Wir haben es geschafft!Von Heilsarmee Schweiz, am 27.11.2015 15:47

Ein Freudenschrei ist heute bei uns durchs Büro gehallt! Wir haben unser Projektziel erreicht!

An alle, die Eintritte als Belohnung bestellt haben:

Wir haben eure Namen und werden eine Liste an der Abendkasse führen. Nennt euren Namen und wir lassen euch in den Saal! :-D

Bis am Sonntag, wir freuen uns!

Gino von der Heilsarmee Schweiz

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Halbzeit!Von Heilsarmee Schweiz, am 20.11.2015 16:44

Ihr seid grossartig, vielen Dank! Die Hälfte haben wir nun geschafft. Wir möchten euch nun informieren, was wir im Hintergrund alles geplant und aufgegleist haben

Freiwillige und Helfer gewonnen

Für die Fahrten von den Durchgangszentren nach Bern und zurück konnten wir auch von ausserhalb der Heilsarmee freiwillige Helfer motivieren. Auch was die Mithilfe am Konzert und das Abfüllen und Bereitstellen von Geschenken angeht, haben wir nun vorgesorgt.

Alexander Tschäppät hat das Patronat übernommen!

Mit Freude dürfen wir verkünden, dass der Berner Stadtpräsident, Alexander Tschäppät, das Konzert-Patronat übernommen hat und uns unterstützt. Vielen Dank!

400 Flüchtlinge haben sich angemeldet.

Es freut uns sehr, dass uns die Heilsarmee Flüchtlingshilfe bereits mitgeteilt hat, dass sich ca. 400 Flüchtlinge aus den Kollektivunterkünften für das Konzert angemeldet haben.

Jetzt heisst es, Gas geben!

das sind super News, oder? Umso mehr möchten wir, dass wir die restlichen knapp 2000 CHF reinholen können. Hilfst du uns dabei? Wir zählen auf Dich!

Vielen Dank und herzliche Grüsse!

Gino von der Heilsarmee Schweiz

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

1/4 ist geschafft, vielen Dank!Von Heilsarmee Schweiz, am 13.11.2015 15:39

Liebe Spenderin, lieber Spender

Vielen Dank für Deine wertvolle Unterstützung! In den ersten 12 Tagen haben wir 1/4 der benötigten Summe – dank Dir! – sammeln können.

Es braucht nun aber noch einen ziemlichen Effort, damit wir unser Ziel auch wirklich erreichen.

Dürfen wir Dich bitten, das Projekt auf Facebook, Twitter, etc. zu teilen und Dein Umfeld darauf aufmerksam zu machen?

Ein grosses Dankeschön und liebe Grüsse,

Gino von der Heilsarmee Schweiz

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung