Der Zirkus Neuland ist ein Projekt der Zirkusschule Basel.
Welches den ältesten Abgängern*innen des Zirkus Rägeboge ermöglicht noch einmal selbständig ein Abendfüllendes Programm zu entwickeln.

CHF 5’821

105% von CHF 5’500

"105 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

45 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 18.6.2019

Jugendzirkus Neuland, Mal was Neues

Die Jugendlichen des Zirkus Neuland, waren alle lange Zeit Teil der Zirkusschule Basel und später des Zirkus Rägeboge. Doch müssen sie diesen im alter von 17 Jahren verlassen. Dass das Ende dieser Zirkus Karriere nicht so abrupt ist haben wir den Zirkus Neuland in’s Leben gerufen. Im Zirkus Neuland bekommen die Jugendlichen nocheinmal die Möglichkeit ein Abenfüllendes Programm auf die Beine zu stellen. Sie sind nicht nur auf der Bühne, sondern helfen aktiv bei der Organisation und Kreation des Stückes mit! Das Geld brauchen wir um unseren Probeort und den Aufführungsort finazieren zu können. Für Kostüme und Requisiten und für unvorhersehbares.

Die Teilnehmer

Wir zeigen uns von unseren Bestenseite und was wir so können.

Die Regie

Auch wir können etwas!!!