Pilze statt Plastik

Wir von MYCROBEZ wollen einen Teil des täglich produzierten Plastiks durch pilzbasierte Materialien ersetzen. Unser Ziel ist es, Kunststoffinseln im Ozean, Mikrokunststoffe in unserer Nahrung und Grundwasserverschmutzung zu reduzieren. All das ist mit Pilzmyzel möglich: Es wächst aus recycelter Biomasse nach, lässt sich fast in jede Form pressen, backen und wenn das Pilzprodukt keinen Nutzen mehr hat, ist der Abfall zu 100% biologisch abbaubar.

Ihre Unterstützung trägt unter anderem dazu bei, eine nachhaltige Styroporalternative zu realisieren. Helfen Sie uns, unsere erste Produktionsstätte zu mieten, unser Labor auszubauen und unsere Forschung voranzutreiben, damit wir gemeinsam die Welt von unnötigem Plastik befreien können.

Content

Das Besondere an Mycrobez ist, dass…

…wir für die Produktion siebenmal weniger Energie benötigen, als die Herstellung von Styropor verlangt und 15 mal weniger CO2 ausgestossen wird.

…man sich keine Sorgen um die Entsorgung der Produkte mehr machen muss – einfach ab auf den Kompost damit.

…unsere Rohmaterialien nicht erst speziell hergestellt oder gewonnen werden müssen. Wir verwerten Biomüll, der sonst verbrannt werden müsste. Damit sparen wir Energie, Geld und Ressourcen.

…damit zum Aufbau einer sich selbst tragenden Kreislaufwirtschaft beigetragen wird.

…trotz innovativer Produkte immer weiteres Optimierungspotenzial besteht.

…sich die Eigenschaften des Pilzmaterials praktisch mit denen des Styropors decken. Die Einsatzgebiete, in denen Styropor ersetzt wird müssen sich nicht anpassen.

Content

Die Welt braucht dich!

Um die Produktion noch effizienter zu gestalten, wollen wir die technische Ausstattung unseres Labors ausweiten, um intensiver an weiteren Produkten und am Feinschliff des Bestehenden zu arbeiten. Darüber hinaus planen wir den Bau einer Produktionshalle, die es uns ermöglicht, größere Mengen zu produzieren. Damit das alles eine solide Basis hat wollen wir Ende Januar 2020 eine GmbH gründen, was natürlich auch mit Kosten verbunden ist.

Am 29.11.2019 wurde unser Team mit dem ersten Platz des Swiss Student Sustainability Awards ausgezeichnet, der an Projekte geht, die sich mit gesellschaftlich relevanten Themen nachhaltig beschäftigen. (siehe Link unten)

Unterstütze mit deinem Beitrag MYCROBEZ – ein Startup, das unserer Welt mit ein wenig Pilz, Stroh und viel Herzblut eine nachhaltige Alternative zu Plastik bietet.

Content