«Unvrpackt poschta & käffala»

Einkaufen ohne Wegwerfverpackungen. So funktioniert es: Die Lebensmittel werden in Massengutbehältern, so genannten Bulk Bins, aufbewahrt und können ganz einfach in selbst mitgebrachte Behältnisse umgefüllt oder im Mehrwegsystem gekauft werden. Dabei kaufst Du nur was Du wirklich brauchst und beugst so gleichzeitig Lebensmittelverschwendung vor. Auch spontanes Einkaufen ist hier möglich, dafür bieten wir ein Behälter-Depot-System an und für Eilige übernehmen wir das Abfüllen; Einkaufsliste vorbeibringen oder mailen, und die Bestellung später wieder abholen. Nebst dem Einkaufen bietet das Ladencafé auch die Möglichkeit, sich bei einem Kaffee oder Tee, über die angebotenen Produkte zu informieren, sich auszutauschen oder bei Events und Workshops Neues zu lernen.

Content

Vu da Bündner Regiona uf Khur «oba aba»

Wir bevorzugen Produkte aus der Schweiz, wenn möglich aus Graubünden. Diese Produkte wählen wir mit viel Sorgfalt selbst aus, um die beste Auswahl für Euch zu schaffen. Alle Produkte sind naturbelassen und ihre Transportwege werden so kurz wie möglich gehalten. Unser Sortiment reicht von Gemüse und Früchten über Teigwaren, Hülsenfrüchte, Reis, Salz, Öl, Essig, Zucker, Kaffee, Tee, Milch, Frühstücksflocken bis hin zu Hygiene- und Haushaltsartikeln - alles für den täglichen Gebrauch.

Content

Zämma gohts besser

Wir brauchen ein Startkapital um möglichst bald loslegen zu können. Das Ladenlokal kann nur gemietet und ausgestattet werden, wenn wir diese Starthilfe bekommen. Unser Ziel ist es, dass Du schon im Herbst 2018 im «oba aba» Chur unverpackt einkaufen kannst.

Bisch dabi? Dein Effort wird nicht umsonst sein, denn erstens bekommst du den 1. ZeroWaste Laden der Südostschweiz und zweitens richtig tolle Goodies für deine Unterstützung!

Lieben Dank im Voraus für dein grossartiges Engagement! Dein «oba aba» Team

Content