Zryd in den Nationalrat!

de Andrea Zryd

Macolin et Berne

Unterstützungsaktion für die Nationalratswahlkampagne «Achtung- fertig- Zryd». Damit ich unsere politischen Anliegen auch national vertreten kann, brauche ich deine Unterstützung!

CHF 6’255

104% de CHF 6’000

"104 %"
Comment ça fonctionneä

Le principe du «tout ou rien» s’applique: l’argent ne sera reversé au projet qu’à condition d’avoir atteint ou dépassé l’objectif de financement.

43 contributeur*rices

Clôturé avec succès le 25.8.2019

In den Nationalrat! Achtung, fertig, Zryd!

Dir sind Sport und Bewegung wichtig? Du geniesst es, zu Fuss unterwegs zu sein, forderst mehr Familienzeit und Lohngleichheit? Du fragst dich, wieso so viel Steuersubstrat offshore verschwindet? Ich engagiere mich für Lösungen.

Dafür brauche ich deine Hilfe!

Bisherige Erfolge, Motionen etc.

Kanton Bern: In der Funktion als Grossrätin habe ich in den letzen Jahren mehrere Vorstösse eingereicht. Vorwiegend im Bereich Spot und Bewegung. Wichtig sind mir auch Steuergerechtigkeit und die Idee des Nettolohnes. Im Link findest du die Vorstossliste

Biel/Seeland: In Biel war ich unlängst engagiert für die grösste Outdoor- Eisbahn « Eisplanade». Als Westastkritikerin und Co- Päsidentin Fussverkehr Kanton Bern engagiere ich mich in der Dialoggruppe.

Adelboden/Oberland: Mir ist bewusst, wie wichtig der Tourismus in unseren Regionen ist. Dieser ist unterstützungswert aber mit Sorgfalt zur Natur. Die Weltcuprennen sind im Oberland wichtige Grossevents und als Adelbodnerin bin ich natürlich ein fan. Es darf im Oberland nicht alles zentralisiert werden. Wir benötigen unser Schul- und Bildungssystem ebenso wie die städtischen Regionen und ebenso Jobangebote. Ansonsten steigt die Abwanderung noch mehr an. Bezahlbare Wohnungen für Einheimische sind ein «Muss». Kalte Betten sind ein Verrat an die eigene Bevölkerung.

Wieso dieser Weg der Unterstützung?

Crowdfunding ist in Wahlkämpfen relativ neu. Um ans Ziel zu kommen, brauche ich neue Wege.

Um eine Chance im Wahlkampf zu haben, brauche ich nebst viel Hilfe meines Wahlkampfteams auch Geld. Mit dem Geld finanziere ich in erster Linie Bewerbungen auf den sozialen Netzwerken. Ich werde keine grossen Plakate setzen und auch keine persönlichen Inserate in Zeitungen schalten.

Danke, dass du mich mit deiner Stimme und einer Spende unterstützt. Ich werde für unsere Anliegen alles geben.