Wir bringen Licht ins Dunkel!

Stell Dir vor, es ist Adventszeit, Du schlenderst durch die Oltner Altstadt auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken und erfreust Dich an der festlichen Stimmung, welche durch die Weihnachtsbeleuchtung erzeugt wird. Kurzerhand beschliesst Du, die Geschenksuche auf der rechten Aareseite fortzusetzen und überquerst frohen Mutes die Oltner Holzbrücke. Du näherst Dich dem Sälipark und plötzlich ist Deine Weihnachtsstimmung verflogen: Alles ist dunkel und unfreundlich.

Darum brauchen wir Deine Unterstützung!

Was hier unwahrscheinlich klingt, könnte bald Realität werden. Wegen der städtischen Sparmassnahmen ist die Interessengemeinschaft Weihnachtsbeleuchtung rechte Aareseite auf finanzielle Beiträge von privater Seite angewiesen. Sollte das nicht gelingen, droht der Weihnachtsbeleuchtung vor dem Sälipark, auf dem Bifangplatz und entlang der Alten Aarauerstrasse leider das Aus.

Entstehung

Im Jahr 2014 hat die IG Weihnachtsbeleuchtung rechtes Aareufer erstmals die Weihnachtsbeleuchtung im Bifangquartier organisiert und dabei durchwegs positive Rückmeldungen erhalten. Wir setzen uns dafür ein, dass auch in den nächsten Jahren die Weihnachtsbeleuchtung im Bifangquartier gewährleistet ist und bedanken uns bereits jetzt für Deine Unterstützung!

IG Weihnachtsbeleuchtung rechte Aareseite

PS: Aufgrund diverser Anfragen von Personen, die sich nicht bei wemakeit anmelden möchten, kann man uns nun auch direkt via Überweisung auf unser Konto mit der IBAN: CH81 0833 4103 8357 1200 4 unterstützen. Wir werden die entsprechenden Beiträge in die Crowdfunding-Aktion übernehmen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!