entscheide dich für einen Betrag mit «Belohnung» oder setze einen freien Betrag ein.
  3. Vervollständige deine persönlichen Angaben, sowie die Zahlungsart. Wenn du mit IBAN oder Einzahlungsschein bezahlen möchtest, wähle einfach die Option «Banküberweisung».
  4. Wähle erneut «Unterstützen!»
  5. Kommt das Projekt zu Stande, profitierst du von dem exklusiven Belohnungsangebot.
  6. Falls nicht, erhältst du dein Geld zurück.

Die Belohnungen