Die Band «XII Gallon Overdose»

Gegründet im Jahr 2013, inspiriert und getrieben vom Sound bekannter Hardrockgrössen, zogen wir bis heute durch über 40 Locations und befinden uns nun in der Planung für das nächste Jahr. Unser Sound und unsere Auftritte setzen sich aus einer Prise Axel Rose, gemischt mit der Energie von Airbourne und den Gitarrenriffs von AC/DC zusammen.

2015 war ein erfolgreiches Jahr für XII Gallon Overdose. Wir durften unter anderem Status Quo im fast ausverkauften Hallenstadion supporten und haben den Jurypreis am Finale des Emergenza Schweiz für die beste Performance abgeräumt.

darum geht’s

Auf dem Weg zu unserer ersten, offiziellen CD haben wir schon einige Hürden gemeistert. Fünf Songs warten fixfertig darauf, gemischt und gemastert zu werden. Natürlich passiert das nicht von selbst und…..

….deswegen brauchen wir euch!

Wir brauchen jeden von euch, um uns die letzten Schritte zu unserem Ziel zu ermöglichen. Wir möchten, dass jeder, dem unsere Musik gefällt, nach einem Konzert eine CD von uns mit nach Hause nehmen kann. Oder für die, die keine Fans von physischen Medien sind, möchten wir unsere EP als Download zur Verfügung stellen.

Konkret verwenden wir eure Unterstützungen für:

  • das Abmischen bei Jeannot Steck
  • das Mastering bei Dan Suter
  • Finanzierung der Pressung / Druck und Design der Physischen Exemplare
  • Verteilen einer digitalen Version auf allen verfügbaren Plattformen

was springt für euch dabei raus?

So einiges an dem ihr Freude haben könntet. Möglicherweise. Falls ihr wissen wollt was es mit «Picassos vergessenem Gemälde», «The Overdose» oder dem «totalen Absturz» auf sich hat, findet ihr die Antwort rechts von hier in der Liste der Goodies. Für die weniger Entscheidungsfreudigen und die, die Überraschungen mögen, ist bestimmt die «La Piñata Deluxe» die beste Wahl.

Wir möchten uns schon im voraus herzlich für eure Unterstützungen bedanken und fänden es natürlich super wenn ihr auch euren Freunden und Bekannten von unserer Kampagne erzählt!