Es geht darum, in einem Architekturführer ein Portrait von Marseille zu schaffen, das die Stadtentwicklung, Architektur und die Komplexität der Stadt auf rund 200 Seiten diskutiert und erklärt.

EUR 7’225

103% von EUR 7’000

"103 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

52 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 29.1.2021

Finanzierung Projekt Architekturführer Marseille, DOM publishers

Meine Spezialisierung bei unserer Agentur CaP.CULT liegt auf den Bereichen Stadtplanung, Architektur und Stadtentwicklung. Nach Durchführung von zahlreichen Studienreisen seit 2013 mit u.a. Architekten, Universitäten und Ingenieurbüros in Marseille und in weiteren europäischen Metropolen möchte ich meine Erfahrungen über Marseille und die Region in einem Architekturführer zusammenfassen.

Das Berliner Verlagshaus DOM publishers (https://dom-publishers.com) ist der perfekte Partner dafür. Es ist nicht nur in Architektenkreisen bekannt, sondern bietet generell architektur-affinen Menschen Zugang in diese komplexe Stadt einzusteigen.

Inhaltlich geht darum, ein Portrait der Stadt zu schaffen, das die Stadtentwicklung, die Architektur und zahlreiche Bauten auf rund 200 Seiten diskutiert und erklärt. Durch Gastbeiträge, die Beschreibung von Gebäuden sowie klar dokumentierten Vorschlägen zu Spaziergängen wird der Architekturführer komplettiert.

Ihre Unterstützung dient einerseits der Vorfinanzierung des Drucks sowie der Unterstützung der Projektumsetzung: Recherche, Arbeitszeit, ev. anfallende Fotokosten.

Unterstützung für ein nachhaltiges Projekt von CaP.CULT!

Es gibt keine kürzlich erschienene Publikation eines Architekturführers in deutscher oder englischer Sprache spezifisch zu Marseille und der Metropolregion. Das Buch bietet einen Einblick in die Komplexität der Stadt Marseille vom Ursprung bis zur jüngsten Stadtentwicklung am Mittelmeer. Das Projekt ergänzt den praktischen Ansatz der Stadterkundung von CaP.CULT in Marseille in theoretischer Form.

Der «coup de pouce» für die Marseillais !

Bei zusätzlicher Unterstützung helfen Sie auch den Menschen in Marseille, die gerade heute einen «coup de pouce», einen positiven «Schubs», brauchen. Es gibt viele initiativen in Marseille in den Bereichen Nothilfe, Bildung und Nachbarschaft, die wir kennen und deren Arbeit wir guten Gewissens bestärken! Die Aktionen werden natürlich transparent offengelegt, damit Sie auch wissen, an wen Ihre Unterstützung geht.