Warum Du die Alpha-Boys unterstützen solltest

Die im Jahre 1980 in Jamaika gegründete Alpha Boys School (heute ALPHA Institute) leidet unter Geldnot. Die Schule benötigt dringend wichtige Utensilien, um die Jugendlichen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützten. Mit Hilfe von HELP Jamaica! möchte ich der Alpha Boys School, ein dringend benötigtes 24-Kanal Mischpult sowie ein Pop-Up-Baldachin (Sonnen-Zelt) spenden.

Leider kriege ich das als Schüler alleine nicht finanziell gestemmt und brauche deshalb dringend eure Hilfe!

Video zur Musik-Ausbildung am ALPHA Institut:

HELP Jamaica - Education For A Change!

Obwohl ich erst 19 Jahre alt bin, sehe ich, wie privilegiert wir hier in der Schweiz leben. Schon mehrmals bin ich selbst mit meiner Familie nach Jamaika gereist und dieses faszinierende Land hat mir so viel Kraft und Liebe geschenkt. Deshalb möchte ich, mit eurer finanziellen Unterstützung, einen kleinen Beitrag zurückzugeben und Jugendliche dabei unterstützen, eine bessere Ausbildung zu erhalten!

Der 2008 in Berlin gegründete und gemeinnützige Verein HELP Jamaica! e.V. unterstützt Bildungsprojekte in Jamaika und arbeitet getreu dem Motto: Education For A Change! So wird gemeinsam mit verschiedenen Initiativen vor Ort, Kindern und Jugendlichen aus wirtschaftlich und sozial benachteiligten Gegenden die Möglichkeit gegeben, zu lernen, sich weiterzubilden, neue Fertigkeiten zu entwickeln und Ihre Persönlichkeit zu entfalten.

HELP Jamaica! im Video-Interview beim WDR: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/rockpalast/video-hilmar-keding-help-jamaica-im-interview-beim-summerjam-festival–100.html

Eine der unterstützten Partner-Organisationen vor Ort, mit der HELP Jamaica! schon länger zusammenarbeitet, ist das ALPHA Institute, vormals Alpha Boys School. Die Alpha Boys School hat sich seit Ihrer Eröffnung im Jahre 1880, um gefährdete Jugendlichen aus schwierigen sozialen Verhältnissen gekümmert, welche aus öffentlichen Schulen oder Familien verstossen wurden und sprichwörtlich auf der Strasse landeten.

Diese Jugendlichen erhalten neben dem Schulunterricht verschiedene praktisch orientierte Ausbildungsangebote. So gibt es eine Holzwerkstatt, eine Frisör/Barber Ausbildungsstätte, Landschafts- und Gartenbau und nicht zuletzt die Musikausbildung.

Für die herausragende Musik-Abteilung ist die Alpha Boys School weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. So gibt es Heute kaum eine jamaikanische Jazz-, Ska- oder Reggae-Band, welche ohne einen ehemaligen Alpha Boys Schüler auf Tournee geht. Die Schule brachte u.a. Grössen wie Yellowman, Johnny Osbourne oder Desmond Dekker und viele weitere Stars heraus.

Ehemalige ALPHA-Boys im Interview:

Dafür brauchen wir Deine Unterstützung!

Zurzeit arbeitet die Musikabteilung des ALPHA Institutes mit einem 20 Jahre alten Mischpult, das gemeinsam von verschiedenen Studenten-Gruppen sowohl für die täglichen Übungseinheiten als auch Live Auftritte genutzt und geteilt wird. Ein solches Mischpult kann getrost als Herzstück des Musiktrainingsprogramms bezeichnet werden und ist dementsprechend ständig in Gebrauch.

Das ALPHA Institute benötigt dringend ein neues 24-Kanal Mischpult, um gemeinsame, grössere Musik-Ensembles abzumischen. Da auch die Musikbranche fortgeschrittene Technologien verwendet, ist ein neues Mischpult von Nöten, um die Jugendlichen besser und ’state of the art’ zu schulen. So könnten auch einige Module in kleineren Gruppen absolviert werden. Mit einem neuen und zusätzlichen Mischpult wird die Schule nicht nur in der Lage sein, mehr Studenten auszubilden, sondern dies auch in kürzerer Zeit, was diesen einen schnelleren Zugang in die Musikbranche verschafft, wo sie ihr Geld verdienen können.

Mit dem Zelt kann das ALPHA Institute den Übungsbetrieb (Corona gerecht) in den Aussenbereich verlegen, was den Unterricht für die Studenten deutlich angenehmer und sicherer macht. Nach der Schule kann das Zelt zusätzlich für Veranstaltungen genutzt werden und so helfen, wichtige Einnahmen für die Schule zu generieren.

Das gesammelte Geld wird zu 100% an das ALPHA Institute in Jamaika gespendet. Mit dem Betrag erhält die Schule endlich das benötigte Mischpult (Mackie 2404VLZ4 24-Kanal) und einen Pop-Up-Baldachin (Sonnen-Zelt).

Content