Dank einem Fahrrad zur Schule

SWEETBIKE – zwei Räder sind der erste Schritt in eine vielversprechende Zukunft. Sei auch du Teil unserer Aktion!

Vielen Kindern in Südafrika ist der Besuch einer Schule verwehrt, da der Schulweg pro Strecke über eine Stunde Fussmarsch in Anspruch nimmt. Wir brauchen dich! Ein Fahrrad von der Schweiz nach Südafrika zu transportieren und dort instand zu stellen, kostet CHF 150.00. Unser Ziel sind 150 Fahrräder und möglichst viele Spendende unsere Hoffnung. Jedes Fahrrad kann den Teufelskreis der Armut durchbrechen.

SWEETBIKE ist ein Projekt, geführt von Schweizern mit einer unkomplizierten und schlanken Administration, das sich um die Abgabe und Wartung von qualitativ hochwertigen Gebrauchtfahrräder an Schulen in der Region KwaZulu Natal befasst. Diese exportierten und vor Ort instandgesetzten Fahrräder erhöhen die Mobilität der Kinder und erleichtern ihnen den Zugang zu Bildung. Mit dem Fahrrad ist die Schule in schneller erreichbar - was mehr Zeit zum Lernen lässt. Zudem können die Kinder leichter den Dorf-Wasserhahn erreichen oder schneller Medikamente in der Stadt besorgen. Schlussendlich profitiert nicht nur das einzelne Kind, sondern dessen ganze Familie. SWEETBIKE importiert nicht nur Fahrräder, sondern vermittelt auch Wissen und Know How. Zusammen mit den lokalen Behörden werden Fahrradwerkstätten aufgebaut, Schulungen durchgeführt und Mechanikerinnen und Mechaniker in der SWEETBIKE-Werkstatt ausgebildet. Arbeitsplätze und Verdienstmöglichkeiten entstehen in der Fahrradmontage, Reparaturen und im Vertrieb. Hilf uns zu helfen! Sei auch du ein Teil der grossen SWEETBIKE Familie! Glückliche und dankbare Kinder und Jugendliche werden dir dafür tausendmal «Ngiyabonga» (Danke) sagen.

Content

Wir unterstützen vor Ort

Ein Schweizer Team hilft engagiert und unkompliziert vor Ort. Einheimische werden ausgebildet, damit sie die Bikes selber instand stellen können. Dies ermöglicht eine Ausbildung für junge Erwachsene, damit sie selbständig werden und für sich sorgen können.

Content

Dafür brauchen wir Unterstützung

Unsere Crowdfunding Kampagne ermöglicht mit deiner Hilfe 150 Schulkindern in Südafrika ein neu instand gestelltes Velo inklusive Helm und Schloss. Damit können sie zur Schule fahren. Viele Kinder in der Gegend von KwaZulu Natal erreichen die Schule nicht oder nur durch einen sehr langen Fussmarsch, teilweise in der Dunkelheit. Vor allem Mädchen sind auf dem Schulweg auch Gefahren ausgesetzt. Die Schulbildung ist der erste Schritt aus der Armut und vermittelt ihnen eine Lebensperspektive. Es braucht so wenig um diese Kinder zu stärken.

Content