Worum gehts?

(Switch for language English, French, Italian)

COVID-19 hat die ganze Welt schwer getroffen. In Lombok leben viele Leute und ganze Gemeinschaften vom Verkauf handgefertigter Produkte an Touristen und Reisende. Doch was passiert, wenn diese nicht mehr einreisen dürfen?

Wir waren sechs Monate in Lombok und sahen, wie ganze Gemeinschaften Ihr Handwerk aufgeben mussten und nun versuchen, ohne das Einkommen des Tourismus zu überleben.

In anderen Ländern der Welt begannen Geschäfte, Ihre Ware online anzubieten. In den teils abgelegenen Orten Indonesiens haben viele Dorfbewohner jedoch keinen Zugang zum Internet und darum auch nicht die Alternative ihre handgefertigten Produkte digital zu verkaufen.

Wir haben einen Online Shop namens «Sasak Market» gegründet, um den Kunsthandwerkern zu helfen. Wir öffnen für die Handwerker eine Brücke zur Aussenwelt. Mit dem online Verkauf, sichern wir ihr Einkommen und damit auch  den Wert ihres traditionellen Handwerks. Zusätzlich möchten wir Indonesien und den Rest der Welt zu einem nachhaltigeren Lebensstil anregen.

Picture c095e733 17bf 4463 a01e f2fee9bd146aPicture ad509062 9f19 45a4 9c64 2c8daec31db5

Wie wir helfen können?

LOMBOKS KULTUR BEWAHREN

Wir geben den Handwerkern in Lombok die Möglichkeit, Ihre wertvolle Arbeit weiterzuführen. Mit den bescheidenen finanziellen Mitteln, die wir aus unserem eigenen Portemonnaie aufbringen konnten, unserem Herzblut und vielen Arbeitsstunden haben wir «Sasak Market» aufgebaut. Wir konnten bisher zwanzig Kunsthandwerker während sechs Monaten beschäftigen. Mit jedem Verkauf durch unseren Online Shop tragen wir dazu bei, dass ihr traditionelles Handwerk weitergeführt wird.


STABILE ZUKUNFT FÜR DIE HANDWERKER VON LOMBOK

COVID-19 ist nicht die erste finanzielle Katastrophe, die Lombok erleiden muss. Vor zwei Jahren, im August 2018, erschütterte ein Erdbeben im Norden Lomboks die ganze Insel. Das Erdbeben zerstörte viele Häuser und auch damals reisten die Touristen ab.

Lombok war gerade dabei, sich finanziell von dieser Naturkatastrophe zu erholen, als COVID-19 ausbrach. Um zu verhindern, dass ihre Existenz laufend durch Umwelteinflüsse gefährdet wird, verschaffen wir den Kunsthandwerkern ein finanzielles Polster und die Möglichkeit auf ein stabiles Einkommen.


EINE BRÜCKE NACH LOMBOK

Gleichzeitig tauchen all die Menschen, die nicht nach Indonesien reisen können, über unsere Webseite in die Dorfgemeinschaften ein und bekommen Zugang zu einzigartigen Produkten, die bis jetzt nur in Indonesien erhältlich wären. Sobald sie die schönen, handgefertigten Teile auspacken, gehört ein Teil von Lombok zu ihrem Zuhause.


NACHHALTIGKEIT

Alle Produkte sind selbstverständlich handgefertigt, zu 100% aus natürlichen Materialien, frei von Plastik und vegan. Wir unterstützen die Handwerker und schützen gleichzeitig unsere Umwelt. Alle Produkte sind nachhaltig und eine Bereicherung für jeden umweltbewussten Haushalt.

Picture 3a20b18a ca36 4f29 b298 af39b87a6405Picture 02d41cd7 36fb 4a04 a018 f9d3c07a5dfePicture ec5929dd 4433 4cae ab1a cc1b9c1a6d0dPicture 90f2195f 69e7 4a79 b8a2 cbc6c0f5ad99

Warum wir dich brauchen

MEHR KUNSTHANDWERKER UNTERSTÜTZEN

Wir haben im Mai 2020 unseren Online Shop gegründet, den Versand einiger Produkte nach Europa finanziert und rund 20 Kunsthandwerker beschäftigt. Mit deiner Unterstützung können wir unsere Arbeit weiterführen und weitere Einheimische miteinbeziehen.


WIR VERHELFEN KLEINEN GEMEINSCHAFTEN ZU EINEM EINKOMMEN

Wir arbeiten mit kleinen Gemeinschaften mit knappem Einkommen, zusammen. Mit unserem Engagement können wir ihnen Arbeit verschaffen und zu einem Einkommen verhelfen. 15’000.- CHF genügen, um die bisherigen 20 und weitere 20 Kunsthandwerker für 6 Monate zu beschäftigen.


TRANSPORTKOSTEN REDUZIEREN

COVID-19 hat sich auf Transportkosten und Preise für den Versand ab Indonesien ebenfalls negativ ausgewirkt. Damit wir die Produkte zu einem fairen Preis anbieten können, müssen wir in grosse Mengen investieren und diese verschiffen. Mit 3’000.- CHF decken wir die Transportkosten nach Europa ab.


PRODUKTE ZEIGEN

Damit Interessierte sich die qualitativ soliden Produkte anschauen können, müssen wir unsere Online-Sichtbarkeit verbessern und in bessere IT-Tools investieren. Mit 1’500.- CHF können wir unsere Webseite und die nötigen Hilfsmittel finanzieren


Mit einem Startkapital von 19’500CHF können wir «Sasak Market» weiterentwickeln. Sollten wir unser Ziel übertreffen, finanzieren wir mehr Kunsthandwerker für eine längere Zeit. Wir haben bereits viele weitere Ideen, um mehr Arbeit zu schaffen und nachhaltige Produkte in die Welt zu bringen.

Bitte unterstütze unsere Kampagne und hole dir eine unserer authentischen Belohnungen :)


UNSER DANK

Ein spezielles Dankeschön geht an Johanna & Marco Decurtins für die tolle Unterstützung seit dem Beginn unseres Projektes und Angelo Ciampi für seine Arbeit am italienischen Text. Wir danken ebenfalls Cathérine Vésy für ihre Hilfe bei den französischen Texten.

Picture e0634811 eaa2 4eba adc4 f951b02605dbPicture 029abb19 2a7f 464e b4d8 c306d027edbfPicture 96701777 9247 4710 ad68 c71729213b18Picture 07c270c7 dfae 424a 9a82 fe227d6482f7