Hilf mit vernachlässigten, misshandelten und ausgesetzten Tieren ein artgerechtes Restleben zu ermöglichen. Unterstütze das Tierasyl bei dringend notwendigen, wintersicheren Sanierungen.

CHF 21’725

108% of CHF 20’000

"108 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

152 backers

Successfully concluded on 17/12/2018

Der Endspurt geht losBy Tierasyl Waldheim, on 09/12/2018

Liebe Tierfreundin Lieber Tierfreund

Dank Ihnen dürfen wir mit Herzblut unsere Leidenschaft - den Tierschutz - leben.

Heute beginnt bereits die letzte Woche unseres Crowdfunding. Wir sind auf gutem Wege, aber es fehlt nach wie vor an Unterstützung weiterer Spender.

Ich bitte Sie, unser Projekt nochmals an Ihren Freundeskreis zu teilen. Wir und unsere 90 Tiere sind Ihnen von ganzem Herzen dankbar.

Wunderschöne Adventstage wünscht Ihnen

Urs Nestler Tierasyl Waldheim 5745 Safenwil

Unsere Nala war im FernsehenBy Tierasyl Waldheim, on 28/11/2018

Unsere Nala war im Fernsehen.

https://www.telem1.ch/aktuell/ihre-wirbelsaeule-war-zertruemmert-133752929?utm_source=shared-whatsapp

Weitere ImpressionenBy Tierasyl Waldheim, on 25/11/2018

weitere Impressionen

Herzlichen DANKBy Tierasyl Waldheim, on 25/11/2018

Liebe Spenderin, Liebe Spender

bereits sind 23 Tage unseres Crowdfunding-Projektes durch. Dank Ihnen sind wir auf gutem Wege!!! Vielen, vielen Dank.

Bitte machen Sie weiter Werbung für unser Projekt, damit die notwendigen Sfr. 20’000.– zusammenkommen und das Geld unseren Tieren zu Gute kommt. Jeder Franken fliesst vollumfänglich zu unseren Tieren. Beigefügt ein paar Impressionen unseres Tierasyls

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Urs Nestler

Vielen, vielen DankBy Tierasyl Waldheim, on 07/11/2018

Liebe Tierfreundin Lieber Tierfreund

Wir sind absolut überwältig über die grosse Unterstützung durch so viele Leute. Vielen, vielen Dank. Tierschutz ist unsere Herzensangelegenheit. Dank Ihnen dürfen wir sie leben.

Da wir all die Namen hinter den Unterstützern nicht kennen, hier vorerst einfach ein pauschales DANKE. Auch Tito unser Dreibeiner sagt Merci mit einem herzhaften «Give me five»

Urs Nestler