ARCC.art LAB "WHO AM I?" Vernissage, 4.10., 19:00 UhrVon ARCCart, am 3.10.2017 10:36

Picture b62fb88a 7c11 4455 af74 a6c406f9fc5cPicture 926b1252 d987 49a1 be1d 54afe6854444

Liebe ARCC.art LAB UnterstützerInnen!

Morgen ist es soweit, wir eröffnen unsere Ausstellung «Who am I?» im ARCC.art Open Space, Kaiserstraße 76. Ihr seid alle recht herzlich eingeladen uns ab 19:00 Uhr zu besuchen. Hier noch das Facebook Event zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/364660197300119/.

Wir freuen uns auf euch,

Liebe Grüße ARCC.art Team + LAB KünstlerInnen

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Arbeiten in Produktion!Von ARCCart, am 17.9.2017 23:20

Content

Liebe ARCC.art LAB UnterstützerInnen!

Wenn ihr als Reward eine Edition von Litto, Maria Chalela-Puccini oder Thaer Maarouf gewählt habt, müsst ihr nicht mehr lange warten. Die Arbeiten sind letzte Woche in Produktion gegangen und sind mittlerweile wieder bei den KünstlerInnen um sie zu nummerieren und zu signieren. Nächste Woche werden sie versand- und abholbereit gemacht!

Wir möchten euch alle außerdem noch einmal an die bevorstehende Eröffnung erinnern und euch herzlich einladen. Am 4.10. um 19:00 Uhr findet im ARCC.art Open Space, Kaiserstraße 76, 1070 Wien die Vernissage statt, am 24.10. die Katalogpräsentation.

Wir freuen uns euch dort zu sehen,

Liebe Grüße Das ARCC.art Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Thank you!Von ARCCart, am 21.8.2017 11:00

Liebe UnterstützerInnen!

Vielen, vielen Dank, dass ihr das Projekt ARCC.art LAB möglich macht. Nach unserem kurzen Sommerurlaub planen wir gerade die Auslieferung der Rewards. Checkt einfach bis Ende der Woche euren E-Mail Account, da erfahrt ihr mehr!

Wir freuen uns außerdem euch alle herzlich zu unserer Vernissage am 4.10.2017 einladen zu dürfen. Über Programm und weitere News halten wir euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße, Euer ARCC.art LAB Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

WE MADE IT! Von ARCCart, am 10.7.2017 10:26

Content

Best Monday News: WE MADE IT! Wir haben die magische 8000er Grenze überschritten! Das heißt das erste ARCC.art LAB kann im Oktober wie geplant durchgeführt werden! JUHU, danke an alle, die das möglich gemacht haben!

Aber wir haben noch 24 Tage und die wollen wir auch nützen. Wird das Projekt überfinanziert, haben wir schon die richtige Verwendung dafür: Wir bauen eine Crowd Art Plattform. Was das ist? Jeder kann dort ein Foto hochladen. Zum Thema passend ein Foto von etwas, mit dem ihr euch identifiziert. Zum Beispiel ein Selfie, das Foto eurer Katze, das Foto eures Lieblingsplatzes, etc. Auf dieser Plattform wird dann automatisch ein Gemeinschaftskunstwerk generiert, in dem ein Teil eures Fotos drinnen steckt. Mit jedem neuen Beitrag verändert sich das Gemeinschaftskunstwerk bis zur Ausstellungseröffnung. In 200er Schritten (bei 200 Beiträgen, bei 400, bei 600, etc.) machen wir einen Print, der dann auch ausgestellt und erhältlich sein wird. Das Besondere daran: Die Entwicklung dieses Prints kann jeder, der ihn erwirbt mit der Artivive App nachvollziehen. Wolltet ihr schon immer Teil eines Kunstwerkes sein? Na dann einfach noch mithelfen, diese ARCC.art LAB Crowd Art Plattform zu finanzieren und Teil der Ausstellung werden. Es gibt tolle Rewards zu einzigartigen Unterstützer Preisen! Be part of our project!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Yeah! Bank Austria Kunstpreis!Von ARCCart, am 30.6.2017 17:48

Content

Liebe UnterstützerInnen!

Wir haben tolle News für euch! Im Rahmen des Bank Austria Kunstpreises hat uns die Bank mit 2667 EUR unterstützt! Wir freuen uns riesig und sind unserem Ziel ein großes Stück näher gekommen! Wir tüfteln schon ganz intensiv an der Umsetzung der Crowdinstallation und an den neuen Arbeiten für das LAB! Aber noch ist es nicht geschafft, erzählt euren FreundInnen und Bekannten von unserem tollen Projekt!

Let’s go for it!

WUHU

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden