we almost made it!Von Junges Theater Graubünden, am 1.4.2013 09:12

Es bleibt spannend! Aber Dank Euch haben wir unser Ziel fast erreicht. DANKE! Kommt Euch noch jemand in den Sinn, dem Ihr nicht davon erzählt habt? Dann los!

Noch 750.- Fränkli fehlen uns auf dem hoffentlich glorreichen Endspurt.

Am 3. April ist die Churer Hauptprobe und dann gehts ab zur Première am 4. April.

Und für diejenigen, dessen Belohnung der Besuch der Generalprobe in der alten Sauerstofffabrik in Ilanz ist; diese findet am 10. April statt.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Endspurt!Von Junges Theater Graubünden, am 27.3.2013 13:33

Toll! Dank Eurer Unterstützung haben wir die hälfte unseres gewünschten Betrags zusammen. Uns bleiben noch 8 Tage für den Rest.

Auf den Bildern seht ihr einige von uns im Churer Proberaum. Nun haben wir aber die Sauerstofffabrik in Ilanz und das Theater in Chur in Beschlag genommen und feilen an unseren Produktionen.

Wenn Euch Freunde, Verwante und Bekannte in den Sinn kommen, welchen Ihr noch nicht von dem tollen Projekt erzählt habt, das Ihr unterstützt, dann macht das. Durch Eure Mithilfe finden wir bestimmt noch weitere interessierte Unterstützer.

jipeeeee!!!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

updateVon Junges Theater Graubünden, am 15.3.2013 11:35

Toll! Danke für die bisherige Unterstützung. Die Sache kommt ins Rollen. Rock’n’Roll

Die Proben laufen auf Hochtouren! Die Endproben stehen vor der Tür und wir freuen uns auch schon auf die Auftritte. Mal schauen, wie lange es geht, bis das Lampenfieber eintritt.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung