Happy End!Von Marco Müller, am 3.8.2015 15:45

Die Ziellinie haben wir dank euch schon vor mehr als einer Woche erreicht, seit letztem Freitag 16.00 Uhr ist die Kampagne nun beendet. Wir konnten CHF 12’295.- sammeln und haben 129% unseres Ziels von 9’500.- erreicht, dank euch 92 tollen Unterstützerinnen und Unterstützern!

Das Buch geht jetzt bald in Druck, bitte reserviert schon mal das Datum der Buchvernissage: 21. September, natürlich in Spreitenbach selbst. Die genaue Zeit und der Ort folgen, ebenso wie individuelle Informationen zur Zusendung eurer Belohnungen.

Wir halten euch hier über die Fortschritte auf dem Laufenden und freuen uns, euch am 21. September zu treffen!

Bis bald, ganz herzlich

Euer 8957 Spreitenbach-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die letzten 30 Stunden!Von Marco Müller, am 29.7.2015 09:47

Das Buch ist heute nochmals im Badener Tagblatt, wir bedanken uns überschwenglich bei den inzwischen 83 Unterstützerinnen und Unterstützern.

Die Kampagne läuft immer noch 30 Stunden, bis morgen Donnerstag, 16.00 Uhr. Und nur bis dann gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, namentlich im Buch verdankt zu werden oder dein Lieblingsfoto aus dem Buch im Format von ca. 20 x 30 cm, signiert als hochwertigen C-Print zu erhalten.

Wer also unbedingt noch mitmachen wollte, noch jemanden kennt oder nochmals möchte: nutzt die verbleibende Zeit. Jeder Franken fliesst in ein noch schöneres, hochwertigeres Buch und vielleicht ergibt sich sogar die Möglichkeit, es in Spreitenbach anstatt in Deutschland zu drucken.

Bis bald, ganz herzlich

Euer 8957 Spreitenbach-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

We made it! Dank Euch!Von Marco Müller, am 24.7.2015 10:11

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer!

Wir haben es geschafft, dank deiner Mithilfe, und dies eine Woche vor Ablauf der Kampagne. Wir hüpfen in die Luft und tanzen um den Pool und rufen immer wieder: herzlichen Dank!

Bis zum nächsten Donnerstag läuft die Kampagne weiter, jeder zusätzliche Franken, der jetzt noch an Unterstützung fliesst, geht weiterhin direkt in das Buchprojekt. Je nach Schlussergebnis wird es uns zum Beispiel möglich sein, noch bessere Papiere zu verwenden oder eine höhere Auflage zu drucken.

Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und feiern jetzt übers Wochenende erstmal das Zustandekommen des Buches.

Bis bald, ganz herzlich

Euer 8957 Spreitenbach-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die letzte Woche – Herzlichen Dank!Von Marco Müller, am 23.7.2015 09:35

Ihr seid Spitze, dank eurer Unterstützung haben wir eine Woche vor Kampagnenende das Ziel nahezu erreicht!

Die noch fehlenden 750.- schaffen wir bis zum 30. Juli auch noch. Zum Beispiel mit der Belohnung, die dich und fünf Freunde auf eine exklusive Backstage-Tour durch das Shoppi Tivoli nimmt. Eine ideale Gelegenheit, dies deinen Freunden zu empfehlen und dich selber einladen zu lassen...

Besucht auch weiterhin unsere Facebook-Seite, das kleine »Spreitenbach A – Z« ist noch nicht zu Ende.

Wir freuen uns immer noch über jedes Weiterleiten, über jede Unterstützung und jede Empfehlung. 

Herzlich grüsst

Euer 8957 Spreitenbach-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die erste Hälfte - Danke!Von Marco Müller, am 16.7.2015 14:04

Fast 75% der benötigten Summe unserer wemakeit-Kampagne sind in den ersten 15 Tagen zusammengekommen, herzlichen Dank euch allen dafür!

Es fehlen jetzt noch genau 2’695.- in den nächsten 15 Tagen. Das schaffen wir mit vereinten Kräften auch noch. 

Zwei der drei Hauptbelohnungen sind noch erhältlich und für CHF 500.- gibt es noch elf Mal dein Lieblingsfoto von Goran Galić aus dem Buch, natürlich signiert.

Wir freuen uns weiterhin über jedes Weiterleiten an (Exil-)Spreitenbacher, an Freunde der Agglo, über jede Unterstützung und jede Empfehlung. Auf Twitter haben wir dafür übrigens den Hashtag #8957Spreitenbach eingerichtet.

Weiterhin fröhliche Sommertage

Euer 8957 Spreitenbach-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die erste Woche, der erste Hauptpreis - Danke!Von Marco Müller, am 8.7.2015 17:32

Nach der ersten Woche verzeichnet unser Buch bereits 33 Unterstützerinnen und Unterstützer sowie fast die Hälfte des benötigten Betrages – Herzlichen Dank euch allen dafür!

Mit dem Spanferkel-Essen bei Savo Bajić ist der erste Hauptpreis vergeben, doch auch die Backstage-Tour im Shoppi-Tivoli oder die Hofbesichtigung mit dem Spreitenbacher Geschenkkorb von Lienbergers sind nicht von schlechten Eltern.

Bitte teilt, erzählt und streut die Info über unser Buchprojekt weiterhin an alle mit einem Herz für die Agglo und alle Exil-Spreitenbacher, die ihr kennt.

Weiterhin fröhliche Sommertage

Euer 8957 Spreitenbach-Team

PS: Das Spreitenbach A – Z erscheint neu auf der Facebook-Seite unseres Projektes, unter folgendem Link: https://www.facebook.com/8957spreitenbach

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Spreitenbach A – ZVon Marco Müller, am 3.7.2015 15:20

A wie Abendverkauf

Die Eröffnung des Shopping-Centers in Spreitenbach war ein entscheidendes Ereignis für den Schweizer Detailhandel. Gleich am ersten Tag erfreute sich das Shoppi hoher Besucherzahlen: 10’000 Leute strömten am 12.3.1970 in das erste Einkaufszentrum der Schweiz. Es erhielt durch eine Sonderbewilligung bereits in den 1970er Jahren Ladenöffnungszeiten wie sie heute üblich sind: Montag bis Freitag 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Sommer und bis 20.00 Uhr im Winter, am Samstag jeweils von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Der Werbetext in der Eröffnungsanzeige kündigte an: »Im Paradies haben wir auch die Zeit verändert«, denn: »Was nützt das schönste Paradies, wenn es zu früh schliesst?«.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Danke!Von Marco Müller, am 3.7.2015 15:12

Nach knapp 48 Stunden wurde bereits etwas mehr als ein Viertel unseres benötigten Betrages gesammelt. Herzlichen Dank, ihr seid grossartig! 

Damit wir es schaffen, ist eure Hilfe weiterhin sehr willkommen, bitte tragt das Projekt weiter, erzählt es, teilt, retweetet und liked es.

Für euch und für alle mit einem Herz für die Agglo veröffentlichen wir hier ab sofort ein kleines »Spreitenbach A–Z«.

Gute Sommertage wünscht euch 

Das gesamte 8957 Spreitenbach-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden