Wir, 14 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Neufeld, reisen in diesem Sommer ans WYEF 2018 in Shanghai. Dort diskutieren wir mit Jugendlichen aus aller Welt über sozioökonomische Probleme.

CHF 3’171

105% di CHF 3’000

"105 %"
Come funzionaä

Vale il principio del «Tutto o Niente»: la somma raccolta verrà corrisposta al progetto, solo se esso avrà raggiunto o superato l’obiettivo di finanziamento.

49 sostenitori

Concluso con successo il 13.7.2018

Was ist unser Projekt?

Wir sind 14 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Neufeld mit Schwerpunkt- oder Ergänzungsfach Wirtschaft und Recht. In den Sommerferien dieses Jahres reisen wir mit zwei Lehrpersonen nach China und nehmen unter anderem am WYEF 2018 in Shanghai teil. Gleich zu Beginn unserer Studienreise diskutieren wir dort mit jungen Leuten aus verschiedenen Ländern über aktuelle Probleme der Wirtschafts-, Gesundheits- oder Umweltpolitik und versuchen dafür Lösungsansätze zu finden. Anschliessend fahren wir mit dem Zug in die Hauptstadt Peking und lernen die chinesische Kultur besser kennen. Wir besuchen zum Beispiel verschiedene Sehenswürdigkeiten wie den Tian’anmen-Platz und zelten bei der chinesischen Mauer. Als Abschluss der Reise besichtigen wir verschiedene Unternehmen rund um Hongkong und erhalten so nochmals einen vertieften Einblick in die chinesische Wirtschaft.

Was ist das WYEF überhaupt?

Am World Youth Economic Forum kommen über 600 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt zusammen, um miteinander in verschiedenen «Committees» über aktuelle sozioökonomische und ökologische Probleme zu diskutieren und dafür Lösungen zu erarbeiten und diese zu präsentieren. Jede Schülerin und jeder Schüler erhält dabei einen Sitz in einem Committee ihrer/seiner Wahl. Mehr Informationen zum WYEF findest Du auf der Website des Forums (untenstehender Link).

Warum brauchen wir Deine Unterstützung?

Diese Studienreise mit der Teilnahme am WYEF ist für uns alle eine riesige Chance. Dabei fallen aber natürlich auch hohe Kosten an, die wir als Jugendliche nicht alleine bewältigen können. Damit auch unsere Eltern nicht alle Kosten tragen müssen, brauchen wir Deine Unterstützung. Wir alle würden uns riesig über Deinen Beitrag freuen und bedanken uns bereits jetzt für jegliche Unterstützung! Für jede Spende gibt es auch eine entsprechende Gegenleistung, die Du in der Leiste auf der rechten Seite findest.

¯\_(ツ)_/¯Oops, il video è stato rimosso dal progettista.