Wer sind wir?

Wir heissen Nicola, Matthias, Vincent, Christian und Sebastian. Kurz, Augustine’s Suspenders. 

Mit zwei Studierenden, zwei Gymnasiasten und einem Fachmittelschüler erreichen wir ein Durchschnittsalter von 18,6 Jahren. Alle fünf sind wir wohnhaft in Luzern. 

Zusammen machen wir Musik.

Welche Musik?

Wie es vielen Musikern schwer fällt, ist es auch uns schwer gefallen, unsere Musik in ein bestimmtes Musikgenre einzuordnen. 

Mit Einflüssen von Bands wie Queen, Coldplay, Arctic Monkeys, Balthazar, Black Keys, The Kooks, Kings Of Leon, The Beatles oder Shout Out Louds war unsere Musik eher als Indie Rock zu bezeichnen.

In diesem Winter begaben wir uns jedoch auf eine Reise durch die Welt der Musik, um unseren eigenen Stil zu erneuern.

Was ist unser Ziel?

Mit viel Dynamik, viel Herzblut, Ehrlichkeit, Sanft- und Klarheit, fesselnden Rhythmen, starken Emotionen, wie Liebe oder Hass, Zuneigung oder Wut, viel Melancholie und Euphorie wollen wir das Ergebnis dieser musikalischen Reise in Form einer EP festhalten. Diese erste Platte soll im April 2013 im Chevalac Studio in Luzern produziert werden.  

Unser Aufwand

Welchen Aufwand braucht es, um eine EP zu produzieren?

Natürlich wollen wir dich auch wissen lassen, was du hier unterstützt! Deshalb haben wir dir das Ganze kurz zusammengefasst.

Der grösste und längste Teil ist schon vorüber. Das lange Studieren und Nachdenken über die neuen Songs und alle Ausbesserungen hat uns am meisten Zeit und Geduld gekostet, aber wir sind der Meinung, dass es diese Arbeit Wert war.

Was jetzt noch fehlt:

  • Aufnahmen im Studio (5 Tage)
  • Mastering/Mixing (3 Tage)
  • Produktion CD + Verpackung
  • Design, Artwork

Wir freuen uns, dir das Ergebnis im kommenden Herbst präsentieren zu dürfen und sind für jede Unterstützung auf ewig dankbar!

Augustine’s Suspenders